Wecher Bildschirm bzw tastatur/maus?

Hallo!
Ich will mir einen mac mini zulegen (den neuen) :smiley:
Welchen Bildschirm sollte ich nehmen (sollte so zw. 19 u. 24" sein)?
Sind da die maus und tastatur schon dabei?

Danke für schnelle Antworten

Hey Jo (sorry, der musste sein :wink: ),

herzlich willkommen im Forum :flowers: und viel Spaß mit dem künftigen :mini:

Monitor kannst du nehmen was du willst, ich würde mich da eher am umgebenden Ambiente und deinem Preisrahmen orientieren.
Klapparatur und Maus ist keine dabei, ich hatte früher ein Set von Logitech, bin aber seit über einem Jahr mit der flachen BT-Alu Tastatur sehr zufrieden.
In Sachen Maus würde ich mal bei einem Händler in den Streichelzoo gehen, vorübergehend ist jede USB-Maus verwendbar.

Gruß
Jonny

Danke für die schnelle Antwort! :w00t:

Also Maus kann ich dir empfehlen die Magic Mouse oder die MX Air, oder wenn du ein bastler bist die Wiimote :smiley:

[quote=“Jonny”]Hey Jo (sorry, der musste sein :wink: ),

herzlich willkommen im Forum :flowers: und viel Spaß mit dem künftigen :mini:

Monitor kannst du nehmen was du willst, ich würde mich da eher am umgebenden Ambiente und deinem Preisrahmen orientieren.
Klapparatur und Maus ist keine dabei, ich hatte früher ein Set von Logitech, bin aber seit über einem Jahr mit der flachen BT-Alu Tastatur sehr zufrieden.
In Sachen Maus würde ich mal bei einem Händler in den Streichelzoo gehen, vorübergehend ist jede USB-Maus verwendbar.

Gruß
Jonny[/quote]

Johnny,
ist die von Dir erwähnte “BT-Alu Tastatur” die Bluetooth-Tastatur von Apple, oder eine andere von einer mir noch unbekannten Firma BT?

Gibt es eigentlich auch andere kleine (ohne Nummernfeld) Alu-Tastaturen mit schwarzen und damit weniger schmutzanfälligen Tasten?

Gruß,
ahorn

Mit BT-Alu war die original Bluetooth von Apple gemeint.
Schwarze Tasten gibt es meines Wissens nur an den MacBooks, wobei die zwar keine dunklen Ränder zeigen, dafür werden die schnell Speckig :confused:

Wegen den schwarzen Tasten, vielleicht hilft es ja jemanden:

store.apple.com/de/product/TV606 … topSellers

hatte ich beim stöbern mal durch Zufall gefunden.

Hallo ä , nochmal
Sollte ich mir doch den imac nehmen (21,5") :apple:

[quote=“joHEY”]Hallo ä , nochmal
Sollte ich mir doch den imac nehmen (21,5") :apple:[/quote]

Das ist keine gute Frage im/für`s mac mini forum :wmini: :exclamation:

Wieso das nicht? Hier haben viele auch einen iMac :wink:
Grundsätzlich ist so ein iMac natürlich auch eine gute Wahl :smiley: Was für dich besser geeignet ist, musst du aber selbst wissen.

üIch schlage dir auch den kleinen imac vor. 3 Ghz und dann eben noch Maus und Tastatur und Bildschirm dabei.

Was hast Du denn mit dem Mac vor?

Ich finde den Mac Mini im Wohnzimmer für Musik, TV, Multimedia am Beamer und TV prima. Als reinen Computer - also als Desktop im Arbeitszimmer - finde ich den iMac als “all-in-one” besser :smiley:.

Insbesondere der iMac 27 scheint lecker zu sein. 1.500 Euro sind viel Geld, aber der iMac bietet ein unvergleichliches Konzept, bei dem alle Komponenten auf Apple-Niveau sind :wink: . Tastatur, die neue Maus, iSight-Kamera, Lautsprecher, Mikrophon inklusive und das Ganze in einem schicken Gehäuse ohne externe “Kisten”.

[quote=“art-audio”]Was hast Du denn mit dem Mac vor?

Ich finde den Mac Mini im Wohnzimmer für Musik, TV, Multimedia am Beamer und TV prima. Als reinen Computer - also als Desktop im Arbeitszimmer - finde ich den iMac als “all-in-one” besser :smiley:.

Insbesondere der iMac 27 scheint lecker zu sein. 1.500 Euro sind viel Geld, aber der iMac bietet ein unvergleichliches Konzept, bei dem alle Komponenten auf Apple-Niveau sind :wink: . Tastatur, die neue Maus, iSight-Kamera, Lautsprecher, Mikrophon inklusive und das Ganze in einem schicken Gehäuse ohne externe “Kisten”.[/quote]

Ich brauch ihn zum Surfen!!!

[size=50]sogar der Admin[/size] hüstel :smiley:

[quote=“Joerg”]

[size=50]sogar der Admin[/size] hüstel :smiley:[/quote]

Ja klar bekommt der hier einige Ratschläge ob mini oder iMac.
Sind diese Aussagen aber objektiv?

