Ich glaube er ist tot 😩

Ich hatte ja schon berichtet das mein 2007er mini Probleme macht seit dem Update auf Lion. Nun ist folgendes geschehen: beim betrachten eines Videos über youtube hängte sich der Stream auf. Mehrere Balken von oben nach unten waren quergedtreft und der Ton stotterte im Takt die selben Frequenzen. Ich habe ihn sofort Zwangsbeendet. Stromlos gemacht. Neu gestartet. :grin: Der Monitor bekommt kein Signal. Das habe ich dreimal versucht. Der Mini startet - ohne Startton und der Monitor meldet nach power an-aus das er kein Signal bekommt.

Hallo Conny,

das klingt ja gar nicht gut! Hast Du schon versucht mit „cmd-C“ von der mitgelieferten CD/DVD zu starten? Hast Du ggf. einen anderen Monitor zu Hand um mit einem Kreuztest sicher zu gehen, das es am Mini und nicht am Monitor liegt (vollständigerhalber müsstest Du den Monitor vom Mini noch an einem anderen Rechner testen)?

Ansonnsten klingt das stark nach dem Ausfall der aufgelöteten Grafikkarte und anhand des Alters dürfte es kaum noch eine bezahlbare Austauschplatine geben. Ich fürchte, der Mini hat sein (EoL) „End of Life“ erreicht (es sei denn, Du möchtest ihn ggf. per Terminalbefehlen von einem anderen Rechner aus betreiben).

So ist es! Ein neuer ist schon reserviert. Einer vom letzten Jahr i5. Hilft nix - der muss reichen. Mini 2007 kommt zu Sohnemann.
Mal sehen was er noch draus basteln kann. Und der neue muss sehr lange halten.

Noch ist das der aktuelle Mini und da 2012er Modelle nicht mehr vorrätig (oder gebraucht viel zu teuer) sind, machst Du damit nichts falsch. Es ist ja schön, das Du beim Apple Mini bleibst. Das einzige i7 Modell der 2014er Minis ist viel zu teuer. Daher sehe ich es positiv, das Du dem Mini treu bleibst :yeah:

Ja klar!

Sodele, nun habe ich den neuesten Mini, aber die “kleinere” Version. Glücklich bin ich mit dieser “Flunder” aber NOCH nicht. Wird aber bestimmt noch.

Na, dann alles Gute zum neuen :mini: . Darauf :drinb: :dring: & :wine:

Supi!!

Warum bist Du (noch?) nicht glücklich? Du hast Dir hoffentlich einen mit SSD geholt?

Da steht SATA aber meinen n Sohn meinte schon er rüstet ihn um. Er ist da Fachmann. Vorerst muss es so gehen😁 Unglücklich wegen dem äußeren… Eine Flunder eben.

Ach so. Da gewöhnt man sich dran, ich finde die Flunder-Optik mittlerweile gut.

Und gutes Gelingen für die Umrüstung; SATA ist allerdings nur der Anschluss, so ähnlich wie “USB”…

Keine Sorge, in ein paar Wochen wirst du vor einem alten Mini stehen und denken “Man, was für ein klobiger Kasten und wozu war nochmal der komische Schlitz?”, dann wirst du dich über deine Gedanken erschrecken, um letztendlich still in dich hineinzulächeln. Denn steht nicht auch geschrieben “du sollst deinen Mac Mini nicht nach seinem äußeren beurteilen”? - Nein steht es nicht. Und doch wäre es vielleicht klug, wenn es das täte.
Viel Spaß mit dem neuen! :smiley:

Jetzt noch die Frage - woher ein Office Programm?? Bisher hatte ich Open Office. Sollte nichts kosten. :wink:

Und immer das Java Befehlszeilen-pupup. NÖRF

Kanst Du auch weiter nehmen. Die „großen Office Pakete“:

Open Office wird jetzt von Apache verwaltet - direkter Link ggf. muß die deutsche Sprachversion mit heruntergeladen werden.

Mein „Lieblings“ Office ist Libre Office - direkter Link. Auch hier muß zusätzlich die deutsche Sprache heruntegeladen werden.

Werde es versuchen. Danke
Das kannn nicht geöffnet werden da nicht von verifiziertem … :open_mouth:

OK ging

Suchen Sie im Finder nach der App, die Sie öffnen möchten.

Verwenden Sie hierzu nicht das Launchpad. Über das Launchpad können Sie nicht auf das Kontextmenü zugreifen.

Klicken Sie bei gedrückter Taste „ctrl“ auf das Symbol der App und wählen Sie „Öffnen“ aus dem Kontextmenü aus.

Klicken Sie auf „Öffnen“.

Die App wird als Ausnahme zu Ihren Sicherheitseinstellungen gesichert, sodass Sie sie künftig wie eine registrierte App durch Doppelklicken öffnen können.

Ja, das neue Sicherheitskonzept - falls Du öffters freise Software (dessen Entwickler aus Kostengründen meißt kein Sicherheitszertifikat von Apple haben) kann man das in den Systemeinstellungen auch dauerhaft deaktivieren (ist jedoch auf Dauer nicht zu empfehlen).

Punkt: Apps-Download erlauben

…in genau dem Dialog, den @chrispiac gezeigt hat, kann man auch ein “trotzdem öffnen”-Button finden, wenn man nicht nur “keine Einschränkungen” ausgewählt hat. Der Button erscheint, nachdem man ein nicht-signiertes Programm starten wollte.