Wirless-Router mit DSL-Router

Liebe MacMini-Gemeinde

Folgende Situation: In meinem neuen Haus habe ich ein Büro im Keller. In diesem Büro habe ich meinen MacMini und den DSL-Router (Zyxel 660). Der MacMini ist per Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden. Ein weiteres Ethernet-Kabel geht vom Router in eine Netzwerk-Steckdose, die mit dem Wohnzimmer verbunden ist, d.h. also, im Wohnzimmer habe ich auch eine Netzwerk-Steckdose.

Wenn ich nun im Wohnzimmer mein PowerBook per Ethernet-Kabel an diese Steckdose anschliesse, klappt das Surfen mit dem PowerBook einwandfrei.

Da ich aber im Wohnzimmer noch weitere Geräte habe die ich gerne ans Netz hängen will (Sat-Receiver, Playstation), habe ich einen Wireless-Router von Zyxel (Zyxel 320) gekauft. Dieser Router hat folgende Anschlüsse: LAN1, LAN2, LAN3, LAN4, WAN.

Ich habe jetzt folgendes gemacht: Von der Steckdose gehe ich per Ethernet-Kabel ins LAN1. Was jetzt bereits funktioniert ist, dass ich mit dem Laptop Wireless surfen kann.

Allerdings komme ich jetzt mit dem MacMini im Büro nicht mehr ins Netz… Warum???

Folgendes habe ich noch versucht: ich habe beim MacMini die IP des Routers eingegeben: statt des DSL-Routers Zyxel 660 wird aber der neue Wireless-Router Zyxel 320 aufgerufen. Und umgekehrt… wenn ich also im Wohnzimmer beim PowerBook dieselbe IP eingebe wie im Keller, wird mir das Fenster des DSL-Routers Zyxel 660 angezeigt.

Danke für jeden Tipp!!!

[quote=“Fanello”]Da ich aber im Wohnzimmer noch weitere Geräte habe die ich gerne ans Netz hängen will (Sat-Receiver, Playstation), habe ich einen Wireless-Router von Zyxel (Zyxel 320) gekauft. Dieser Router hat folgende Anschlüsse: LAN1, LAN2, LAN3, LAN4, WAN.

Ich habe jetzt folgendes gemacht: Von der Steckdose gehe ich per Ethernet-Kabel ins LAN1. Was jetzt bereits funktioniert ist, dass ich mit dem Laptop Wireless surfen kann. [/quote]

Ich vermute mal, das Du die Verbindung zum Keller an den WAN-Anschluss stecken musst. Der Zyxel 320 muss dann so konfiguriert werden, das der den Zyxel 660 als DSL-Modem nutzt (sonst baut er eine 2. Verbindung ins Internet auf - ggf. liegt da das Problem). Aber aus der Ferne, ohne vor der Konfigurationsoberfläche zu sitzen (und auch nicht zu kennen) ist es sehr Schwierig die richtigen Einstellungen durchzugeben.

klar ist es so schwierig. Aber du hast mir bereits einen sehr guten Hinweis gegeben…

Ich dachte auch an was ähnliches. Mache mich jetzt schlau in diese Richtung!

Danke!!!

Ja bei so konstrukten sollte man schon bissle was von netzwerken wissen und die Webinterfaces der geraete verstehen koennen, sonst hat man leider wenig Chancen.

Unterstützt der Zyxel 320 WDS ( docs.info.apple.com/article.html … =107454-de )?

Das ist nämlich nötig, wenn Du den 320 mit dem 660 verbinden willst.

WDS brauchst du nur wenn du 2 WLAN Router verbinden willst. Hier geht es aber um eine Kabelverbindung. Da ist einfach nur die richtige Konfiguration gefragt, die aber wie bereits gesagt wurde ohne die Geräte zu kennen schwierig zu vermitteln ist.

ups, das hatte ich irgendwie nicht “registriert” mit dem kabel, sorry …