Airport Express und alte Boxen

Hallo,

ich kann technisch mit meinem mini Playlisten aus iTunes z.B. in mein Wohnzimmer streamen - würde mir dafür auch das Airport-Express-Teil kaufen.

Nun isses so, dass ich von meiner Uralt-Stereoanlage (bestimmt 10 Jahre alt) noch sehr gute Boxen habe, die ich dazu verwenden möchte.

Die Boxen haben allerdings irgendwie komische Stecker und ich hab keine Ahnung wie man die nennt g. Die haben um den Stecker so ne Art Metallring… Oje, die Experten werden mich verfluchen g. Ich bräuchte praktisch en Kabel, dass zwei Eingänge (oder Ausgänge?) bietet, in die ich die beiden Stecker der Boxen reinstöpseln und dann das Kabel in das entsprechende Dings der Airport Express Basisstation stecken kann…

Geht das technisch überhaupt? Es gibt ja von Apple so Kabelkits, aber ich bin mir nicht sicher, ob das das richtige is… Also für Rat und Tat wär ich Euch wieder sehr dankbar!

Also, ich nehme mal an, dass sind Passive Boxen, also brauchst du sowieso noch irgendeinen Verstärker und dann kannst du auch deinen Alten nehmen.

Passive Boxen können nicht dirket an der Airport Express Station betrieben werden.

Thomas

sieht es so oder so ähnlich aus??

wenn ja sind es klinkenstecker!

dafür gibts überall adapterstecker für aiport express!

grüße :smiley:

Hi Leute,

cool was der zick-zack alles weiß. Ich dachte das es sich um eventuell Chinch-Buchsen handelt. … FloTue mach doch mal ein Foto, dann wissen wir jenau wie die Anschlüße ausschauen.

Grüße
tintenfleck

sorry!
bei genauerem hinsehen hab ich es entdeckt! sind für bananenstecker!

mach so wie tintenfleck schon sagte einfach ein foto. wir wollen dich nicht weiter verunsichern. da es da einige stecker und buchsenbauformen gibt! :wink:

[quote=“zick-zack”]sieht es so oder so ähnlich aus??

wenn ja sind es klinkenstecker!

grüße :smiley:[/quote]

Hi zick-zack - bist du dir da sicher?
Die normalen Kopfhörerstecker heißen doch auch Klinkenstecker, meist in 3,5.
Also ich kenne die abgebildeten Stecker als Bananenstecker oder ist das dasselbe?

Trotzdem nochmal meine Frage, man kann doch keine Boxen (ausgenommen Aktivboxen) direkt an Airport Express schließen, oder?
Kann mir das nicht vorstellen.

Thomas

Ups da haben waren wir wohl gleich schnell. :stuck_out_tongue:

Nichts für Ungut.

Kann mich noch an so komische Stecker erinnern, die von oben aussahen wie ein T und die sind immer ganz leicht abgerutscht.

Nun gut lassen wir uns überraschen!! :laughing:

Thomas

So, also Foto is schonmal schlecht, weil ich keene Kamera hab - ich weiß, sehr uncool für die heutige Zeit g.

Die Teile an den Boxen sehen nicht wie auf den Fotos aus, sondern wie beim “Belkin RCA Audiokabel” die zwei Dinger in rot und weiß:

store.apple.com/Apple/WebObjects … .1.0.1.0.3

Sorry für mein Unwissen gg

Also, dass sind ganz einfache Cinchstecker, wozu das Gegenstück eine Cinchkupplung ist.
Dafür gibt es ganz einfach Adapter.

Entweder im Fachmarkt für 5 Euro oder zB bei Reichelt für einige Cent bestellen.

Haben denn deine Boxen einen Stromanschluss?

Thomas

Hm, stimmt - haben sie nicht, also müsste ich auch die doofe Stereoanlage wieder hinstellen; ojee - glaub zwar, dass die sogar vorne en Audioeingang hat, oder wie das heißt; aber zwei Boxen plus den Kasten aufstellen, nur um die Musik zu hörn…

Was kommt denn dann in Frage? Neue Boxen mit Stromversorgung?

Jo genau, oder auch: “Aktivboxen”. Will sagen, die Boxen haben dann einen Verstärker eingebaut, damit es auch so richtig rummst.

Dasselbe Problem habe ich auch schon die ganze Zeit.
Kommt halt darauf an, wie groß der Raum ist und wie hoch deine
Ansprüche sind.

Im Prinzip, kannst du mit ganz kleine passiven Boxen anstecken, doch die Qualität wird sehr schlecht sein.

Besser sind dann aktive Boxen, die ja oft am PC zum Einsatz kommen und hier hast du dann die Qual der Wahl.

Thomas

Uii ich lag mit meiner Vermutung das es sich um Chinchbuchsen handeln könnte richtig. :stuck_out_tongue:

Nun wär nur noch die Frage zu klären ob die Boxen Airport-Express tauglich sind oder nicht. Ich muß leider zugeben das ich nicht weiß wozu das Airport-Express nun genau ist. Ich hab du nur die Vermutung das man durch Airport-Express Musik Kabellos an Boxen übertragen kann. Lag ich daneben? :open_mouth:

Grüße
tintenfleck

Ah, vielen Dank - jetzt weiß ich, was Aktivboxen sind g. Muss ich mal mein Budget überprüfen…

Gibst schon fast als Werbegeschenk für paar Euro.
Kannst dir ja erstmal sowas holen und wenn du wieder flüssiger bist, holst du dir was Besseres in puncto Klang und Design.

Thomas

Ja, da gibt es so ziemlich alles “von-bis”. Für große Werte von “bis”. :wink: Aber Achtung: für die besonders billigen Ausführungen verwenden manche Menschen gerne den Begriff “Brüllwürfel”. :wink:

Was ziemlich cooles: apple.com/de/airportexpress/ (bzw. Kurzfassung: “Ja”.)

jep du brauchst Aktivboxen die von T&A finde ich schick dazu: taelektroakustik.de/deu/index.htm . Die TALIS TLS 1 gibts auch aktiv. Ansonsten nur aus dem PA Bereich und Computerbrüllsysteme.
Im Hifi Bereich sind Aktivboxen sehr selten.

Am besten und am günstigsten wäre es vieleicht eine Endstufe und Pasivboxen.

gruß

Oli

Nur um zu steuern, brauch man eine Fernbedienung, wofür nochmal Geld fällig ist.
Desweiteren wird offiziell nur iTunes unterstütz.
Allerdings gibt es mittlerweile Shareware, mit der man auch von anderen Programmen am Mac den Ton streamen kann.

Und was leider für mich ein großer Negativfaktor ist:

nur ein Analogausgang, kein digitaler.

Thomas