Möcht mich mal kurz vorstellen :D

Hallo allerseits!

Erstmal oute ich mich als nochnicht-Macuserin :open_mouth: Aber das soll sich (so) bald (wie möglich) ändern =)
Ins Auge gefasst habe ich den Mac mini mit 1.42GHz, 80GB Festplatte, Superdrive, 512MB RAM (lieber wärn mir ja 1GB, aber das kostet ja gut 220EUR mehr :confused: ) und Airport extreme.

Damit werde ich die erste aus meiner Familie/näheren Umgebung sein, die den Schritt in die Mac-Welt wagt ^^

Zu meiner Mac-Vorgeschichte: Ich wurde ganze 4 Jahre lang mit der ersten Generation der iMacs gequält, die noch dazu von McDoof (u.a.) gesponsert wurden. Zu dem Zeitpunkt habe ich mir geschworen, mich niemals auf Apple, geschweige denn Mac einzulassen.
Nun wurde ich vor wenigen Wochen ein paar Tage mit einem schnuckligen mac mini alleine gelassen und es ward um mich geschehn :smiley:
Die Reaktionen meiner Umwelt auf diesen fast magischen Sinneswandel reichten von “Gratulation! Mit Mac biste gut bedient.” bis “Och neee… nicht du auch noch!”

Bis es soweit ist und ich meinen (noch nicht bestellten) Mini in den Händen halten kann, deck ich mich schonmal mit allem ein, was ich über den Kleinen finden kann. Aber sobald mein PC (hab ich im Dezember/Januar frisch aufgerüstet snüffl) verkauft ist, wird er geordert =)

Hab mich ja schon intensiv hier im Forum umgesehen und freu mich schon, regelmässiger hier zu sein :smiley:

Bis dann und liebe Grüsse aus der Schweiz, Iris

Hi und Willkommen hier im Forum.
Deine Entscheidung zu nem MIni wirste denke ich mal nicht bereuhen.
Was den Ram für den mini angeht so bekommste einen 1 Gb Riegel für 99,90€ bei dsp-memory.de/ , sofern du keine OP an deinem mini scheust. :wink:
Oder frag doch mal bei deinem nächstgelegenen Mac -Dealer ob er dir ein Angebot macht. Muss ja nicht bei Apple direkt bestellt werden, da wird man nämlich schnell arm. :wink:

Wünsche dir noch viel Spass hier im Forum.

willkommen!
und glückwünsche zum reswitchen!

dein mini wird dir sicherlich freude bereiten, so wie mir.

ich schließe mich haquix an, bestell den speicher nicht direkt bei apple = zu teuer.

grüße :smiley:

Auch von mir ein herzliches Willkommen! :wink:

Das ist das lustige am mini: er polarisiert ungemein. Und meistens für Apple… Und darum tummeln sich hier viele, denen es so geht wie Dir: Switcher, re-Switcher, Switcher, die noch keinen Mac haben und sehnsüchtig auf einen warten, … :smiley:

Also, viel Spaß!

Willkommen im Forum :smile: . Gute Wahl Deine Konfiguration, ich hab die identische Ausführung und bin schwer begeistert 8). Einziger Nachteil war die horrende Lieferzeit von 11 Wochen, allerdings mit einer Stornierung mittendrin. Die Bestellung direkt im Apple Store hat dann auch nur 12 Tage gedauert. Witzigerweise ist die andere Kiste jetzt auch angekommen und wird dort wahrscheinlich jetzt beim Händler liegen. Wenn Du Deine Kiste also schnell brauchst … :smiley: :smiley: .

Viele Grüße in die Schweiz!

)firefrog(

Danke für die liebe Begrüssung :smile:

[quote]sofern du keine OP an deinem mini scheust.
Oder frag doch mal bei deinem nächstgelegenen Mac -Dealer ob er dir ein Angebot macht. [/quote]

Theoretisch würde ich keine OP scheuen, wenn da nicht die Garantie wäre, welche dabei ja vermutlich erlischt :open_mouth: Mein nächstgelegener Mac-Dealer ist leider noch teurer als Apple, werde mir aber trotzdem mal ein Angebot machen lassen, man weiss ja nie ^^

übrigens ist mein PC so gut wie weg :laughing: die neue Besitzerin kann ihn zwar erst nach Pfingsten abholen kommen, aber zumindest ist ein neues Zuhause für ihn gefunden.

