EyeTV Ruhezustand

Hallo Allerseits,

habe da ma wieder ne Frage,
verwende Eyetv Sat zum Aufzeichnen von TV-Sendungen. Wenn ich jetzt zum Beispiel einen Timer setze zur automatischen Aufnahme habe ich folgendes Problem. Prinzipiell muss das Wiedergabefenster geschlossen sein --> perfekt der Mini geht in den Ruhezustand. EyeTV weckt den Mini korrekt zur Aufnahme.
EyeTV öffnet automatisch zur Aufnahme auch das Wiedergabefenster.

und jetzt kommt das Problem. EyeTV beendet nach der Aufnahme das Wiedergabefenster NICHT. Es ist also wie als würde ich normal TV schauen, der Mini geht somit nicht in den Ruhezustand.

Gibt es eine Möglichkeit, das EyeTV nach der Aufnahme auch das Wiedergabefenster schliesst???

vielen Dank…

Hallo JanH,

nicht direkt :8?:

EyeTV kann aber ein Triggersignal ausgeben, wenn eine Aufzeichnung beendet wurde. Wir haben dieses Thema hier im Forum schon mal ausführlich diskutiert. Als Ergebnis kam dabei ein kleines Set von Scripts heraus, mit denen der Mini nach einer Aufzeichnung / einem Export automatisch in den Standby fährt: Klick!

Die Scripte tun folgendes:

Wenn EyeTV den RecordingDone Trigger sendet (Aufzeichnung wurde beendet), dann prüft das Script ob innerhalb der nächsten 30 Minuten eine weitere Aufzeichnung ansteht. Danach wird geprüft, ob gerade ein automatischer Export stattfindet. Trifft beides nicht zu, dann wird der Mini in den Sleep gefahren. Dabei ist auch berücksichtigt, dass manche Minis aufgrund eines Firmware Bugs aus dem Standby sofort wieder aufwachen. Sollte das passieren, wird der Sleep erneut ausgelöst.

In dem Archiv, das im anderen Thread zum Download steht, ist ein Verzeichnis “Scripts” enthalten. Das musst Du in den Ordner “/Library/Application Support/EyeTV/” kopieren und EyeTV neu starten.

Das enthaltene “SleepSwitch.app” kannst Du entweder auf den Desktop, oder in den “Programme” Ordner kopieren.

Wenn Du das SleepSwitch.app zum ersten mal aufrufst, dann wird die Datei “Sleep.com” auf Deinem Desktop erzeugt. Ein erneuter Aufruf löscht diese Datei wieder. Über die Datei “Sleep.com” wird gesteuert, ob das System nach der Aufzeichnung schlafen soll. Ist die Datei vorhanden, dann fährt der Mini in den Sleep. Fehlt sie, läuft der Mini durch.

So kannst Du steuern, ob der Sleep automatisch ausgeführt werden soll. Das System soll sich ja nach einer Aufzeichnung nicht schlafen legen, während Du davor sitzt. In Deiner Abwesenheit soll die Funktion aber greifen. Mit dem SleepSwitch.app kannst Du das bequem umschalten.

lg

Michael

Hallo Michael…Vielen Dank!!! ich muss schon feststellen, ohne dich wäre ich aber ganz schön aufgeschmissen gewesen am Wochenende. Werde heute Abend, nach der Arbeit das Skript direkt testen :wink: