Unibody MacBook Trackpad ist buggy

Hi!

Ich habe seit kurzem ein Unibody MacBook. Nur das Trackpad ist die Hölle! Ansprechverzögerung, Erkennung von zu vielen Fingern und auslösen entsprechender Gesten, Cursorsprünge, …

Das Firmware-Update war bereits ab Werk installiert. PRAM/NVRAM Reset bringen nur bedingt eine Besserung. Nach ein paar Stunden spinnt es wieder wie vorher, vielleicht wird es auch einfach nur durch den Neustart gefühlt ein wenig besser.

Hat hier jemand die selben Probleme? Hat jemand Rat?

Grüße
trinity

Ist der Firmware Update sicher drauf? Sollte Version 1.0 sein…

Also ich hatte auch schon einige male den eindruck das es mal was gemacht hat das es nicht sollte.
Allerdings war das recht selten, und wenn dann ich nur ganz kurz.
Allerdings ham ich letztens mal gemerkt das, dass trackpad tiefe temperaturen garnicht mag,
hatte das book unterwegs dabei und es war gut runtergekuehlt, da hat es dann die ersten minuten einen sehr
verwirrten eindruck gemacht. :smile:

Jonny: wie komm ich an die FW-Version vom trackpad? Hab im system profiler nur ne keyboard/tackpad kombination.
Diese hat die Version 0.77. Vor 1.5w kam mal ein trackpad update raus, das ich auch installiert hab.

Der kommt einfach über den Software Update.

Ich habe das Update gesaugt, dieses sagt mir beim Installieren, dass es bereits Version 1.0 sei. Ob ich ihn irgendwie zwingen kann das Update trotzdem noch mal drüber zu installieren, weiß ich nicht… (So eine -force Option wäre toll!)

Ups, keine Ahnung ob so was in Combo Updates drin ist, musst mal auf das nächste warten…
Ansonsten würde ich mal meinen Händler kontaktieren.

Denke nicht das es was bringt das combo drueber zu haun, das Trackpad update is ne eigenstaendige app, und wie bei dir sagt sie bei mir auch das meine trackpad firmware aktuell ist.

Ich muss warten bis ich mein Gerät wieder habe :unamused:

Hmm, erinnert ein wenig an die Trackpad Probleme, die es mit gewissen PowerBooks gab. Damals half es eine Hand für mindestens 30 Sekunden flach über das Trackpad und angrenzenden Body zu halten um das Trackpad zu erden. Danach funktionierte es wieder. Ob es diesen Fehler jetzt wieder gibt? Testen könnt ihr das ja mal…

So richtig bringen tut es der Handauflegentrick auch nicht.

Die Updates für EFI und SMC, welche heute Nacht veröffentlicht wurden, helfen mir auch nicht weiter, da ich diese bereits ab Werk installiert hatte.

Ich werde später mal bei Apple anrufen. Entweder die lassen sich was gutes am Telefon einfallen oder ich mache Gebrauch vom Warenfernabsatzgesetz.

Erledigt, TNT wird das MacBook abholen und Apple ein neues mit hoher Priorität los schicken. Ich bin gespannt.

Ahh fein, dann hoff ich mal das du mit dem weniger probleme hast. :smile:
Wie gesagt, bei mir war nur ganz selten was, kann aber auch sein das ich das selbst war.