Tastatur?

Hi welche Tasta verwendet ihr am mini? Ich will mir die Logitech mac tastatur kaufen, hat die jemand. THX für eure antworten. LG :apple:

Ich habe die nicht selber, aber ein Bekannter fährt damit seit einem Jahr sehr gut!
Batterie ist halt immer dann leer wenn man es nicht braucht, aber das ist ja ein klassisches Problem von Kabellosen Geräten.

Apples eigenes System finde ich auch sehr sympatisch :unamused:. Bei der Kabellosen Tastatur würde mich allerdings der fehlende Ziffernblock nerven (auch wenn das ja angeblich garnicht so stören soll) und bei der Maus scheiden sich ja nunmal die Geister von eh und je (ich finde die super).

Bestell sie dir doch einfach und schick sie ggf. zurück (gerade Amazon ist da ja extrem unkompliziert).

Stefan

Ich hatte die lange im Einsatz und war sehr zufrieden. Wäre ich mit dem Kauf eines neuen iMac nicht günstig an die Apple BT Tastatur und Mighty Mouse gekommen, ich würde immer noch auf der Logi tippen.

Ich habe die Tastatur schon seit einigen Monaten an meinem Pro und bin sehr zufrieden. Besonders praktisch finde ich inzwischen die sogenannten “Multimedia”-Tasten für Lautstärke, Mail, Web etc…

Natürtlich hat Anorak_th recht, daß irgendwann die Batterien leer sein werden, aber bisher sind noch keine Anzeichen erkennbar - das kenne ich nur von meiner alten Logitech diNovo Tastatur und besonders der dazugehörigen Maus (war aber noch an einer DOSe).

MfG Lorenz

Das Ende der Batterien wird zuverlässig über die LED signalisiert.

Habe die Cordless Dekstop MX700 hier. Tastatur und Maus.
Tastatur hat Alkalin Batterien - die allerdings schon 2 Jahre drinn sind. Die MAus - hat Akkus und eine Aufladestation. Mit der iTouch Software von Logitech bekomme ich die ganzen StatusAnzeigen zu sehen und kann alle Tasten nutzen wie es sich gehoert :smiley:

Allerdings vermisse ich unter Windows und Leopard die Flexibilitaet der Tools um die Tastatur anzusteuern. Vermutlich bin ich an die Linux Tools mehr gewoehnt :smile:

ich hab auch die logitech s530mac und bin oz zufrieden damit. kann ich nur weiter empfehlen.

Muss es schnurlos sein? Habe die original Apple USB Tastatur plus Apple Maus für den Mac. Design und Bedienung sind sehr genial… Und auch darauf hast du alle benötigten Zusatzfunktionen!

Sehr sehr edel… Batteriebetriebene Tastaturen haben sich bei mir nicht bewährt…

naja, es ist halt einfacher und spart an meinem Schreibtisch platz, und so viel betterie brauchen die auch nicht :wink:. LG :apple:

Ich benutze noch meine Logitech G15 sowie die MX1000 als Maus an meinem mini. Sind noch von meinem Windows PC. Da ich mir im nächsten Jahr eh einen iMac zulegen werde, kommt für mich nichts neues in Frage. Zumal ich nur ungern auf eine beleuchtete Tastatur verzichten möchte.

LG

Jan

Benutze diese Alu BT Tastatur von Apple.
Bin zufrieden damit - an die flachen Tasten gewöhnt man sich recht schnell.

Ich schreibe gerade DIEEN BEITRAG mit der Logitech S 530 Mac und bin extrem zufrieden. Insbesondere die Batterielaufzeit finde ich gut, seit Ende letzten Jahres habe ich die Batterie nicht gewechselt. Auch die Reichweite der Tastatur ist prima. Was auch gut und von mir häufig benutzt wird, sind die Wipptasten für die Lautstärkeregelung sowie Scrolling. Mit einer weiteren Taste lässt sich der Batteriestatus abfragen.

Ich bin ehrlich gesagt froh, nicht die originale Tastatur zu haben, da diese mir doch zu wenig Tasten hat. Die Logitech S 530 Mac kann ich hingegen sehr empfehlen.