Systemunabhängiges Soundprogramm

Hi,
in meiner Gemeinde wird es jetzt bald endlich soweit, dass wir einen eigenen Technikraum bekommen und dort auch mit Computern aufnehmen werden.
Jetzt bin ich ja der Mac-User in meiner Gemeinde und will, dass die Technik mit Macs arbeitet (hab letzte Zeit viel nebenbei bei Bandproben mit Audacity und Garageband aufgenommen und will das gerne auch im regulären Gottesdienst machen).
Jetzt ist halt die Frage: Wenn wir das so machen, dass Windows- und Mac-Rechner eingesetzt werden, mit welchem guten Programm kann man Systemunabhängig zusammen arbeiten? Also, ich kenn ja schon Audacity, aber das hat nur in der höchst unstabilen Beta-Version viele gute Funktionen, und Garageband, welches ich mehr und mehr kennen lerne und es echt großartig finde, gibt es nur für Mac, genau wie Soundtrack Pro 2 (und ist sauteuer dazu). Ansonsten wäre halt noch in meinem Wissen Adobe Soundbooth CS3 übrig, kostet aber wieder ne Stange, und für Gemeinde sollte ich das nicht unbedingt illegal besorgen.
Gibt es sonst noch Programme?
Ich fänd es halt am besten, wenn wir in der Technik nur Macs einsetzen würden, und dann eben mit Garageband, aber ich weiß nicht, ob ich das schaffe durchzusetzen!

Du solltest generell keine Software illegal besorgen! :exclamation:

[quote=“BitsandBytes”]

Du solltest generell keine Software illegal besorgen! :exclamation:[/quote]

anderes Thema, unwichtig hierfür! :getlost:

Hi.

Wenn’s billig/kostenlos sein soll wird’s wirklich schwer.
Normalerweise fällt mir sofort ProTools ein aber das is ja nun auch nich billig.
Gibts aber glaube ich für Win und Mac.

Non comprande il problemo: ist doch latte womit Du aufnimmst, Du musst nur ein kompatibles Format wählen: also AIFF (WAV) oder mp3, damit Du nachher auch auf Winkisten damit arbeiten kannst. Welche Programme das erledigen ist doch egal.