Wo liegt was? // Leo ist da! TNT ist

Soo, das ich am Dienstag mein System neu aufsetze wegen Leopard, wollte ich mal fragen wie ich was sichern kann und wo was liegt.

  • Safari -> Favoriten (wo sind die drin?)
  • iCal und Adressbuch (reicht es eine Sicherungskopie zu machen wie in iCal und Adressbuch im Menue angeboten wird damit man importieren kann in Leo?!)
  • Schlüsselbund sichern (Anmeldung)?!

wenn ich paar mehr fragen habe, schreibe ich wieder :smile:

Moin Diey,

die persönlichen Einstellungen liegen im Prinzip alle im Unterverzeichnis ~/Library, innerhalb Deines Benutzerordners. Insbesondere kannst Du Dir darin mal die Unterordner “Application Support” und “Preferences” ansehen. Bestimmte Programme wie Mail und Safari haben außerdem einen eigenen Ordner direkt im Library-Verzeichnis.

Schönen Sonntag,
nabla

Bei Safari gehst du einfach auf Lesezeichen exportieren. Da kriegst du eine HTML Datei die du in jedem Browser wieder importieren kannst.

ahhh danke schön :smile: hat alles super geklappt … das mit safari war mir auch irgendwie neu :wink: wegen exportieren …

die libary/application support gucke ich mir gleich an :smile:

Ich wundere :unamused: mich warum du nicht das ganze System mitnimmst,
z.B. per Klon auf der externen Festplatte :mmini:
Wäre das nicht viel einfacher und auch sicherer als alles einzeln ‘von Hand’ zu übertragen ???
Gruß :smile: , ko.

[quote=“kosuan”]

Ich wundere :unamused: mich warum du nicht das ganze System mitnimmst,
z.B. per Klon auf der externen Festplatte :mmini:
Wäre das nicht viel einfacher und auch sicherer als alles einzeln ‘von Hand’ zu übertragen ???
Gruß :smile: , ko.[/quote]

naja, habe von paar gehört das es doch eher langsamer dann läuft als sonst. deswegen. muss ja nicht bei mir sein, aber ich habe keine lust das system 3x neu zu installieren. ausserdem ein neues osx ist ja besser sauber zu haben als alles gemischt. :smiley:

Also ich hab meine Minis immer mit dem Migrationsassistenten eingerichtet und das hat wunderbar gefunzt und war sehr einfach dazu.
Hier kurz die Anleitung, falls du es versuchen willst:

-Ich mache einen Klon meiner Startfestplatte (z.B. mit Carbon Copy Cloner) auf eine externe Festplatte (z.B. USB).
-Starte dann die Installation von Leopard und mache eine komplette Neuinstallation (d.h. Platte wird formatiert und Leo wird neu aufgespielt).
-Dann starte ich Leopard und hole mir meine Datein mit dem Migrations-Assistenten wieder an Bord.
Damit meine ich alle Dateien, Einstellungen, Drucker und Programme (auch nicht-Apple Programme wie PS CS2).

Das sollte so funktionieren, wenn nicht kannst du ja dann immer noch ‘von Hand’ übertragen.
Ist Geschmackssache, ich wollte das nur mal kurz anmerken … :wink:

[quote=“kosuan”]Also ich hab meine Minis immer mit dem Migrationsassistenten eingerichtet und das hat wunderbar gefunzt und war sehr einfach dazu.
Hier kurz die Anleitung, falls du es versuchen willst:

-Ich mache einen Klon meiner Startfestplatte (z.B. mit Carbon Copy Cloner) auf eine externe Festplatte (z.B. USB).
-Starte dann die Installation von Leopard und mache eine komplette Neuinstallation (d.h. Platte wird formatiert und Leo wird neu aufgespielt).
-Dann starte ich Leopard und hole mir meine Datein mit dem Migrations-Assistenten wieder an Bord.
Damit meine ich alle Dateien, Einstellungen, Drucker und Programme (auch nicht-Apple Programme wie PS CS2).

Das sollte so funktionieren, wenn nicht kannst du ja dann immer noch ‘von Hand’ übertragen.
Ist Geschmackssache, ich wollte das nur mal kurz anmerken … :wink:[/quote]

Und wie ist das mit dem Namen und dem Passwort des Benutzerkontos? Muss der dann ganz genau gleich sein?

