USB 2,5 HD schlafen schicken?

Hy,

ich habe mir heute eine 2,5" HD mit 120GB gekauft, ich will sie für Musik und Photos nutzen.
Hauptgrund für den Kauf war die Unabhängigkeit vom Stromanschluss, da ich dann nicht immer eine platte zuschalten muss wenn ich auf Musik und Bilder zugreifen möchte. Jetzt bin ich aber mit der Haltbarkeit etwas verunsichert. Ich hatte gehofft die Platte geht aus wenn der Mini schläft, leider tut sie das aber nicht und das jagt mir die Angst eines zügigen Ablebens ein.
Mein Mini läuft 24/7.
Muss ich mir keine Sorgen machen oder gibt es eine Möglichkeit die USB auch schlafen zu schicken?
Würde mich über eine Hilfreiche Antwort sehr freuen.

lG

Imb

Eine Möglichkeit wäre, die Platte nur bei Bedarf zu mounten,
und sie danach auszuwerfen… :wink:

Ich wuerde behaupten, du musst dir keine Sorgen machen, bei mir es ist es auch so, aber darauf wuerde ich mich nicht verlassen, weil ich die Platte nicht mal seit einem Jahr so betreibe…

[quote=“Jupiter”]Eine Möglichkeit wäre, die Platte nur bei Bedarf zu mounten,
und sie danach auszuwerfen… :wink:[/quote]

jaaaa, aaaaaaber…

wenn ich sie ausmounte leuchtet das lichtchen weiter, sie schläft dann aber, oder. Nun, wie bekomme ich sie dann aber wieder gemountet. Wäre cool wenn itunes beim start dann automatisch mounten würde, das sagt dann aber das die itunes Bibliothek nicht da ist und bleibt zu, das wollte ich aber auch so.

Nun, mir ist aufgefallen das wenn der mini schläft die platte keinen mux macht, also schläft sie warscheinlich auch.

was wäre das leben ohne Risiko? :w00t:

Grüße und Danke Imb

Hi!

Ich sag nur: schau mal hier im Thread, Stichwort “SpindownHD”… :wink:

Dank euch für die Hilfe,

werd es wohl riskieren mit der Platte, wird schon gutgehen :open_mouth:

lG

Imb