Toast 9 startet nicht!

hallo liebe minis!

wollte gerade schön meine eyetv-filme runterbrennen da die platte langsam voll wird und musste feststellen toast funktioniert nicht mehr :frowning:

ich klicke drauf und alles was passiert is des icon hüpft 2mal und des wars… hab jetzt schon toast ganz entfernt und nochmals installiert - nix gebracht…

komischerweise funktionierts am iMac ohne Probleme - nur am macmini nicht :frowning:
ich hab auch in letzter zeit nix neues installiert oder so… ABER den mini zur reparatur gebracht, da des laufwerk kaputt war, kanns daran liegen?

jmd vll ne lösung oder gibts irgendwo ne möglichkeit mir nen log zu besorgen damit ich wenigstens weiß was er hat? nur n hüpfendes icon ist ein wenig aussage-schwach :angry:

Mir fällt auch nichts schlaues dazu ein :confused:

… nur dass es noch andere (-kostenlose) Brennprogramme gibt, -
aber auf die Idee wirst du wahrscheinlich schon selbst gekommen sein… :unamused:

… wenn es am iMac funzt, dann könntest du doch die beiden per Firewire verbinden,
den Mini im Targetmodus starten und dann am iMac die DVDs brennen … …
:mmini: . :g4ima: … :smile:
Gruß, ko.

Ich kann mich daran erinnern das einer der Jungs von “Bits und so” genau das selbe Problem hatte. Bin mir jetzt aber nicht mehr sicher welche Folge das war und ob es überhaupt eine andere Lösung gab, als das ein anderes Brennprogramm genutzt wurde?!

danke jungs für die antworten… habe das problem nach nem ganzen vormittag herumprobieren und rumgrummeln gefunden…

und ich könnt mir wirklich selbst auf die stirn klatschen…

da mein mini ja im wohnzimmer steht bediene ich ihn meistens nur über screensharing… so auch heute… und siehe da kaum beweg ich meinen faulen arsch mal ins wohnzimmer und starte toast direkt vom TV aus funktioniert alles wie gewohnt… sprich, toast lässt sich wohl net über screensharing starten bei mir… :unamused:

Hauptsache es geht wieder 8)