Warum werden Umlaute falsch dargestellt ?

Mir ist nun oft aufgefallen das wenn ich etwas aus dem Web kopiere die umlaute nicht mehr stimmen wiso ist das bei mac aber bei Windows nicht ?

zb

[quote]Hilfe! Jeder ist der Grˆflte

Die Zeit als erfolgreicher Kinderstar ist f¸r Michael Chapman l‰ngst
Vergangenheit. Als drittklassiger K¸nstleragent…[/quote]

wie gesagt mach ich das selbe unter Windows ist das nicht so
brauch ich da ein addon für firefox ?
wenn ja welches ?

ich benutze bereits font courier new und UTF-8
also daran scheints nicht zu liegen

(Habe mal den Text gekürzt, um urheberrechtliche Probleme zu vermeiden).

Wohin kopierst Du denn? Bei mir funktioniert das sowohl aus Safari als auch aus Firefox einwandfrei. Ich schätze mal, es liegt an der Zielanwendung, in die Du den Text einfügst.

Mit Textedit, bei Word passiert das komischerweise nicht zwa nicht aber dafür werden die Zeilen viel zu lang

ob das am zwischenspeicher liegen könnte das mit den Zeilen ?
weil mir ist da noch etwas aufgefallen
bei mp3 zb stimmt die Zahlen reihenfolge nicht wenn man die kopiert und in einen text editor einfügt

so Textedit macht es nu auzch richtig hab dort auch mal auf courier new und utf 8 gestellt
hatte ich vergessen zu erwähen das ich das nur im ff eingestellt hatte
dachte so umgeh ich das problem direkt

komisch ist ja nun wenn ich das mit dem editor nu speicher und schau es mir dann auf windows an ist es dort lustigerweise falsch.

…was bedeutet „oft“? Also manchmal ja, manchmal nein? Das würde Joergs Vermutung stützen.

wenn man es so sieht dann immer

Oy… Zeichencodierungen. Der Grund für unzählige Magengeschwüre… Also, wenn es nur um die Handhabung von reinem Text geht, lade Dir mal TextWrangler herunter. Das ist das (kostenlose) Schweizer Offiziersmesser für diese Arbeiten. Das kann dann auch von UTF-8 nach Windoof-Kodierung ändern vor dem Speichern - stellst Du den TextEdit um, speichert er als UTF-8. Und das ist zu modern für das OS aus Redmond - schließlich haben die 1979 da ihren eigenen Standard definiert, da könnte ja jeder kommen und was standardisieren wollen! :crazy: :wink:

Du hast doch sicher einen zweiten Browser um mal einen Cross-Check zu machen? Dann könntest Du das Problem zumindest einkreisen…
Da Du sagtest “…in Windows nicht” vermute ich mal, Du benutzt auf beiden Systemen Firefox. Was sagt Safari denn?

Der Browser ist da relativ wurst. Mac OS stellt einer interessierten Anwendung über die - nennen wir sie hilfsweise einmal - Zwischenablage alle nötigen Informationen zur Verfügung - von allen Schrift-Attributen bis zur Zeichencodierung. Die Quellanwendung muss natürlich ein bisschen mitspielen - Firefox kann das aber.

Aber, Versuch macht kluch - test mal! :smiley:

Ich verschiebe das hier mal aus Intel mini nach Mac OS, passt besser.

also das pasiert bei jeden browser ie und opera eingeschlossen
was bitte soll ich testen ?

axo wenn ich die sortier sache in word bearbeite stimmt die reinfolge warum geht das nicht direkt mit dem finder auch ?

Häh? Ich dachte, Du hast das Problem unter Mac OS?

Safari->TextEdit, Firefox->TextEdit, Opera->TextEdit. Ob das Problem da überall gleich ist. Und dann die Zielanwendung:
Safari->WordWrangler usw.

Was für eine Sortier-Sache? Was meinst Du mit „Zahlenreihenfolge“, und was haben mp3s damit zu tun? :8S:

/me ist verwirrt.

jetzt hab ich das selbe problem mit firefox

online-excel.de/excel/singsel.php?f=72

warum ist das nur dort und nicht auch auf der seite hier zb ?

kann doch nicht sein das man ständig die schrift verändern muss

stell ich um auf Westlich (ISO 8859-1)
stimmt es aber angeblich soll unicode 8 doch am besten sein hm

„Am Besten“ ist ein Tipp für die Betreiber der Website. Der arme User muss sich darauf verlassen, dass die Seitenbetreiber die richtigen Infos mitliefern. Und genau das haben die Windows-Fanboys auf online-excel vermasselt: validator.w3.org/check?uri=http% … ne&group=0 sagt (unter anderem):

Also: online-excel, setzen, 6. Internet nicht kapiert, bitte im nächsten Lehrjahr neu bewerben. :wink:

Du bist aber auch pingelig, Joerg … Immerhin haben sie Excel richtig geschrieben! :w00t:

Dafür werde ich bezahlt. :wink:

Und, Äzxel richtig zu schråiben ist ja níht sø sçhw€r! :bigsmile: