Safari: Umlaut-Probleme nach 10.4.7-Update

Hallo zusammen,

kann mal bitte jemand mit dem Update auf 10.4.7 (PPC) die Seite des NDR aufrufen und schauen, ob noch alles “vernünftig” dargestellt wird?

Bei mir werden seit dem Update Umlaute/ß’s als Fragezeichen-Symbole angezeigt (speziell auf NDR.de und evtl. auch weiteren Seiten, aber nicht überall, hier im Forum läuft alles normal). Wenn ich im Safari-Menü “Darstellung” - “Text-Codierung” von Hand auf “Westeuropäisch ISO Latin 1” umstelle, dann werden sie wieder korrekt dargestellt, aber mit der Einstellung “Standard” geht’s nicht mehr.

Kann das jemand reproduzieren? Und vor allem: Was kann man da machen?

Gruß,
nabla

Hübsch-hässlich… hier auch. :frowning:

Müsste man sich jetzt mal reinpfeifen, ob der NDR die Textcodierung falsch angegeben hat (wenn ich im SafariStand die SiteAlteration anwerfe und UTF-8 einstelle, funktionierts…) oder nicht.

Ich habe schon Webmaster auf falsche oder fehlende Codierungen hingewiesen, wurde meistens ganz flott geändert… Aber wie gesagt: vorher müsste man sicher wissen, ob da was schief ist oder nicht (das Meta-Tag sagt “8859-1”…)

Das hauptsächlich ärgerliche ist halt, daß es vorher auch mit dem “Standard”-Setting funktioniert hat. Sieht so aus, als wäre Safari wählerischer geworden… :frowning:

That’s why I’m using the Firefox :slight_smile:

Also, ich hab mal in die Safari-Einstellungen geschaut, dort ist gerade “Westeuropäisch (ISO Latin 1)” als Standard angegeben. Offensichtlich ignoriert Safari diese Einstellung, denn mit “Standard” ausgewählt im Menü tritt ja gerade dieser Fehler auf. Wenn ich von Hand dort auf Latin1 umschalte, geht es wieder… :unamused:

/edit: Und zu allem Übel erinnert sich Safari nicht daran, daß ich explizit Latin1 ausgewählt habe. Nach Safari-Neustart ist er wieder auf “Standard” gesprungen… :angry:

Ich habs auch!!! :angry:
Ich hasse es, wenn Updates das System durcheinanderwerfen!
Apple: one Point. Bei hundert kauf ich mir nen PC. :unamused:

Achtung Spassbremse: Der fsck-log hat da was gefunden :skeps15x18:

Dieser “VerifiedDownloadAgent.app” ist anscheinend soein Programm was die geladenen Dateien auf Viren überprüft…

Meine Schwester will das Update nicht installieren, weil sie meint “meine Festplatte wird dann doch voll…” (Obwol sie noch jede menge GigaBytes zur Verfügung hat…)
Verrückt! :exclamation:

[quote=“Clemens”]

hat da was gefunden :skeps15x18:
Dieser “VerifiedDownloadAgent.app” ist anscheinend soein Programm was die geladenen Dateien auf Viren überprüft…[/quote]

Nur daß es im Moment noch niemand rausfinden konnte, daß dem auch tatsächlich so ist… :confused:

Hat aber mit der Umlaut-Problematik nix zu tun.

Liebe Gemeinde,

mein Safari behält sich nach 10.4.7 zwar “Westeuropäisch ISO Latin 1”, aber Umlaute/ß/etc. werden trotzdem nicht korrekt dargestellt…
Muss ich das jetzt verstehen?
Any ideas?

Cheers,
H.

Hi helge,

ja, das war es, was ich auch nicht verstanden habe: in den Einstellungen steht Latin1 weiterhin als Standard, aber z.B. bei der NDR-Seite funktioniert es nicht.

Hast du mal probiert, ob es korrekt angezeigt wird, wenn du über die Menüzeile “Darstellung” - “Text-Codierung” nochmal explizit Latin1 anwählst? Falls es dann klappt, reden wir über das gleiche Problem… :wink:

yep, gleiches problem - a b e r: wenn ich es per Hand auf ISO 1 stelle zeigt er es auch nicht korrekt an (ndr.de)!
das fragezeichen in meinem gesicht wird größer…

Hm. Das ist seltsam… da fällt mir so auf die Schnelle leider auch nichts ein. :frowning:

Mich wundert, daß man sonst nirgends davon liest - wenn sonst irgendein Safari-Bug auftritt, sind alle Foren voll davon…

/edit: Eure Kommentare im Chat lassen vermuten, daß dieses Problem bei allen 10.4.7-Updates auftritt, egal ob PPC oder Intel. Die nächste Frage wäre: ist es

a) ein Bug von Safari? oder
b) ein Feature von Safari (z.B. daß Safari jetzt irgendeinen Standard präziser einhält und fordert) und somit ein Bug auf der NDR-Seite?

Im anderen Forum wurde das Problem bisher nur kurz angerissen, wenn ich das richtig mitgeschnitten habe, und zwar mit einer anderen als der NDR-Seite.

dieses problem habe ich aber indeed nur mit ndr.de! tagesschau.de z.b. wird ohne probleme dargestellt!

Ja, es gibt wohl nur wenige Seiten bei denen das auftritt, aber auch nicht NUR ndr.de