Probleme mit Iphoto

Hallöchen zusammen,
ich besitze zwei Mac Mini. Auf dem älteren Core 2 Duo 1,8, läuft OS X 10.6.8 mit Iphoto 8.1.
Die Fotos liegen auf dem Synology NAS und es harmoniert prima.
Nun habe ich diesen vorübergehend durch einen neueren Mac Mini mit OS X 10.9 und neuster Iphoto-Version.

Ich halte nun die Alt-Taste gedrückt, starte auf dem neueren Mac Mini Iphoto und wähle die Libary aus.

Leider hat der neue Mac keinen Zugriff auf alle Fotos in der Libary.
Aktiviere ich den alten Mac dann zeigt er mir alle Fotos in der Libary an.

Das finde ich ziemlich störend, da ich den älteren Mac nun aussondern wollte.

Könnt ihr mit hilfreiche Tips geben?

Vielen Dank

Und was bedeutet das genau?

Moin, es bedeutet leider, dass ich mit dem neuen Mac Mini auf viele Fotos nicht zugreifen kann und wenn ich den alten anschließe, habe ich wieder Zugriff auf die Fotos, die der neue Mac nicht anzeigt.
Ich gehe davon aus, dass die neue Iphoto-Version Probleme mit dem Lesen der Libary hat und deswegen die Fotos nicht anzeigt - sondern als graue Quadrate darstellt.

U.a.
discussions.apple.com/message/16406966#16406966

Vielen Dank,
werde mich mal durchbeißen.

Ich habe auch unter www.ifun.de den iphoto libary manager gefunden und werde mich diesbezüglich mal einlesen.