Neue Mac Mini auch nur mit HDCP?

Hallo,

schaut mal auf diese Meldung: Golem-News über HDCP-Probleme :open_mouth:

Der jetzige Mac Mini hat über DVI (mit Adapter auf HDMI) zwar noch kein HDCP Kopierschtzerfordernis, schafft aber auch eine perfekte Full-HD-Wiedergabe nicht. Der *neue Mac Mini *(oder was da auch immer im Frühjahr kommen mag) wird dann den erwarteten Displayport bekommen, aber dann wird als Zugeständnis an die Filmindustrie HDCP Pflicht werden…

Gruß

Sven

Klar, der wird das auch kriegen. Die Beschränkung besteht in dieser Hinsicht eher bei den bisher verkauften Cinema-Displays, die HDCP nicht unterstützen,während andere Hersteller das schon seit ca. 2 Jahren mit “an Bord” haben. Mit diesen Displays hat man dann wohl keine Probleme (außer dass man einen Adapter von DisplayPort auf DVI oder HDMI braucht). Ich denke dass, wenn alle Macs HDCP unterstützen, irgendwann die umgekehrte Problematik auftreten wird, nämlich dass diese dann auf externen Displays eben keine DRM-Videodateien mehr darstellen können.