Wieviel Strom am USB-Port der Tastatur?

Hi all,

weiß jemand, wieviel Strom am USB-Port der Tastatur übrig bleibt, wenn bereits eine Maus dran ist? Keyboard und Maus sind von Apple.
Es geht darum, welche USB-Sticks noch zuverlässig an der Tastatur laufen, ohne zu zicken.
Ich habe z.B. den SanDisk Cruiser, das ist ein SD/MMC-Card-Reader - der läuft an allem! Aber fast alle meine USB-Sticks motzen :angry:

Wer weiß was?

Thanxx und bye… X-File

Inwiefern “motzen”? Funktionieren gar nicht - oder nur langsam? Falls du dich nur über die Geschwindigkeit wundern solltest, dann liegt es daran, dass die Apple-Tastatur nur einen USB1.1-Hub besitzt. An dem aber ansonsten meine USB-Sticks auch zusätzlich zu einer Maus bislang problemlos funktionieren, von der Geschwindigkeit halt abgesehen.

Gruß,
nabla

Inwiefern „motzen“? Funktionieren gar nicht - oder nur langsam?

Neenee, die meisten gehen garnicht, eben mit der Meldung, das es ein Prob mit der Stromversorgung gibt, weil das Gerät mehr Saft benötigt, als verfügbar ist.

X-File

Achso, sorry… so eine Fehlermeldung kannte ich nicht :blush: Dann kann ich dir vermutlich auch erstmal nicht weiterhelfen… :confused:

[size=75]Nachtrag (als eigener Beitrag, damit du ggf. eine neue Topic-Benachrichtigung bekommst):[/size]

Im System Profiler (Dienstprogramme oder über den “blauen Apfel oben links”) kannst du dir Details über die USB-Geräte anzeigen lassen. Da steht bei mir beispielsweise

[quote]Hub im Apple Pro Keyboard:

Version: 4.10
Bus-Strom (mA): 500
Geschwindigkeit: Bis zu 12 MBit/s
Hersteller: Mitsumi Electric
Produkt-ID: 0x1003
Hersteller-ID: 0x05ac (Apple Computer, Inc.)

Microsoft IntelliMouse® Optical:

Version: 1.21
Bus-Strom (mA): 100
Geschwindigkeit: Bis zu 1,5 MBit/s
Hersteller: Microsoft
Produkt-ID: 0x0039
Hersteller-ID: 0x045e

Apple Pro Keyboard:

Version: 4.10
Bus-Strom (mA): 250
Geschwindigkeit: Bis zu 12 MBit/s
Hersteller: Mitsumi Electric
Produkt-ID: 0x020c
Hersteller-ID: 0x05ac (Apple Computer, Inc.)[/quote]

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das in etwa tatsächliche oder nur sehr theoretische Werte sind, aber demnach würde in meinem Falle eine Differenz von 150 mA übrig bleiben…

Ist zuwenig. USB-Memorysticks benötigen mehr Saft. klix

Ich hab mal meinen alten Stick (der am Keyboard funktioniert) drangehängt, für diesen werden 100 mA angezeigt. Passt also. Mein neuerer Stick zeigt am Keyboard angeschlossen ebenfalls 100 mA an (und funktioniert), genehmigt sich allerdings - wenn man ihn direkt am Mini anschließt - ganze 500 mA.

Erstmal vielen Dank für’s verschieben in die richtige Ecke.

Ah, cool, der zeigt auch den Stromverbrauch an!!! :laughing:
Auf DIE Idee bin ich noch gar nicht gekommen :blush:

Tja, Mac und OS X sind halt einfach durchdacht!

Aaalso: Der Cruizer braucht nur 100mA, auch direkt am Rechner. Und der Stick braucht die vollen 500mA grrrr
Wobei man nicht generell sagen kann „Dann nimm halt einen CardReader statt einem Stick“, weil ich nämlich auch einen CardReader von HAMA habe (der prinzipiell auch schön klein wäre), der mit den selben Problemen an der Tastatur zu kämpfen hat… (siehe Bild)

Jedenfalls vielen Dank für die Tips und Linx :exclamation:

X-File