Apple TV2 uns Compaq MP2800 Beamer ?!?!

Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir helfen.

Ich will auf einer Hochzeit einen kurzen Film und ein paar Bilder (Slideshow) von meinem iPad 2 auf einem Beamer ausgeben. Der Beamer ist ein Compaq MP2800.

Variante 1:

iPad2 + HDMI Adapter + HDMI-Kabel + HDMI-auf DVI-Adapter + Compaq MP2800

Funktioniert einwandfrei. Ist aber uncool, da ich das HDMI-Kabel durch den ganzen Raum ziehen müsste.

Variante 2:

ipad2 + WLAN + AppleTV2 + HDMI-Kabel + HDMI auf DVI-Adapter + Compay MP2800

Funktioniert leider nicht. Das Signal kommt wohl an, kann aber nicht verarbeitet werden.

Stecken ich den Ipad über Kable (Variante 1) an. sagt mir der Beamer, dass er ein Signal mit 1024 x 768 /60 Hz bekommt und stellt es dar. Stelle ich aber den Output der AppleTV2 darauf ein, bekomme ich eine Meldung “Signal außerhalb des Bereiches”. Was immer das heißen soll. Hat einer eine Idee oder eine Lösung, ich komme einfach nicht weiter.

Grüße
Stefan

[quote=“muc2810”]
Variante 1:

iPad2 + HDMI Adapter + HDMI-Kabel + HDMI-auf DVI-Adapter + Compaq MP2800

Funktioniert einwandfrei. Ist aber uncool, da ich das HDMI-Kabel durch den ganzen Raum ziehen müsste.[/quote]

Ist Dein iPad2 nicht mobil??? :w00t:

Welche Auflösung haben denn der Film bzw. die Bilder??? Dein Beamer kann ja nur XGA (1024x768) und das iPad2 hat die gleiche Auflösung, d.h. die Daten werden ggfs. vom iPad auf diese Auflösung gewandelt, um überhaupt angezeigt werden zu können.

Wenn Deine Film und die Bilder eine höhere Auflösung haben sollten und Du am ATV2 vermutlich 720p (1280x720) eingestellt hast, wird Dein Beamer mit dieser Auflösung einfach nichts anfangen können (=>Signal außerhalb des Bereiches)!
Ich würde die Auflösung am ATV2 entsprechend reduzieren, dann sollte es eigentlich funktionieren! :smile:

Danke für die Hinweise.

Doch, doch, :smiley:, aber ich werde bei der Hochzeit nicht da sitzen, wo der Beamer stehen wird. Ich würde halt gerne das ganze von meinem Platz aus dirigieren wollen. So ein HDMI-Kabel durch ein Hochzeitsgesellschaft legen, wo auch noch getanzt wird ist leider wenig sinnvoll.

Die Auflösung der Quellen ist bereits angepasst.

Da bin auch auch schon drauf gekommen. Ich habe die ATV2 am Fernseher auf die entsprechenden Auflösungen umgestellt (1024x768, 800x600, 640x480 jeweils 60 bzw. 50Hz). Dann habe ich das Kabel in den Beamer gesteckt. Er scheint auch ein Signal zu bekommen. Zunächst ist der blaue Bildschirm da “Scanning for Sources”, dann folgt ein schwarzer Bildschirm "Signal außerhalb des Bereiches.
Ich steh am Schlauch. Bis jetzt habe ich noch keine Lösung. :cry:

So long
Stefan

Funktioniert deine Kette denn wenn ein Monitor am ATV2 hängt?

Am Fernseher funktioniert es einwandfrei. Da habe ich auch die Auflösung der ATV2 eingestellt, und dann das Kabel in den Beamer gesteckt.

So Long
Stefan

Auch am Monitor funktioniert es. ber leider immer ich nicht an ATV2. Hat keiner mehr eine Idee?

So Long
Stefan

Hat keiner mehr eine Idee was ich da machen könnte?

Dann muss ich morgen …

so long
stefan