Time Machine

Hallo alle zusammen,

ich habe es endlich gewagt. Den Schritt zum Mac. Und was soll ich sagen? Ich hätte es viel früher tun sollen. Es ist ein Mac mini.
Aber nun zu meiner Frage. Ich habe ein 160G externe Platte für Time Machine angeschlossen. Nutzt Time Machine nun das gesamte Volumen?
Oder kann ich noch weitere Daten auf der Platte ablegen?

Danke schon mal für die Geduld mit einem Newbie… :smiley:

Das kanst du dir aussuchen, beim einrichten- wieviel timemachine einnehmen darf :wink:. LG :apple:

Danke für die schnelle Antwort.

kann ich nicht einfach einen Ordner auf der externen Platte anlegen und diesen nutzen? Laut Info nutzt Time Machine gerade 50G von 160G auf der Platte. Zudem habe ich Zugriff auf den Rest. Oder gibt es evtl. Probleme TM wenn ich so vorgehe?

Gruß,

tomkrem :apple:

Ka…ich nuztze grad time machine nicht, kann nicht nachschauen

Hallo und willkommen an Bord :flowers:

prinzipiell nutzt TM den gesamten Platz der Partition, soweit er eben frei ist. Wenn es eine 160GB-Partition ist, wird TM solange munter Backups anlegen, bis die 160GB belegt sind (danach werden alte Backups ggf. gelöscht). Es gibt keine Einstellung, mit der Du veranlassen könntest, dass TM von diesen 160GB nur einen Teil verwendet.

Trotzdem kannst Du den (zurzeit noch) freien Platz auch für andere Dinge verwenden - TM nutzt einfach den Rest, der noch frei bleibt.

Viele Grüße,
nabla

Hallo nabla,

Danke Dir. So kann ich meinen Mac ein wenig entlasten. :wink:
Schönen Tag noch euch allen.

tomkrem

Oder du machst dir einfach 2 Partitionen.
Dann kannst du eine für TM und die zweite für den Rest nutzen.
Ist etwas eleganter (finde ich).

Die Idee ist natürlich super. Leider habe ich unter Leopard noch keine große Erfahrung. Gibt es ein Programm das mir das Leben hierzu erleichtert? :question:

Gruß,

tomkrem :apple:

Hallo tomkrem und Glückwunsch zum Mac :appla:,

Partitionieren unter Mac ist leicht. Programme, dort den Ordner Dienstprogramme öffnen und das Festplattendienstprogramm starten. Dann Links in der Liste deine externe Platte auswählen und oben im rechten Teil des Programms auf den Reiter “Partitionieren” klicken. Unter Schema wählst du dann aus, wieviele Partitionen du anlegen willst und kannst Größe und Bezeichnung festlegen.

Gruß

Jan

Danke für die vielen Tips. Ich habe das Dienstprogramm auch bereits gefunden und inspiziert. Eine Frage habe ich aber noch: Time Machine nutzt bereits die externe Platte für das Backup. Wenn ich nun hergehe und über das Dienstprogramm 2. Partitionen anlegen lasse, kann ich davon ausgehen das mein Backup sowie meine anderen Daten flöten gehen :question: Starte ich dann auf der Platte bei Null :question:

Grüße und Danke…

tomkrem

Ja, dann ist die Platte leider platt :frowning:

japp dann ist alles weg… da müsstest du die daten vorher auf eine andere platte sichern bzw verschieben… vll kann dir jmd eine nur für diesen zwischenfall eine borgen? hättest du noch eine platte könntest du timemachine sowie deine daten sichern… ach immer dieses problem mit den externen platten - ich kenn das :blush:

:smiley:
Ja das stimmt. Ich habe noch eine 80G Platte. Ich Denke dann kann ich ganz beruhigt mal Daten sichern gehen… :wink:
Vielen Dank für eure schnelle und kompetente Hilfe.

Gruß,

tomkrem :apple: