Uni-tool für die Apple Remote-Jetzt kann man alles steuern!

Muss ich gleich Zuhause mal ausprobieren, wollte euch das aber nicht vorenthalten…

:hahaa26x19: :apfel33x19: :ausla25x20:

Remote Buddy 1.0
Gut so? (HaQuiX)
Sowas habe ich schon länger gesucht, wollte aber keine Terminal aufmachen …

Gruß

Knosch
PS: An einen Admin, mach doch mal bitte einen ordentlichen Link draus, habe ka. wie das geht :hhhum15x18: :rolly15x18:

Das ist echt ein tolles Programm, jeder der einen Mac mit Fernbedienung hat sollte es sich kaufen, denn ich finde die 10 Euro ist es wirklich wert!
:exclamation:

[quote=“Knosch”]Gut so? (HaQuiX)

:hhhum15x18: :rolly15x18:[/quote]

Danke HaQuix!! :smile:

ich bin auch gerade auf dieses tool aufmerksam geworden.

ein paar fragen haette ich dazu…
taugt es was?
werden die anderen funktionen -frontrow- damit ueberschrieben?

ps ich hasse es ueber vnc zu posten… ich sag nur englische tastatur…

gruß

cabrinus

Also wenn ihr es für Keynote kaufen wollt: Lasst es sein! Zumindest bei mir hat die Remotefernbedienung auch ohne das Programm mit Keynote funktioniert. Da muss ich kein Geld für ausgeben. Aber die anderen Features von dem Programm sind recht interessant, könnte man sich mal anschauen.

danke für die antwort.

ich würde es eh nur für mediainhalte verwenden. Sprich vlc…

gruß

cabrinus

das is doch ma n fettes tool! :smiley: glaube auf sowas haben schon einige remote user gewartet…

Das ist der Wahnsinn!!! da kann man fast alles steuern!!

Da legst di nida!!! :laughing: :laughing:

Hallo,

ich habe mienen mach mini gestern mit dem elgato hybrid USB verbunden und konnte die EyeTV Software von Anfnag an mit der Apple Remote bedienen. Hat sich da etwas im Softwareumfang von EyeTV geändert?

Viele Grüße

Schallplattenhoerer