Grüße, Frank

Ich habe immer den gleichen Benutzernamen und das gleiche Passwort wieder verwendet,
ob das nun so sein muß kann ich dir leider nicht sagen.

Wenn du den Benutzer mit dem Assistenten überträgst ist alles wie vorher! Der überträgt auch deinen Benutzernamen und das Passwort!

Ach so! Man legt also bei der Neuinstall keinen Benutzer an, sondern der Assistent übernimmt das!?

Wenn ich eine Neuinstall mache - muss ich kein Konto anlegen? Auch kein Adminkonto? Sorry das s ich so dumm frage, aber ich habe noch nie neu installiert … 8)

Na dann wirds aber Zeit! Wenn du OSX installiert hast und zum Ersten mal startest, gibst du deine Daten ein. Dann fragt er dich ob du einen neuen Benutzer anlegen willst oder den Assi benutzen möchtest. Die externe Platte sollte eingeschalten sein und am Mini dranhängen :wink: dann sucht er deine Benutzer auf der Platte, dort wählst du dann aus wenn du mehrere Benutzer hast. Hackerl machen und weiter klicken. paast :smiley:

Ich habe bei der Neuinstallation nur ein (neues) Adminkonto angelegt (da ich nicht mit Admin arbeite war da auch nix drin). Dann per Migrationsassi alle Benutzereinstellungen rübergeschubst. Die weiteren Konten hat dann der Assi angelegt.

so LEO ist da.

Der TNT Mann wollte mich wohl verar***en oder so, hatt einen Anruf erhalten von der Kundenbetreuung von TNT oder was das auch sein soll. Das das Paket nicht zugestellt werden konnte, habe den dann gesagt das ich die ganze Zeit da war und mein Telefon neben mir lag, der Fahrer musste dann wieder zurückreisen und hatte mich dann dafür verantwortlich gemacht das ich doch nicht da war und nicht rangegangen bin und dutzte mich vorallem noch - mag ich garnicht sowas wenn man mich bescheisst.

Naja, habe den dann auch die Meinung gesagt. Und nebenbei zu erwähnen war ich die ganze Zeit vor dem fenster und habe keinen TNT wagen gesehen und keinen TNT Mann. Ich glaub der Typ wollte nur seine Route schnell beenden und hatte mich einfach ausgelassen. So ein pech aber auch das er zurück kommen musste :smiley:

so und nun installiere ich :smiley:

Ist mir auch schon passiert, allerdings mit einem anderen Paketdienst -> der musste drei mal antanzen weil er zu blöd war den Namen richtig zu lesen… :smiling_imp:

so drauf :smiley: installiert fertig vor 15 min :smile: alles lief super ^^ … also erstmal muss ich sagen sehr düster diesmal gehalten ^^… mehr später, muss erstmal alles einstellen

Nun dann los!

Mein erster Eindruck von den ganzen ist in großen und ganzen Super mega geil. Habe mich so langsam an das neue System gewöhnt und es läuft einfach nur super :wink: Leider gibt es auch etwas mehr zu bemängeln, da viele Software nicht richtig oder garnicht laufen. Wie z.B. CandyBar, die ich sehr gerne benutzt habe um Icons zu ändern von der Festplatte z.B. kann ich jetzt nicht mehr … mal abwarten vielleicht kommt update raus :smile:

Ansonsten läuft es suuuuper!

[quote=“Diey”]so LEO ist da.

Der TNT Mann wollte mich wohl verar***en oder so, hatt einen Anruf erhalten von der Kundenbetreuung von TNT oder was das auch sein soll. Das das Paket nicht zugestellt werden konnte, habe den dann gesagt das ich die ganze Zeit da war und mein Telefon neben mir lag, der Fahrer musste dann wieder zurückreisen und hatte mich dann dafür verantwortlich gemacht das ich doch nicht da war und nicht rangegangen bin und dutzte mich vorallem noch - mag ich garnicht sowas wenn man mich bescheisst.
…][/quote]

Das war bestimmt der, der mir mein erstes mbp vorbei bringen musste! (Den habens wohl nach meiner Reklamation in Wien abgezogen und nach Berlin straf-versetzt :8S: )