würde gerne kabellos drucken

guten tag,

ist es möglich einen drucker canon ip4500 zusammen mit einen wlan-stick d-link gwa140 als wlan-drucker zu benutzen? wenn ja, wie geht das?
einfach den wlan-stick in den usb-port des druckers stecken läuft nicht. muss der fritz!box-router dazwischen geschaltet werden oder funzt das auch mit ariport des imac?

Wenn du eine Fritzbox hast dürfte das kein Problem sein. Da die Fritzbox über einen USB Port verfügt. Hier kannst du den Drucker anschliessen und für das Netzwerk freigeben. Somit kann du dann über WLAN drucken.

hallo alex1027,

mit andern worten, der drucker muss via kabel an der fritz!box verbunden sein. richtig?

[quote="-tewe-"]hallo alex1027,

mit andern worten, der drucker muss via kabel an der fritz!box verbunden sein. richtig?[/quote]

Genau.

Gib auf der AVM Seite einfach mal dein Fritzboxmodell ein und was du genau machen willst. Dann kommt auch schon die Antwort wie es geht.

avm.de/de/Service/FAQs/index.php3?js=enabled

Probiere es mal aus, ich hoffe für Dich, dass es funktioniert!

Leider gibt es mit dem Drucken von Macs via Fritz!Box bei einigen Druckern Probleme, die AVM bisher noch nicht gelöst hat. Aber vielleicht hast Du ja Glück!

Gruß Lorenz

vielen dank für die antworten!

tag zusammen,

geht also nicht so wie angedacht: wlan-stick als empfänger für den drucker verwenden.

die lösung ist gefunden - auf der :apple: -site werden extra wlan-drucker angebote.

Hallo ich habe den Canon IP 4000R. Der hat LAN und WLAN und USB.
Ich betreibe ihn im LAN aber im WLAN- Betrieb brauchst Du nach der Konfig nur noch das Stromkabel.
Schade, das die keine Netzwerkversionen ® mehr anbieten.