Mac mini 2012 Performanceeinbruch unter Catalina

Hallo Forum,

Ich besitze einen Mac mini i5 von 2012. Er hat 16GB RAM und in ihm ist eine 500GB SSD und eine 2TB HD verbaut die ich zu einem Fusion Drive verknüpft habe. Als Betriebssystem habe ich MacOS 10.15.4 Catalina laufen.

Und Catalina ist mein Problem. Im Dezember vorigen Jahren habe ich das Update von Mojave auf Catalina gemacht. Seitdem habe ich den Eindruck, dass die Performance meines Mac Mini erheblich schlechter geworden ist. Wenn ich z.B. YouTube Videos anschaue fangen die Filme nach kurzer Zeit an zu ruckeln. Früher war es auch kein Problem im Firefox mehrere Fenster mit Unmengen von Tabs offen zu haben. Mit Catalina wird der Mac mini sehr langsam. Mit iMovie macht es auch keinen Spass zu arbeiten. Wenn der Mac mini sehr langsam arbeitet sind in der Aktivitätsanzeige die Prozesse WindowServer und kernel_task sehr hoch und das Diagramm unten schlägt voll aus. Dann muss ich immer erst ein paar Minuten warten bis sich alles wieder beruhigt hat und das Diagramm wieder einen normalen Ausschlag hat. Auch wenn das System normal läuft hat der WindowServer Prozess meistens eine Auslastung von über 30%. Diese Probleme hatte ich unter Mojave nicht. Ich habe mal zum Test auf eine Externe HD Mojave installiert. Dort läuft alles wieder normal. Da ich nicht erwarte, dass es für den Mac mini 2012 dieses Jahr ein Update auf MacOS 10.16 geben wird, spiele ich ernsthaft mit dem Gedanken, ein Downgrade auf Mojave zu machen.

Mich würde mal eure Erfahrungen interessieren die auch noch mit einem Mac mini 2012 mit Catalina arbeiten. Habt ihr ähnliche Probleme?

Vielen Dank

Ciao Holger

Hallo Holger_erf,
ich würde mal den Mini neu aufsetzten und dabei gleich das Fusion Drive auflösen. Das könnte immer noch Probleme mit dem Umstieg auf Apple File System (APSF) von vorherigen Betriebsystemen mit sich herumschleppen.

Also, Komplettbackup machen, Fusion Drive auflösen, aktuelles Catalina aufspielen und Backup zurückspielen. Dauert lange und man sollte ich dann auch überlegen, wo man was speichert (SSD oder HDD) aber nur so dürfte der 2012er Mini wieder vernünftig nutzbar werden.

Mal eine andere Frage: steht ‚erf‘ für eine Stadt in Thüringen?

// Oder: ERF ist ein Medienunternehmen, das – nach eigenem Selbstverständnis – durch seine Inhalte in Radio, Fernsehen und Internet Menschen dazu verhelfen möchte, den Glauben an Jesus Christus zu entdecken und in Gemeinde und Gesellschaft zu leben (Leitsatz des ERF seit 2009). // :wink:

Ich selbst wohne in Erfurt, deshalb meine Frage danach :wink: Vielleicht hätte man sich das ganze dann ja zusammen (unter der Beachtung der Corona Richtlinien) ansehen können.