ZDF Mediathek XBMC = "Error. Playlist could not be openened"

Hallo liebes Forum,
mein Name ist Michael, ich stamme aus Berlin und mache als versierter PC-Nutzer meine ersten Schritte mit dem MAC (MAC Mini, 2Ghz) bei dem Versuch ein Mediencenter für´s Wohnzimmer aufzubauen.
Nach einigen Versuchen mit Frontrow und MediaCentral bin ich nun bei XBMC Atlantis in Kombination mit EyeTV gelandet. Das ganze sieht auch recht vielversprechend aus.
Bloss … und das ist ein Killerkriterium… ich bekomme das ZDF Mediathek Plugin (theendofthelongestline.de/xbox/d … /index.php) nicht zum laufen.
Ich habe es gemäss dem " HOW-TO install and use plugins in XBMC" installiert und kann es auch in XBMC mit Logo aufrufen.
Dummerweise bekomme ich dann nicht die Mediathek zu sehen - sondern eine Fehlermeldung : “Error. Playlist could not be opened.”

Kann jemand helfen ??

Danke
Gruss aus Berlin

[size=85]BitsandBytes: Habe die beiden Threads mal zusammengeführt, da es ja um das selbe Problem geht.[/size]

Hallo
könnt Ihr mir verraten ob es ein ZDF-Mediathek-Plugin für PLEX gibt bzw. ob dasjenige für XBMC auch für PLEX funktioniert ?

Danke
Gruss
Michael

Hi.

Ich kenne nur das Videomonkey Plugin für XBMC was die ZDF Mediathek beinhaltet.
Ob das allerdings mit Plex funktioniert kann ich nicht versprechen,

Hallo Rockstarr,
danke für den Tip - was ich gelesen habe deutet darauf hin dass Videomonkey genau das ist was ich suche. Plex muss nicht sein - XBMC ist genauso ok - oder soagar besser.
Mein Problem ist momentan bloss noch - ich kriege das Plugin nicht zum laufen. Vielleicht mache ich las blutiger MAC-Neuling bloss einen dummen Fehler ?

  1. Den heruntergeladenen und entpackten Ordner Videomonkey (mit den Dateien default.py, default.tbn, version, videomonkey.py und dem Unter-Ordner resources) kopiere ich nach “library/Aplication Support/XBMC/plugins/video”
  2. Nach dem Start von XBMC wähle ich unter “Videos” die Option “Quelle hinzufügen”. Dort klicke ich an “Suchen” und gebe als Ort die Video-Plugins an.
  3. Ich lande unter “Plugin://Video”. Dort erscheint das Plugin Videomonkey mit Symbol.
  4. Ich klicke das Symbol Videomonkey an - für einen Moment reagiert der Rechner dann nicht mehr und kurz darauf ist XBMC abgestürzt und es erscheint die Meldung “Das Programm XBMC wurde unerwartet beendet”
    5.Na toll !!! …denke ich mir warum wechsel ich jetzt von Windoof zum MAC - solche Spässe haben mich gerade an Windows so genervt. Dann beruhige ich mich jedoch ganz schnell wieder und denke mir - bestimmt mach ich da einen Fehler mit den Plugins.

Könnt Ihr mir da weiterhelfen ?

Danke
Gruss
Michael

Machst alles richtig.
Hab es gerade selbst mal ausprobiert und bin ähnlich vorgegangen wie du. Ich bin lediglich gleich über die Verknüpfung “Plugins” im Videobereich gegangen. Der Weg sollte jedoch egal sein. Kurzer Rede, kurzer Sinn. Auch bei mir schmiert XBMC beim Aufruf von Videomonkey ab. Habe das Plugin dann nochmal entfernt und es über den mitgelieferten SVN Repo Installer installiert (der das Plugin übrigens unter Application Support/XBMC/ ablegt) und auch da schmiert XBMC leider ab. Hab es jetzt auch mehrfach versucht zu löschen und neu zu laden aber immer das gleiche. Manchmal sieht man noch kurz einen Ladebalken aber mehr leider auch nicht.

Schieb es aber nicht gleich auf den Mac und fang auch nicht gleich mit diesen schlechten Windows Vergleichen an. Das Mac OS kann am allerwenigsten dafür. XBMC ist ein nicht kommerzielles, somit kostenloses, Open Source Projekt. Da kommen Fehler vor. Wenn du möchtest kannst du dich auch an das Forum und an die XBMC Entwickler unter www.xbmc.org wenden und dort mal den Fehler vortragen.

Hmmm - ich dachte es läge an meinem Vorgehen da ich auch Probleme mit dem ZDF-Mediathek-Plugin (theendofthelongestline.de/xbox/d … /index.php) habe. Dies habe ich auf dem gleichen Weg installert wie auch Videomonkey - bei diesem ZDF-Mediathek-Plugin stürzt zwar XBMC nicht ab - aber es bricht den Start ab mit der Fehlermeldung “Error. Playlist could not be opened.”
Sowohl zu Videomonkey wie dem ZDF-Plugin habe ich von etlichen Usern gelesen bei denen es läuft.
Könnt Ihr das Problem mit dem ZDF-Mediathek-Plugin auch nachvollziehen ?
Mein Mac-Mini ist übrigens frisch aufgesetzt, OS 10.5, aktuell upgedatet, ausser EyeTV, Firefox noch keine weiteren Programme installiert.
Gruss
Michael

Das ZDF Mediathek Plugin hab ich noch nicht getestet. Es ist auch wirklich schon etwas älter und ich glaube zu wissen das sich in der Mediathek selber die Datenstruktur geändert hatte und somit das Plugin überhaupt nicht mehr funktionieren kann. Aber ich hab eh was besseres. :smile:
Der Autor vom Videomonkey Plugin hat mir eine Datei zukommen lassen die den Fehler behebt!

[size=150]Videomonkey OSX Fix[/size]

Einfach die videomonkey.py mit der aus dem Download ersetzen.
Kleiner Hinweis meinerseits noch: Falls sich in dem Verzeichnis eine videomonkey.pyo befindet muss die gelöscht werden. Das ist eine von Python vorkompilierte Version der videomonkey.py und wird eh neu erstellt.

Viel Spaß! :smile:

Das klingt klasse - werde ich morgen gleich mal ausprobieren.
Danke Rockstarr !

Es funktioniert - Yiiipiiee
… und auch die ARD Mediathek … mit so vielen Dittsche-Folgen
Klasse !!!
Das versöhnt mich jetzt vollends mit dem MAC … und ich werde auch nie wieder sowas sagen wie … “brummel der gleiche Nervkram wie unter Windows”. NIE

Danke Rockstarr

Eine Frage bleibt allerdings noch … was brauche ich noch damit XBMC auch .flv Dateien abspielen kann ?

Gruss
Michael

Kein Thema. Freut mich doch wenn ich helfen kann. :smile:
FLV…, gute Frage. Tut es das nicht? Auf der XBox zumindest ist das schon seit langem kein Problem. (Bis auf den Makel das man nicht spulen kann)
Leider hab ich jetzt aber kein flv da um es mal zu testen.

Doch, doch Du hast mir schon sehr geholfen. Ich war schon arg von Selbstzweifeln geplagt weil ich keines der Plugins zum laufen bekam.

Das Problem mit den .flv`s ist auch gelöst. Perian (perian.softonic.de/mac) heisst der kleine Problemlöser.

Gruss
Michael

Ach so…
Ich dachte am Mac selber laufen flvs und nur im XBMC nicht. Dann ist Perian natürlich die erste Anlaufstelle.
Dann mal viel Spaß! :smile:

Vielleicht wäre ja einer von euch bereit für uns alle eine kleine Anleitung im Wiki zu hinterlegen? Ich glaube, dass es alle sehr interessieren könnte mit der ZDF Mediathek Integration? Zur Not mach ich das allerdings auch…

Ich denke nicht dass das großer Erklärung benötigt.
Das Plugin wird sicher in den nächsten Tagen mit dieser Datei gefixt sein. Dann kann man es einfach mit dem XBMC runterladen und es läuft.

[quote=“ernesto999”]Hallo liebes Forum,
mein Name ist Michael, ich stamme aus Berlin und mache als versierter PC-Nutzer meine ersten Schritte mit dem MAC (MAC Mini, 2Ghz) bei dem Versuch ein Mediencenter für´s Wohnzimmer aufzubauen.
Nach einigen Versuchen mit Frontrow und MediaCentral bin ich nun bei XBMC Atlantis in Kombination mit EyeTV gelandet. Das ganze sieht auch recht vielversprechend aus.
Bloss … und das ist ein Killerkriterium… ich bekomme das ZDF Mediathek Plugin (theendofthelongestline.de/xbox/d … /index.php) nicht zum laufen.
Ich habe es gemäss dem " HOW-TO install and use plugins in XBMC" installiert und kann es auch in XBMC mit Logo aufrufen.
Dummerweise bekomme ich dann nicht die Mediathek zu sehen - sondern eine Fehlermeldung : “Error. Playlist could not be opened.”

Kann jemand helfen ??

Danke
Gruss aus Berlin

[size=85]BitsandBytes: Habe die beiden Threads mal zusammengeführt, da es ja um das selbe Problem geht.[/size][/quote]

Versuche mir gerade eine ähnliche Wohnzimmerkombi aufzubauen. Ich hänge aktuell an einer praktikablen Verbindung zwischen XBMC und EyeTV. Kann man EyeTV in XBMC einbinden?

Herzlichen Dank.

Gruß Tom :smile: