Subway?! :-)

Huhu,

war heute das erste mal bei Subway … gibt es zwar schon etwas länger, kam aber nie dazu bis heute (gleich nach Kino: WALL-E) :smile:
Die Sandwiches schmecken sowas von gut. Wer geht von Euch noch gerne zu Subway und was isst ihr da so?

Chicken Teriyaki rulez!

Hehe. Hab’s heute auch gegessen.
Cookies schmecken auch :smile:

Bei Subway kau ich immer »Sub des Tages«.
Komischerweise ist das immer etwas anderes.
Zuletzt hatte ich mal das Ding mit »Meat-Balls«. :confused:
Das war undefinierbar übel. Gelegentlich mag ich aber
die Butterbrote ganz gern… :wink:

Ich hatte bisher nur einmal was bei denen, aber des fand ich recht lecker, mal was anderes, als das uebliche andere schnelle essen.

Bisher haben mir alle von den Teilen geschmeckt, finde das Zeug aber etwas arg unhandlich (das Gebatzel und man hängt sich teilweise die Kinnlade aus :unamused: ), was aber technisch wohl nicht anders machbar ist.
Auf alle Fälle Geschmacklich besser als alles was es in den Burger Schuppen gibt.

Chicken Teriyaki
auf Parmesan Oregano
mit Scheibenkäse getoastet
Salat und dann Sauce Mexikan

ein Gaumenschmauß…

Fast Food, wie alles andere auch…
Geh nicht zu oft sonst schmeckt es dir bald nicht mehr, so wie mir. :bigsmile:
Und teuer sind die auch…

Die letzten Reste von Subway in Österreich sind auch wirklich nur noch grauslich…Gar kein Vergleich zu den deutschen Subway(s) in denen ich war.

Ich habe vor 20 Jahren in den USA gelebt und war richtig häufig bei Subway (in den USA damals das gesündeste Fast Food).

Hier in D finde ich die Preise viel zu teuer und es gibt eine menge gesünderer Alternativen zu dem Matschbrot…

sind eigentlich nur ein paar belege Brote, mit mehr oder weniger frischen Zutaten - für deutsche Verhältnisse ist das Brot eher schlecht - Zuhause kann man(frau) das besser und billiger (auch zum mitnehmen) selbst herstellen - die Cookies naja, amerikanischer Ölteig mit Aroma eben - ich gehe ab und zu mal hin, nicht zu oft, sonst wie junbi82 treffend formulierte, schmeckts bald nicht mehr.

In den Atlantik-Provinzen von Kanada: das Sub mit Lobster. Super lecker! :w00t:

Hierzulande gehe ich da so gut wie nie hin…

Ich esse dort sehr selten aber wenn dann eigentlich nur Steak & Cheese auf Parmesan Oregano Brot mit Mexican Southwest Soße :smile: Früher gabs auch noch Gutscheine zu kaufen da waren die Subs 50% billiger.

Tut mir leid, aber mir wird gleich übel :barf:

Nee, so schlecht schmecken die wirklich nicht. Schonmal probiert?

Da gibt es Teilweise richtig leckere Sachen, die man da Weg Wegputzen kann. :hunge:

Da das Geld immer weniger wird. :cry:
Gehe ich da nicht mehr so oft hin. :imp:

:nonof: :noono: Ich hab mal in der Gastronomie gearbeitet, was Da drinnen ist kann ich schon meilenweit gegen den Wind riechen :open_mouth:
Ausserdem bin ich lustvoller Vollwertköstler :smiley:

Bärige Grüße

[quote=“junbi82”]Fast Food, wie alles andere auch…
…[/quote]

Ich war bisher einmal dort essen (in D-Land) … und ja Fastfood. Netter Service, saubere Plätze, der Geschmack war okay / gut. Aber es hat nicht wirklich satt gemacht und den “nachhaltigen” tollen Nachgeschmack hatte es auch nicht. War nur im Moment gut. Ein paar Euronen mehr und in einem “verantwortungsbewusstem” Restaurant gespeist, hätte ich mehr davon gehabt. Ich esse seit einiger Zeit kein Fastfood mehr, ist für den Körper (der gehört zu mir) und für den Geldbeutel (der auch) wesentlich gesünder.
Ich möchte ja nicht nur den Magen füllen, sondern auch verwertbare Vitamine und Mineralien mir zuführen. :stuck_out_tongue:

Gibt es doch immer noch: subway-sandwiches.de/Couponing-08-2.pdf (gratis Coupons zum Ausdrucken)

[quote=„Diey“]

Gibt es doch immer noch: subway-sandwiches.de/Couponing-08-2.pdf (gratis Coupons zum Ausdrucken)[/quote]

die gelten hier im Dorf nicht :bigsmile: