Software auf externe HDD installieren?

Huhu Forum,

was ich schon lange wissen wollte …

Ist es eigentlich (auch) ratsam Software auch extern auf eine Festplatte zu installieren um von dort aus diese immer zu starten?
Ich weiss das es bei Windows nicht wirklich ratsam war, deswegen meine Frage ob man es beim Mac vielleicht sogar vorziehen kann, da der Mac doch etwas anders gebaut ist ^^

Software = Programme, Tools, etc.pp.

Das ist prinzipiell eher - wurst. Programme sind unter Mac OS einfach unter /Programme - und fertig. Nix mit Systempartition, schreiben in System-Verzeichnissen und ähnlich unprofessionellem Gefuddel. :smiley:

Speicher sie dort, wo Platz ist! :w00t:

Ah alles klar. Danke Jörg.

Mir war das nicht so ganz klar. Ich konnte mich halt nur an die Windows-Zeit erinnern, weil wenn man ein Programm auf die externe Packte und dann startete ging das nicht immer glatt. Andersrum war alles super. Ich glaub auch nicht das ich der einzige war, der dieses Problem hatte.

Danke nochmals!

Die externe Disk sollte halt immer an sein wenn man das Programm braucht ;-D