Die Garantie erlischt beim Eigeneinbau des Arbeitsspeichers soviel ich weiss nicht. Übrigens - beste Entscheidung den PC rauszuschmeissen, macht nur Arbeit und Ärger :smiling_imp:

)firefrog(

Also ich hatte meinen mini bei Cyberport bestellt. Die bauen den Ram kostenlos ein und die Garantie erlischt nicht weil sie ein autorisierter Apple-Händler sind. Der Ram kostet bei denen glaube ich 140 Öre. Is zwar etwas teurer als bei DSP aber man hat wenigstens Garantie auf das Ganze.
Welche Onlinhändler es in der Schweiz gibt und wie sie den Einbau handhaben weis ich leider nicht, denke aber das sich ein Vergleich lohnt.

Das mit der Garantie ist laut Aussage von Apple nicht so - zuletzt zu lesen im MacWelt Sonderheft zum mini (empfehlenswerte Lektüre übrigens!). Solange man nix zerstört bei der Aktion, kriegt man keine Probleme.

Eine allzu grosse Auswahl an Online- resp. überhaupt Applehändlern hab ich leider nicht. Nur einen, der fast alles von Apple anbietet und einen, der fast nichts anbietet. Die übrigen Händler verweisen auf die offizielle apple-seite grml
Teurer als apple direkt sind die ausserdem :open_mouth:

Aber wozu hat man Freunde aus Deutschland. Da wird sich bestimmt was arrangieren lassen :smile:

Gut zu wissen, dass die Garantie nicht verfällt, solange man nichts kaputt macht. Das gibt mir doch wieder etwas Hoffnung ^^

ja und der umbau ist keine große sache,
zwei brotmesser und mein mini war geöffnet. :laughing:

Das hört sich irgendwie brutal an. :smiley: :wink:

[quote=“HaQuiX”]

Das hört sich irgendwie brutal an. :smiley: :wink:[/quote]

Was erwartest Du von einem, der sich den Namen “zack-zack” gibt? :wink:

Öh, waren die Macs in der Schweiz nicht sogar billiger? Oder scheitert das daran, dass sie zwar billiger sind, man sie aber nirgends bekommt? :open_mouth:

war auch ne “brutale” aktion, hat aber nicht lange wehgetan. :smiley: :smiley:

meinen nickname hab ich schon ziemlich lange, viele viele jahre.
weil kollegen meinen nachnahmen nicht schreiben, geschweige denn teilweise nichtmal aussprechen konnten, von da an :

zIcK-ZaCk :laughing:

Jep, allgemein etwas billiger als in Deutschland. Aber schwerer zu bekommen und die Händler sind ein spürchen bis sehr viel teurer (wegen Versand und vorgezogener Recyclinggebühr, die bei Apple nicht anfällt) als wenn ich direkt bei Apple bestelle. RAM etc. ist auch nicht günstiger als bei Apple zu bekommen. seufz
Gottseidank gibt es Schülerrabatt… beim Mini fast 8% ^^

Ob ich meinen mit Brotmessern tracktieren will…? Mal sehen wie teuer Spachteln im Baumarkt gegenüber sind g

Boar… das ist ja krass… 699 Fränkli; das sind 455 Euro für den “kleinen”!

Ah. Ist unser Finanzminister, den Unterschied macht die Mehrwertsteuer. Hm! Spricht was gegen den Apple Store, ausser der Spachtel-/Brotmesser-Aktion?

Weils gerade so schön passt:

Apple hat (auch) für den mini die RAM-Preise erneut angepasst. Sie haben sich also jetzt von unverschämt teuer (zur Vorstellung) über sauteuer (bis vor kurzem) zu teuer vorgearbeitet:

Das Gig Ram kommt jetzt auf 219 Euro (vorher 330 Euro). Ganz am Anfang war es ja mal irgendwas jenseits von 400…

Matt

vielleicht sind apple´s rampreise ja irgendwann mal “normal teuer” wenn die erste revision erscheint,… :wink:

wär schön, wenn das möglichst bald geschehen könnte ^^

eher unwahrscheinlich :confused: