WIN XP - boot camp: Fehlermeldung nach Neustart XP

:question:
Ich habe mich korrekt an die Bedienungsanleitung gehalten. Firmware, boot camp, Installation mit WIN XP Service Pack 2 und trotzdem erhalte ich immer wieder die Meldung nach der Installation: " system32 (backslash - ich kenne die Tastaturbelegung nicht) hal.dll fehl oder ist defekt. Bitte nachinstallieren oder reparieren.

Was kann ich da machen. Nach dem Installationsversuch ist die Partition nicht mehr sichtbar, sodass ich auch nicht unter MACOS von der CD in das Windowsverzeichnis (FAT32-Partition) kopieren kann.

Das muss nicht unbedingt mit der hal.dll ansich zusammenhängen.
Kann auch ein Fehler im Bootmanager sein.

Du sagst du hättest SP2, hast du dir das normal so als SP2 gekauft, oder mit Nero (oder wars ein anderes Tool?) eine Installationas CD gemacht?
Falls das zweite der Fall ist, und der PC auf SP2 geupdatet wurde, dann ist es nicht verwunderlich dass es nicht geht! (Ich spreche aus Erfahrung!)

lg

Ja, ich habe sogar eine Original CD von Windows XP benutzt. Aber dennoch kommt die Fehlermeldung.

:angry:

Hmm… dann kann ich dir nicht weiter helfen. :frowning:

Ausser: nochmal probieren mit anderer CD?

lg

probier mal das volume zu reparieren, dvd rein davon booten -> dienstprogramme -> fpd-programm -> volume reparieren

jepp entweder ist die bootpartition (boot-mbr) beschädigt oder die cd hat n defekt.

:smiley:

Ich hatte die Festplatte mit dem Dienstprogramm partitioniert und formatiert. Nachdem ich die Partitionierung mit boot camp aufgehoben und neu angelegt hatte, funktionierte die Installation einwandfrei.

Gruß
pinguin14