VMWARE mit Windows XP?Arbeitsspeicher?

Hallo

Wollte mal eure Erfahrungen zum VMWARE mit Windows XP hören auf eurem imac?

Wie funktioniert es mit dem Aufteilen des Arbeitsspeichers?
Bsp. Wenn man 4GB im Imac hat, und man VMWARE 4 GB zustimmt, hat man dann denn nochgenügend im “wirklichen Rechner”?

Empfohlener Speicher ist 1831 alles was drüber raus geht bringt nichts nur größere Auslagerungen.

Ich gebe Vmware 1GB das ist ausreichend.

1.Aber kannst du mal erklären ob du Probleme bei der installation hattest,wenn ja, welche und wie behoben?

  1. Wie groß ist eurer Arbeitsspeicher insgesamt im mac und wie habt ihr ihn gegenüber VMWAre aufgeteilt?

Ich hatte keinerlei Probleme bei der Installation von VMware nutze Version 1.1. in Verbindung mit XP. Sogar mein DJ Programm läuft einwandfrei und auch mein Soundcontroller Denon wird über USB erkannt. Speicher zuweisung liegt bei mit bei 1GB. Mein gesamt Speicher ist 4GB.

1.Also heisst es das man kein SP2 haben muss?

2.Bsp.Wenn ich VMWARE 1GB zuweise,habe ich dann im gleichen Betrieb"des richtigen PCs" noch 3 GB ünrig oder doch weiterhin die vollen 4 GB?

Schreibt bitte weiterhin eure Erfahrungen zu VMWARE hier rein,mit der Intallation von XP.

[quote=“Macman”]1.Also heisst es das man kein SP2 haben muss?

[/quote]

Das kann ich dir nicht beantworten, meine XP Version hat schon SP2.

Ich verwende im Moment WinXP Home SP2. Installation war gar kein Problem, man muss nur beachten, dass VMware kein Firewire DVD-Laufwerk erkennt (Platte habe ich noch nicht getestet).
Die VM hatte am Anfang 512 MB zugewiesen und lief ganz ordentlich. Da ich soeben den iMac auf 4 GB aufgerüstet habe dachte ich mir, dass ich der VM was gutes tue und auf 1 GB auflege. Dafür wurde ich mit einer Aufforderung zur Aktivierung wegen zu viel Hardware geändert belohnt :8S:
Danke Windows :imp:
Linux und OpenSolaris konnte ich auch problemlos installieren, wobei ich da etwas mit der Tastaturbelegung kämpfe :confused:
Sonst bin ich mit VMware sehr zufrieden (hatte früher Parallels, die wollten aber wegen Leo Geld und das wollte ich nicht).

@Jonny

Warum musstets du denn unter VMware für Windows XP die Aktivierung erneut machen?

Oder inwiefern ist dies passiert bei dir?

Hat er doch geschrieben…

[quote=“Jonny”]Da ich soeben den iMac auf 4 GB aufgerüstet habe dachte ich mir, dass ich der VM was gutes tue und auf 1 GB auflege. Dafür wurde ich mit einer Aufforderung zur Aktivierung wegen zu viel Hardware geändert belohnt :8S:
[/quote]

Mir ist das Verhalten unverständlich. An der HW-Config der Maschine hat sich der USB Kartenleser für das Banking geändert (das sollte nun wirklich keinen Einfluss haben) und eben der Speicher wurde vergrößert (512 > 1024 MB).
Da die VM nur zum Homebanking verwendet wird schraube ich da auch nicht groß rum :confused:
Keine Ahnung ob eine Änderung der VMware Version und anschließende Installation der passenden VMware Tools für Windows eine HW-Änderung darstellt, aber das ist auch schon ein paar Tage her…

Kann gut sein das sich bei dem wechsel der VMw Version einiges an hardware geaendert hat, welche versionen sind/waren es denn. All zu viele aenderungen mag win ja nicht.

Wird der integrierter DVD Brenner auch erkannt?

Klar doch, die ganze Hardware des iMacs wird erkannt… Fusion is ja schließlich wurde ja schließlich für Macs entwickelt - wäre blöd wenn dann die Hardware nicht erkannt wird :smile:

Und wie sieht es mit der Tastatur aus.
Mit den Belegungen der Tasten?

Auf der Seite von VMware wird doch alles hübsch erklärt -> VMware - Einfach mal alles durchlesen…

Nachtrag: sogar in deutsch -> VMware in deutsch

übrigens deine Frage nach Windows XP SP1/SP2 wird da auch beantwortet - es geht nur mit Windows XP (Professional SP2, Home Edition SP2)

Hallo jungs

Habe nun Vmware Fusion drauf und auch Win XP Pro installiert.
Soweit ging die Installation einfach, nur das während der Installation immer wieder fehlermeldungen kamen, dass die Datei “mmmm” nicht gefunden wurde. Dies passierte in der Installationszeit ca.5-6mal.

Als er dann fertig installiert hatte,kam der Desktop von XP, der aber nur ausieht die Win98

Desweiteren erscheint wenn ich im Win Start drücke als Namen Administrtator

Verstehe dies irgendwie nicht

Hat jemand eine erklärung dafür?
Zu den Einstellungen:
Arbeitsspeicher auf 2GB und 2 CPUs

Wollte sie gerade nochmal neu installieren,aber ich weiss nicht wie ich bei Lizenzvereinbarung die F8 Taste drücken soll. Er nimmt sie nicht an. Bitte um Hilfe

Hast du nicht nur den Mauszeiger in das Fenster geschoben sondern dort auch geklickt?

Was für eine Tastatur? Bei den neueren Apple-Keyboards muss man Fn drücken, um die F-Tasten zu erhalten. Zumindest in der Voreinstellung.