Speichert iTunes ID3-Tags?

Wenn ich in iTunes die “Informationen” eines Songs ausfülle, werden dann die dortigen Daten wie Interpret, Titel usw. als ID3-Tag in der mp3-Datei gespeichert oder sind die Infos verschwunden wenn man die Songs mit einem anderen Player als iTunes abspielt? Sollten die Infos nicht gespeichert werden, gibt es eine Möglichkeit oder ein Tool, was die iTunes-Infos in ID3-Tags umwandelt?

:smiley: Hallo,

ob das mit iTunes klappt kann ich dir leider nicht bestätigen.

Aber Versuch macht kluch :wink:

Ansonsten vielleicht mal anschauen MediaRage.

Kostet allerdings ne Kleinigkeit

iTunes speichert alles in den ID3-Tags. Aufpassen muss man nur mit den Covern, wenn man diese über iTunes läd. Diese werden nur auf der Platte abgelegt und zum Titel angezeigt. Zieht man eine Grafik/Cover aber in das dafür vorgesehene Feld, wird auch die Grafik im Titel gespeichert.

Hoffe, ich hab mich irgendwie verständlich ausgedrückt :smiley:

apple ist auch nur ne komerzbude wie jede andere auch.
nu ham die sich soviel arbeit mit den iApps gemacht, da würd mich des nich wundern, wenn iPod iTunes iTags so miteinander arbeiten, das andere player nicht wirklich unterstützt werden.

bmw baut ja auch nix für opel :smile:

du kannst die für iTunes aber scripts laden, die dir das leben etwas vereinfachen können.

guck mal hier: dougscripts.com/itunes/

Wie kann man das unter iTues nachprüfen? Wenn ich die mp3-Datei mit dem Finder anzeigen lasse, dann müssten die ID3-Tag-Daten doch auch in den Infos zur Datei zu finden sein. Da steht aber nichts. Oder zeigt der finder keine ID3-Tags der Dateien an?

Der Finder zeigt IMO keine Tags an. Gibt nur zwei Möglichkeiten das zu testen:

  1. Du holst Dir einen alternativen MP3-Player für den Mac oder
  2. Du besorgst Dir einen ID3-Tag-Editor um das zu kontrollieren.

Bei mir waren bisher immer alle ID3-Tags dabei, wenn ich Mucke von meinem privaten Rechner auf den Firmenrechner übertragen habe.

Unter iTunes siehst Du sie doch: alles was unter Interpret, Album, Tracknummer, etc steht, steht auch so im ID3-Tag. Und wenn Du sie auf einen Player ziehst (egal ob ein xyz-Produkt über den Finder oder einen iPod über iTunes), die Tags ziehen mit den Liedern mit, ehrlich! :wink:
Im Finder werden die Tags nicht angezeigt, der Finder gibt Dir Dateisysteminformationen, aber er liest nicht die Tags aus. Dazu müsste der Finder sie ja öffnen und das darf er nicht! Wo kämen wir da hin, wenn ein Dateisystem eigenständig Dateien öffnet! :open_mouth: :wink:

Edith: smoerkels war schneller, la, la, la! :laughing: