PPC Mini Mac an IMAC betreiben

Hallo Fachleute
Seit Win98 sind mir Netzwerke ein Graus, habe inzwischen aber gute Erfahrungen mit OS X gemacht-hat fast alles allein gemacht :smile:. Weiss jetzt aber trotzdem nicht, wie ich meine Idee realisieren kann:
Also, ich habe eine PPC Mini der ersten Generation sowie einen Intel IMac, beide mit OS X 10.4. Ich möchte:
Den Mini am IMac betreiben, genauer gesagt möchte ich den Mini selbstständig als Torrent Up- und downloader einsetzen. Das soll heissen, der iMac sollte aus sein, der Mini sollte alleine, ohne zusätzlichen Bildschirm, den Torrent up- und/oder downloaden.
Vieleicht noch dazu: ich habe eine FritzBox Fon WLAN als Router.
Konnte ich mich verständlich ausdrücken? Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte bzw. falls das Thema schon einmal besprochen wurde (ich hab nichts gefunden), hier bitte verlinken.
Danke
Klaus

Ich denke zum Einrichten wirst du anfangs schon nen Bildschirm brauchen, danach kann das alles per autologin und Dein Torrent-App in den Startobjekten von alleine funktionieren, bzw. per VNC oder iChat Screen Sharing vom iMac aus administriert und beobachtet werden.

ich wuerd ueber ssh machen und das entsprechende programm in nem screen laufen lassen. Aber das is eher was fuer nen console liebhaber wie mich. :smile:
Der vorschlag zuvor mit vnc ist fuer dich vermutlich der praktikablere.

Ich danke für die schnelle Antwort. Natürlich liegt es nicht am Bildschirm, der ist da, sondern eher am Platz.
Eine umfangreichere Antwort „für Dummies“ wäre erwünscht: Was muss ich auf welchen MAC installieren, anschliessen. Ich bin z.Z. am iMAC mit einem USB Kabel am Router verbunden. MINI läuft im Moment über WLAN, soll aber in der neuen Aufgabe (Torrent) per LAN angeschlossen werden.
Danke
Klaus