Problem mit HP Deskjet 3550!

Hallo alle zusammen.

Ich habe einen HP Deskjet 3550 und den heute auch mal an den mini angeschlossen… die treiber von der homepage runtergeladen, alles brav installiert… so weit, so gut… nur… es funktioniert nix… egal welche funktion ich ausprobieren will… sei es nun testseite drucken, tintenstand abfragen, das gerät reinigen oder kalibirieren… nichts geht… immer kommt eine fehlermeldung “das konnte nicht gemacht werden… das konnte nicht beendet werden… das war nicht möglich”… was mach ich falsch?.. der Drucker hängt derzeit an einem der USB Anschlüsse der Tastatur… Sollte ich ihn vielleicht mal direkt an den mini schließen?.. Hat jemand vielleicht das selbe Problem gehabt??
Brauche wirklich Hilfe!!!

blue-dragon

Möglicherweise haben die USB-Anschlüsse in der Tastatur nicht genug “Power”, um den Drucker daran zu betreiben…?

Hast du inzwischen mal probiert, den Drucker direkt anzuschließen?

ich tippe auch auf die tastatur, mein shuffle lässt sich auch nicht an der apple pro tastatur laden!

grüße :smiley:

So, endlich Zeit gehabt es mal direkt am mini auszuprobieren… nur leider ohne Erfolg… geht trotzdem nicht… hab den Drucker auch neu hinzugefügt…aber geht nicht… das er früher an einem Windoof hing is ja wohl wurst… oder?

Moin,
die HP-Treiber mucken mit Tiger.

Vielleicht(!) hilft’s die Treiber als ROOT neu zu installieren…

Hmm… ich bin ja noch ziemlich neu in der mac welt… trau mich ja nicht zu fragen… :blush: aber… wie meld ich mich als root an?

hmm… wurde der beitrag vergessen oder wisst ihr das etwa selber nicht??

Ähm, sorry. Mein erster Gedanke zum Thema “bin ja noch ziemlich neu” und “als Root anmelden” war so etwas wie - Lass es!

(nicht falsch verstehen, das soll keine persönliche Kritik sein, aber man kann sich als Root praktisch alles zerschießen und sollte nur dann den Root-Account überhaupt aktivieren, wenn es erstens absolut notwendig ist und man zweitens sehr genau weiß, was man da tut)

Bei Interesse schreibe ich dir aber gern noch, wie das geht, mit dem Root-Aktivieren und Als-Root-Anmelden, wie gesagt, dieser Beitrag hier ist mehr so eine Art fürsorglicher Schutz-Mechanismus… :smiley:

Danke für deine Sorge^^… aber ich pass schon auf… ich würd halt wie gesagt nur gerne wissen wie ich mich als root anmelden kann, dann die treiber installier, und dann wieder abmelde… wobei… hilft es wirklich wenn ich mich als root anmelde, oder gibts noch andere möglichkeiten die hp treiber zum funktionieren zu bekommen?.. oder gibt es vielleicht sogar von dritten anbietern lösungen um den hp drucker zum drucken zu bewegen?

Okay, also los:

NetInfo Manager öffnen (Dienstprogramme), dort Sicherheit - Identifizieren (als Admin), anschließend kannst du ein root-Paßwort setzen (im selben Menü) und den root-Account aktivieren.

Da der root nicht im Login-Fenster auftaucht, musst du eventuell noch das login auf Textmodus umstellen (Systemeinstellungen - Benutzer).

Ansonsten kannst du dich auch über das Terminal als root anmelden (mittels “su”) und dann innerhalb des Terminals als root agieren.

Sobald du deine Tätigkeiten beendet hast, unbedingt im Netinfo Manager den Account wieder deaktivieren - damit verhinderst du gleichzeitig, daß irgendein Störenfried aus dem Netz auf deinem System Root-Rechte erlangt.

Gruß (und viel Glück),
nabla