Der Epsondrucker mag AirPrint nicht

Hallo im Forum.
Ich habe einen Epsonprinter angeschlossen (XP-900)
Mit dem sollte ich auch CDs bedrucken können.
Ich erhalte dann aber die Fehlermeldung wenn ich den Drucker auswähle:

„Ihr Mac ist über AirPrint mit dem Drucker verbunden.
Um von Print CD aus zu drucken, müssen Sie einen Treiber von Epson verwenden.”

Epsontreiber. aha.

Ich habe darauf hin den Drucker deinstalliert und über USB Kabel und ausgeschalteter Fritzbox neu installiert. Der Mac zeigt mir wieder an: Epson XP-900 Series Airprint und ich kann die CD nicht bedrucken.
Was tun?

Tja, es lohnt sich immer, vorher das Benutzerhandbuch durchzulesen:
Link zum Benutzerhandbuch

Man liest auf Seite 199:

Hinweis:
❏ Mac OS X unterstützt einige Anwendungen und Funktionen möglicherweise nicht.
❏ Das UNIX-Dateisystem (UFS) für Mac OS X wird nicht unterstützt.

Daher denke ich, das es nützlich ist, sich an das Procedere von Epson zu halten, wenn Du den Drucker zum CD/DVD-Bedrucken nutzen möchtest (es geht halt nur mit der jeweils aktuellen Treiber Version von Epson, da die je nach OS X angepasst werden müssen, gerade eigene Zusatzprogramme wie „EPSON PrintCD“ achten da penibel drauf!)

Wie es geht, steht hier.

Die FAQs für Mac OS X Systeme stehen hier und sind vom verwendeten OS X abhängig, also aufpassen, das die Webseite Dein OS X richtig erkennt.

Die benötigten Treiber und Zusatzsoftware für den Epson Expression Premium XP-900 gibt es recht übersichtlich hier. Also, Ärmel hochkrempeln, FAQ und Handbuch durchlesen, Treiber und benötigte Zusatzsoftware herunterladen und loslegen.

Deine Überschrift ist danebengegriffen: Der Epson XP-900 mag sehr wohl AirPrint - Du kannst nämlich auch von Deinem iPhone aus drucken (wenn Du die entsprechende Epson App installierst). Nur AirPrint wurde von Apple auch schon mehrfach überarbeitet, daher geht es ohne passenden Treiber nicht (sollte einleuchtend sein) und das Epson nicht für alle unterstützten OS X Systeme alle aktuellen Treiber auf der Begleit-CD zurechtstellen kann, sollte auch einleuchten (seit der Herstellung des Druckers können Monate vergangen sein). Dank Internet kann man die aber recht problemlos von der Epson Homepage herunterladen - dann klappt es auch mit den CD-Druck (ggf. auch über WLAN [bzw. AirPrint]).

Danke Dir, Chrispiac für deinen langen Text. Ich versuche seit ca. 16 Uhr das ding zu drucken. (bei windows nannte man das plug + prax) Bisher habe ich nur Papier mit dem Epson bedruckt.
Ich frage mich allerdings wie du zu deinem Ergebnis kommst:

Die benötigten Treiber und Zusatzsoftware für den Epson Expression Premium XP-900 gibt es recht übersichtlich hier< In der übersicht finde ich keinen Treiber von Epson.

Wie ich ja schreibe: “Um von Print CD aus zu drucken, müssen Sie einen Treiber von Epson verwenden.”
den aber finde ich auch in der Maverick rubrik nicht. Jedenfalls nicht explizit.
Und den scheint es ja zu brauchen.

habe noch mal alles deinstalliert. Bei der neu-install habe ich jetzt auch den Epsontreiber geladen. mal sehen was passiert…

Hmm, der Link im Bereich Epson Support ist richtig. Bekommst Du nicht die Übericht, mit der Du jeweils unter „+“ die verschiedenen Punkte: Product Setup/Treiber/Andere Software auswählen kannst?

hallo! ich habe schon alles erdenkliche probiert und mein XP-640 will meine CDs ned drucken. Hast du es zum Laufen gebracht? vlg

ja, ich habe gerade vor zwei tagen die cd bedruckt. habe allerdings den XP-900