MP3 vom Mac-mini auf älteren Player spielen

Ich habe meinen Phillips-MP3-Player wiedergefunden und wollte vom Mini was drauf spielen. Wenn ich das Gerät an den Mini anschließe über USB-Kabel, passiert nix. Das Gerät wird nicht erkannt. Hab ich irgendwo was falsch eingestellt? Muss ich einen Extratreiber haben?
Für eine Idee zur Lösung des Problems wäre ich dankbar.

Wie ist die genaue produkt bezeichnung des players?
Hast du den player damals unter windows mit spezieller software von phillips mit musik befuellt oder hat er sich als laufwerk angemeldet?

Ich musste eine Weichware drauf spielen. Der Player ist ein Philips SA 4000.

Gibt es wirklich keine Hilfe???

Kann gut sein, wenn hier keiner dieses oder ein ähnliches Gerät hat (ich meine natürlich den Player :wink: )

Da Philips ja so nett war den mp3 player so zu baun das man einen “geraetemanager” benoetigt um ihn mit musik zu befuettern ist auf einem anderen OS natuerlich ein tool mit der gleichen funktion noetig.
Eine diesbezuegliche google suche war nicht erfolgreich, also nehme ich an das sich keiner die muehe gemacht hat die funktion des geraetemanagers fuer andere OSe nach zu programmieren.

suche mal nach itunes agent, ich weis aber nicht ob es die Software für noch für OSX gibt

Ich hab
“Gibt es wirklich keine Hilfe???” nur geschrieben, um das Thema nochmal hochzuholen. Danke an xfile und detimmerlued. Sowas hab ich mir schon gedacht. Wenigstens ein Grund, der Industrie einen anderen MP3-Player abzukaufen.