Das YPS-Heft kommt zurück! - Aber ohne Urzeitkrebse

Hallo und guten Morgen,

das legendäre YPS-Heft kommt zurück. Wer kennt es nicht, die vielen tollen Basteleien, Erfindungen und Erforschungen mit Lupe, Mikroskop & Co. und nicht zu vergessen das viereckige Ei 8)

welt.de/kultur/article106227 … rebse.html

Und nun bin ich mal gespannt, erzählt mir was war Euer Highlight im YPS Heft war.

Grüße
mrs_snape

Habe ich auch schon gelesen und freue mich darauf! Das erste Heft werde ich mit Sicherheit kaufen, dann sehen wir 'mal weiter… :w00t:

Laut Pressemitteilung vom Verlag ist das neue Heft aber nicht für die Kinder von heute sondern für die Kinder von damals konzipiert:

[quote]
Das Lifestylemagazin richtet sich an die Kinder von früher, die heute 30- bis 45-Jährigen.
Es weckt Kindheitserinnerungen, ohne kindlich zu wirken.[/quote]

“Lifestylemagazin” … Hipsters Gonna Hip. Naja, wem`s gefällt.

Das macht mich auch etwas stutzig… :question:

Wie gesagt, werde ich mir die erste Ausgabe kaufen und dann sehen wir 'mal weiter!
Im Jahre 2000 wurde Yps ja eingestellt und im Jahre 2005 (oder so) gab es doch schon 'mal einen Relaunch Versuch, der nach wenigen Ausgaben eingestellt wurde!
Ich muss auch zugeben, dass ich mich weniger an den Inhalt, sondern viel mehr an die Gimmicks der alten Hefte erinnern kann… :mello:

Ich stimme kaloneubauer zu, die erste Ausgabe wird gekauft und die Gimmicks waren, glaube ich, für die Mehrheit der Reiz das Heft zu kaufen. Ohne die Gimmicks wäre das YPS Heft wohl nicht so populär geworden.

Ich lass mich überraschen und hoffe dass es teilweise doch noch an die alten Hefte anknüpfen kann, denn wenn es sich in erster Linie an die “Kinder von früher” richtet lässt das dann doch schon hoffen.

Mein Highlight war eine Guillotine, mit der man eine Gurke “köpfen” konnte, aber der Finger unversehrt blieb :smiley:

Finde es schade, dass YPS nun als Lifestyle-Magazin zurückkehrt. Hätte mir eher die klassische Kinderausgabe gewünscht.

Viele Grüße

der Gandalf

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, vielleicht ist es ja wirklich so, dass es sich an die Kinder von früher richtet mit alldem Charme den das YPS Heft damals hatte :smile: