Dringender Hilferuf - Bootcamp Installation

Hallo zusammen,

brauche dringend Hilfe, da ich nicht weis wie ich weiterkomme.

Habe vor kurzem einen Mini gekauft mit auf CD beiliegendem Tiger.
Der Händler hatte aber als “Servicleistung” Leopard aufgespielt.
Da ich auf verschiedene Windowsanwendungen nicht verzichten kann, habe ich heute versucht mit Hilfe von Bootcamp Win XP aufzuspielen. Mit Hilfe des Assistenten auch eigentlich kein Problem - nur ohne Leopard CD lässt sich das ganze wohl nicht abschliessen??
Oder gibt es eine andere Möglichkeit die benötigten Treiber Win zur Verfügung zu stellen?

Grüsse

Klingt nach einer “inoffiziellen” Installation?

Bootcamp ist Teil von OS X 10.5 und somit natürlich auch Verkaufsargument für den Leoparden. Tipps zur Installation von Bootcamp ohne eine lizenzierte Version von Leopard geben wir hier nicht.

Jo, wenn du Leo aufm Mini hast dann solltest du auch die Leo DVD haben, ansonsten ist das nicht legal.

Hallo nabla,

inoffiziell oder nicht - keine Ahnung?!

Rechner im März neu bei offizielem Mac-Händler neu gekauft. Wie gesagt Leopard war aufgespielt. Tiger lag bei!??

Nur noch einmal deutlich: ich wollte keine Hilfestellung zu einer unlizensierten Installation.
Aber eigentlich hast Du mir meine Frage beantwortet: Ich brauche eine Leopard CD um Installation zu beenden.

Reicht hier eine “upgrade” oder muss eine Vollversion sein, denn wie gesagt Tiger CD vorhanden?

Grüsse

Hi,

Upgrade-Versionen von OS X gibt es keine… da bliebe nur die Vollversion. Es ist aber merkwürdig, dass auf einem Rechner mit installiertem Leopard dann nur Tiger-DVDs dabei liegen. Falls du den Rechner offiziell mit Leopard erworben hast (vielleicht steht ja was auf der Rechnung oder Verpackung?), dann würde ich auf jeden Fall versuchen, beim Händler die fehlende DVD von Leo nachzufordern - weiß nur nicht, ob das bei Kauf im März jetzt noch klappt… :confused:

Viele Grüße,
nabla

Hallo,
danke für den Tipp.

Übrigens hier bei ebay werden upgrades vom Händler angeboten.

Grüsse

Jo, wenn der bei nem haender gekauft wurde wuerde ich den auch nochmal besuchen und mich nach dem verbleib der DVD erkundigen.

Doch, die Händler haben Leoversionen, die sie aufspielen können. Soviel ich weiß kann man sich die Original Leo DVD gegen Versandkosten zusenden lassen. Sprich den Händler mal deswegen an. Der hätte Dir das sagen können.

Das mit den Leo-Versionen ist so: Es gibt Leo-Upgrade-DVDs. Habe ich nämlich auch.
Der Mini hatte 2 graue Installations-DVDs mit Tiger drauf, die Leo-DVD lag auch mit dabei.
Es gab wohl Zeiten, an denen kam Leo raus und die Minis waren noch die “alten”.
Da hat der Händler dann einen Internetlink aufgeschrieben, wo man dann das Leo-Upgrade
gegen Versandkosten bestellen könne.
Den Link hat er mir auch aufgeschrieben, weil er nicht wusste, ob die Leo-DVD
in der Verpackung ist.
Aber egal wie es war/ist, ohne Leo-DVD kein Beenden der Bootcampinstallation möglich.

Die Upgrade-Version ist wohl die günstigste Möglichkeit, wenn der Händler sich ‘an nichts erinnern’ kann. :wink:

Die kommen zwar ohne Box und waren von Apple nur für den Verkauf zu Hardware gedacht, die kurz vor dem Erscheinen des Leopards erschien, aber bei uns ist ‘Unbundling’ wohl erlaubt (das ist jetzt aber keine Rechtsberatung, sondern nur eine Zusammenfassung des Texts auf folgender Seite :wink: ):

afs-rechtsanwaelte.de/urteil … ftware.php

Ich habe meine nochmal rausgekramt und mir die Lizenz angeschaut. Die geht auf diesen Fall gar nicht ein, sondern enthält nur die üblichen Bestimmungen wie z.B. Beschränkung auf eine Installation, Verbot der gleichzeitigen Verwendung der upgegradeten Version etc.
Der einzige Hinweis auf das Hardware-Bundling ist auf der DVD selbst zu finden, und den darf man oben verlinktem Text (und darin verlinktem Urteil) zufolge ignorieren.

Ich hoffe aber für Dich, dass der Händler einsichtig ist! Wenn er es Dir illegal installiert hat, um Dir den Kauf schmackhaft zu machen, und du wirklich überhaupt keine Ahnung davon hattest, ist es für ihn sicher besser, wenn er diese Version nachträglich auf Kulanz legalisiert (es sei denn, du würdest so ein Verhalten einfach zulassen).
Wenn du Ahnung davon hattest oder ihr irgendwelche zwielichtigen Absprachen getroffen habt: Kauf es Dir, das Geld wird für ein tolles 10.6 benötigt. :wink:

Herzlichen Gruß,
kingkaramel

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure vielen Tipps.

Ich werde nächste Woche nochmals bei meinem Händler vorstellig werden. Mal sehen wie er reagiert.

Grüsse

Jochen