Der größte Teil der hiesigen Forennutzer wird wohl einen mini haben, ein kleiner Teil als “Zweitgerät” eventuell noch einen oder zwei iMac.
Die meisten mini User werden (wie auch ich) auf den kleinen schwören, manch einer auf den iMac und wieder andere von allen Apple-Rechnern abraten.
Es kommt auf den Verwendungszweck an.
Ich wollte auch erst einen iMac kaufen, aber selbst nach mehrmaligem ausmessen hätte der halt nicht in das Videofach unterm TV gepasst. :wink:

Also ich hab mich als der neue iMac gekommen ist auch gegen den mini entschieden, weil bis man maus, tastatur und bildschirm gekauft hat, ist man auch bei 1099€ und der iMac hat die deutlich höhere Leistung…
Kritikpunkte am alten war das Display mit 20"…jetzt ist es deutlich größer + gewohntes vormat…was will man mehr :smiley:

Einfache rechnung:

749€--------------- für den großen mini (der kleine hat für mich ne zu kleine Platte und zu wenig ram, bis man das nachgerüstet hat, kann mann gleich den großen nehmen…)
183€----------------für ein 21,5" Full HD-Display mit schlechterem Panel wie iMac
69€-----------------für Magic Mouse (klares muss)
69€ ----------------für Apple Tastatur…
1070€------------> selbst wenn man noch 50€ an Tastatur Maus etc. spart, bekommt man für wenig Geld viel mehr…der mini macht nur Sinn, wenn man das Zeug schon hat und weiter verwenden kann :bulb:

[quote=“Gehteuch_Nixan”]

[size=50]sogar der Admin[/size] hüstel :smiley:

Ja klar bekommt der hier einige Ratschläge ob mini oder iMac.
Sind diese Aussagen aber objektiv?

Der größte Teil der hiesigen Forennutzer wird wohl einen mini haben, ein kleiner Teil als “Zweitgerät” eventuell noch einen oder zwei iMac.
Die meisten mini User werden (wie auch ich) auf den kleinen schwören, manch einer auf den iMac und wieder andere von allen Apple-Rechnern abraten.
Es kommt auf den Verwendungszweck an.
Ich wollte auch erst einen iMac kaufen, aber selbst nach mehrmaligem ausmessen hätte der halt nicht in das Videofach unterm TV gepasst. :wink:[/quote]

Ich brauch ihn ja als normalen PC und nicht als multimedia kiste.

Dann würde ich mir wirklich den iMac 21 oder 27 anschauen :wink: . Meine Empfehlung: iMac 27, weil groß einfach Spaß macht :smiley: . Wenn Du auch einen kleine(re)n Monitor akzeptierst oder es Dir zu viel Geld ist, dann reicht der neue iMac 21 auch vollkommen aus. Der alte iMac 20 war aufgrund seines Monitors “schlecht”, der 24er war deutlich besser. Deswegen steht er auch bei uns zu Hause :smiley: . Bei den neuen Geräten ist der “kleine” auch schon sehr gut geraten, der reicht vollkommen aus :smile:

4 Steckplätze bis 16 GB RAM als Ausblick in die Zukunft :smiley:

P.S.: Ich habe mir gerade beide im M&M Trading angesehen und zwei Aluminium Fernbedienungen bestellt :stuck_out_tongue:

[quote=“Crys”]Also ich hab mich als der neue iMac gekommen ist auch gegen den mini entschieden, weil bis man maus, tastatur und bildschirm gekauft hat, ist man auch bei 1099€ und der iMac hat die deutlich höhere Leistung…
Kritikpunkte am alten war das Display mit 20"…jetzt ist es deutlich größer + gewohntes vormat…was will man mehr :smiley:

Einfache rechnung:

749€--------------- für den großen mini (der kleine hat für mich ne zu kleine Platte und zu wenig ram, bis man das nachgerüstet hat, kann mann gleich den großen nehmen…)
183€----------------für ein 21,5" Full HD-Display mit schlechterem Panel wie iMac
69€-----------------für Magic Mouse (klares muss)
69€ ----------------für Apple Tastatur…
1070€------------> selbst wenn man noch 50€ an Tastatur Maus etc. spart, bekommt man für wenig Geld viel mehr…der mini macht nur Sinn, wenn man das Zeug schon hat und weiter verwenden kann :bulb:[/quote]

Ja, so kann man es rechnen. Dazu gibt es noch das schön aufgeräumte All-in-One Design und die integrierte iSight. Als (zusätzlichen) Wohnzimmerechner finde ich den Mac Mini klasse, als Desktop-Rechner gefällt mir ein iMac deutlich besser :smiley:

DAs macbokk ist doch ein wenig klein… oder reichen 13" ??? :moneymouth:

Kommt drauf an: Ich sitze hier vor einen 14-Zöller (glaub ich), der mir völlig reicht, das Book hab ich mir angeschaut - würde** mir!** auch reichen …

Wie immer: Nicht die Größe ist entscheidend, sondern, was man damit macht 8)