Festplatte auslesen scheitert an Berechtigungen

Hallo,

ich habe meinen Mini ein paar Monate nicht mehr genutzt und mittlerweile mein Passwort natürlich vergessen, welches ich dort genutzt habe. Um an meine Daten zu kommen, habe ich nun die Festplatte ausgebaut und mit einem USB Gehäuse an mein MacBook gehängt.

Leider kann ich nicht auf meine Daten zugreifen, Berechtigung dazu fehlt mir. Der user account ist mir klar, nur leider kenne ich das Passwort nicht mehr, d.h. ich kann nicht den user identisch an meinem macBook einrichten.

Gibt es eine Möglichkeit, wie ich meine Daten dort auslesen kann? Ich habe dort etliche Bilder, die ich mir wieder rüberziehen will.

Vielen Dank für Hilfe
Mike

Hallo MikeD, herzlich willkommen bei den Minis im Forum.

Welche OSX Version hast Du eingesezt? War die Verschlüsselung (FileVault) aktiviert?

Hallo Chrispiac,

vielen Dank.

Das OS sollte 10.9 oder 10.10 sein, ich weiß ich hätte noch updaten können, was ich aber nicht getan habe. Ob ich Filevault aktiviert habe, glaube ich nicht, kann aber sicherlich auch sein.

Wenn die Verschlüsselung nicht aktiviert ist, sollten dann die Daten nicht unverschlüsselt sein? Ich kann die Ordnerstruktur bis zu einer gewissen Tiefe sehen, d.h. in /users/mike/ kann ich alle daruter liegenden Ordner sehen, sobald ich dann aber auf /users/mike/documents zugreifen will, bekomme ich die Zugriffsverletzung.

Werden mit FileVault nur gewisse Ordner verschlüsselt, oder die gesamte Platte?

Vielen Dank
Mike

Da kann ich nur an das Support Dokument von Apple verweisen. Da Du wahrscheinlich keine Vorkehrungen getroffen hast, kann höchstens noch ein Festplattendienstleister helfen, sofern er mit der Verschlüsselung vertraut ist. Das kann aber je nach brechneter Zeit ein teures Vergnügen werden und rechnet sich für Privat normalerweise nicht, es sei denn es liegt ein Dokument für eine Millionenerbschaft auf dem Rechner.

Den Artikel kenne ich bereits, aber leider ist kein anderer admin user auf dem image vorhanden, als ich den aufgesetzt habe, kannte ich mich mit Mac nicht aus.

Letzte Frage, nur um das richtig zu verstehen. Wenn ich einen Ordner nicht öffnen kann, bzw. die Dateien in dem Ordner nicht lesen kann, dann ist die Festplatte mit FileVault verschlüsselt?

Höchstwahrscheinlich. Oder die Festplatte ist defekt.

Mal langsam mit den jungen Pferden. 10.9, 10.10 und Ordnerstruktur sichtbar? Klingt für mich nicht nach Verschlüsselung, die war m.E. damals noch nicht standardmässig aktiviert. Die Platte hängt jetzt an einem funktionierenden Mac, der einen Admin hat?
Hast du versucht dir die Rechte anzueigenen?
Rechtsklick auf die eingehängte Platte -> “Informationen” und ganz unten und dann Besitzer ändern?