Parken am Airport Frankfurt

HI,

kennt sich jemand von euch mit dem Parken in Frankfurt aus? Ich habe vor für 16 Tage mein Auto am Flughafen stehen zu lassen und wollte as natürlich möglichst kostengünstig über die Bühne bringen. Die Preise auf der Homepage des Flughafens sind ja schon teilweise nicht ohne, aber die Google-Suche spuckte so viele Ergebnisse aus, dass ich keinen Überblick bekam. Also frag ich einfach mal in die Runde ^^

Gruß.

Moin,
ich würde ausserhalb in einer angrenzenden Ortschaft parken und mit einem Taxi zum Counter fahren lassen.
Allemal günstiger!!! :w00t:

ciaoi
wolf

Am Münchner Flughafen kostet das Parken für 5 Tage 126€ hab letztens nachgeschaut, da ich das ebenfalls vorhatte. Da kommt ein Taxi billiger :wink:.
Es gibt bei uns auch Parkplätze am Besucherpark da kostet es nur 50€ für die 5 Tage.

Wenn man einen Porsche mit Porsche Card hat, kann man auch kostenlos parken :smiling_imp:

Denke das wird am Frankfurter Flughafen ähnlich sein, also die Preise.

Woher kommst denn du? Am sinnvollsten ist es mit dem Zug nach Frankfurt, der hält direkt am Flughafen. Habe ich auch mal so gemacht, als ich von Frankfurt weggeflogen bin.

Für den (sehr unwahrscheinlichen) Fall, dass Du mit Air Mauritius fliegst: mit der Gesellschaft hatten wir damals gratis parken in FRA (vor 5 Jahren). Ob die sich das aber immer noch leisten können, weiß ich nicht.

Ich hab jetzt so einen Park + Shuttle Anbieten genommen. Kostet immer noch 80 €, aber das ist noch deutlich weniger als die Bahn von Münster haben will :smiley:

Ich habe diesen Sommer drei Wochen lang in FRA geparkt, direkt am Terminal. Der Preis lag bei etwas über 100 EUR und es war somit günstiger, als sich bringen zu lassen (2 x hin und herfahren) oder mit der Bahn (und dabei das Tauchgepäck noch schleppen zu müssen).

Allerdings habe ich das Parkticket per Internet vorbestellt (einige Wochen), das hat schon was ausgemacht.

Stephan

[quote=“Stephan83”]Ich habe diesen Sommer drei Wochen lang in FRA geparkt, direkt am Terminal. Der Preis lag bei etwas über 100 EUR und es war somit günstiger, als sich bringen zu lassen (2 x hin und herfahren) oder mit der Bahn (und dabei das Tauchgepäck noch schleppen zu müssen).

Allerdings habe ich das Parkticket per Internet vorbestellt (einige Wochen), das hat schon was ausgemacht.

Stephan[/quote]

Hi Leute, ich hoffe ich habe keinen aktuelleren Thread zum Flughafen FFM übersehen. Aber ich werde auch drei Wochen lang mein Auto dort abstellen und wollte dies über einen externen Parkplatzanbieter tun. Das ist glaube ich günstiger als dei Flughafentarife (zumindest meinen bisherigen Erfahrungen entsprechend) und sicherer als irgendwo im Umland zu parken.

Kennt sich hier zufällig jemand etwas näher aus mit dieser Thematik? Wie funktioniert der Shuttle und wie ist das mit dem Gepäck? Gibt es da einen Extra-Transport wenn man viel Gepäck hat? Oder macht dann das Valet-Parking mehr Sinn?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar!

hab letzten monat auch in frankfurt am flughafen geparkt und zwar über diese firma airparks.de/frankfurt-flughafen-parken.html
war eigentlich zufrieden damit, also von daher kann ich dir die jetzt auch empfehlen.

Habe dieses Jahr wieder 3 Wochen für 100 EUR direkt am Terminal geparkt und kann es nur empfehlen. Aussteigen, Trolley nehmen, Koffer drauf und zum Ausgang gehen. Raus aus dem Fahrstuhl und man ist in der Abflughalle. Wie vor drei Jahre ist auch jetzt der Trick, ausreichend vorzubuchen.