Von 9.1.0 auf 9.1.1

Habe momentan auf meinem Mac Leo in der Version 9.1.0 laufen. Die Installations-DVD, die bei neuen Macs mitgeliefert wird, beinhaltet anscheinend schon die Version 9.1.1. Wie kriege ich diese Version ohne grössere Aktionen auf meinen Rechner?
Von der Logik her würde ich ja sagen, dass ich das System mit der neuen DVD einfach neu installiere und mir dann mit TimeMachine die Daten vom alten System wieder hole.
Das ist aber recht zeitaufwändig. Hat jemand 'ne bessere Idee?

Habe auch den Kernel 9.10

Was bringt das Update auf 9.1.1?

Anscheinend gibt es den einen oder anderen Bug, der dadurch behoben wird…

Aber eigentlich…
…wenns 'nen neuen gibt und ich den auf DVD habe, will ich den auch auf dem Rechner haben! :wink:

:stuck_out_tongue: und was meint Software-Aktualisierung?

“Ihre Software ist auf dem neuesten Stand”…

:confused: Einfach auf 10.5.2 warten, da wird es sicherlich den neuen Kernel dann für alle geben. :blush:

Nach nem kurzen google scheint es wohl so als haben die neuen MacPro’s timing probleme mit 9.1.0, deswegen haben die wohl auch die dvd mit derm 9.1.1er darwin kernel. Da alle anderen macs das problem ja wohl nicht haben werden die anderen system auch nicht auf .1 aktualisiert.
lists.apple.com/archives/macos-x … 00626.html

Bisher habe ich zum Glück noch nichts von den Timingprobs gemerkt…aber das kann ja noch kommen…

So wies in dem post steht hat wohl nur das 3ghz system dieses problem.

Dann betrifft mich das ja nicht… :wink: