Was braucht so viel Platz?

mein problem: ich habe kürzlich meine systempartition gesäubert und insgesamt 22gig platz geschafft. jetzt ist das volume innerhalb weniger tage wieder beinahe voll und ich hab keine ahnung, was da derartig viel platz einnimmt. ich weiss, dass es ein programm gibt, das anzeigt, wohin der festplattenspeicher verschwunden ist und dank welchem man diese verschwendung wieder beheben kann. allerdings hab ich den namen dieser software vergessen. ich wäre froh, wenn mir hier jemand einen tipp geben könnte, wie dieses (oder ein ähnliches) programm heisst und wo ich es downloaden kann.

Da klink ich mich mal mit ein. Mein Mini hat nämlich im Moment ähnliche Flausen in der CPU.

Womit hast Du die Partition denn gesäubert? Bordmittel oder Extratools?

Ein hübsches Programm zur Visualisierung des belegten Platzes ist DiskInventoryX.

Und dazu gibt es auch einen Wikiartikel. :smiley:

ich mag WhatSize total gern und habs noch in einer gratis version (das prog war mal freeware)

lg, Phil.

Ich habe Dank Disk InventoryX eine 20GB große Image-Datei ausgemacht, die meinen Benutzernamen trug. Sie hat sich zwar heftig gewehrt gelöscht zu werden, weil angeblich in Verwendung, nach einem Neustart konnte ich sie aber endgültig über den Jordan schicken.
Sollte es mich beunruhigen ein gigantisches DMG-File mit meinem Benutzer zu finden??? :open_mouth:
Würde ich vor einem PC sitzen, würde ich sagen: Virus! Aber so…

PS: DiskInventoryX ist absolut klasse! Was da so an Schrott auf der Platte liegt… Ich werde auf jeden Fall was spenden. Hoffentlich gibt es das bald für Leo!

[Ich habe Dank Disk InventoryX eine 20GB große Image-Datei ausgemacht, die meinen Benutzernamen trug. Sie hat sich zwar heftig gewehrt gelöscht zu werden, weil angeblich in Verwendung, nach einem Neustart konnte ich sie aber endgültig über den Jordan schicken.
Sollte es mich beunruhigen ein gigantisches DMG-File mit meinem Benutzer zu finden??? :open_mouth:
Würde ich vor einem PC sitzen, würde ich sagen: Virus! Aber so…

PS: DiskInventoryX ist absolut klasse! Was da so an Schrott auf der Platte liegt… Ich werde auf jeden Fall was spenden. Hoffentlich gibt es das bald für Leo!

[quote=“Peregrin”][/quote]

](Was braucht so viel Platz?)

du hast/hattest aber nicht filevault aktiviert?

Nie. Ersten brauche ich das nicht und zweitens würde das den Mini nur unnötig bremsen. Ich stehe vor einem Rätsel. Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich… :unamused:

ja, diskinventoryx hat sich auch bei mir als äusserst hilfreich erwiesen. hab wieder platz genug - danke für die schnelle hilfe!!!

Sorry, wenn ich die alte Geschichte nochmal aufwärme, aber gestern habe ich bemerkt, daß die 20GB-DMG-Datei mit meinem Usernamen wieder in meiner Library aufgetaucht ist.
Nagelneu erstellt wurde sie am Samstag. Aber von wem oder was? Also ich war es definitv nicht!

Ich habe sie nun wieder gelöscht. Gleiche Prozedur: Ab in den Papierkorb. Entleeren des Papierkorbs nicht möglich, Neustart, Korb entleeren, fertig.
Irgendwie ist es nicht nur nervig, daß das System sich so zumüllt, sondern auch beunruhigend.
Wäre es möglich, daß da eine Spyware Daten sammelt und diese dann als DMG verpackt, um sie übers Netz zu schicken?
Gibt es irgendein (funktionierendes) Tool, um Spyware zuverlässig zu enttarnen?