Monitoreinstellung "Optimal für Video" nicht anwählbar

hallo an alle!

in den monitoreinstellungen gibt es unter dem reiter “optionen” neben dem punkt “overscan” auch den punkt “optimal für video”. dieser ist bei mir jedoch grau hinterlegt und somit nicht anwählbar. woran liegt das, bzw. was muss ich tun, um das anklicken zu können?
vielen dank im voraus für eine antwort.
gruß

felice

Hallo Felice,
das scheint sich um Monitorabhängige Funktionen zu handeln (ich habe diese Optionen nicht). Entweder ist die Videooptimierung dann für angeschlossene Fernseher vorgesehen oder für ein anderes Fabrikat des Monitorherstellers.

Ich wuerde vermuten das die option aufgetaucht ist da dies die konfigurationsmaske fuer einen TV ist.
Und die ausgegraute option is verm nur fuer analoge TV geraete.
Alles nur vermutet, aber sehr warhscheinlich.

ok, vielen dank schon mal. das wird es dann wohl tatsächlich sein.
schade, hatte gehofft damit meine auflösungsprobleme lösen zu können, denn im moment hab ich noch die wahl zwischen schwarzen rändern rundum und einem os ohne menüleiste wenn ich den overscan aktiviere. das ist echt mist, daß der mini nur so wenige 16:9 auflösungen bietet und fast nur 4:3 :frowning:
hab hier im forum den tipp bekommen es mal mit switchresx zu versuchen, aber mit dem programm komm ich irgendwie nicht klar. so ganz intuitiv lässt sich das jedenfalls nicht bedienen. ich stelle eine neue auflösung ein, gehe auf apply, mache einen neustart und es passiert gar nichts :angry:
hat hier schon jemand damit experimentiert und kann mir einen tipp geben, wie man es richtig macht?