Nur 912 MB verfügbar

Hallo im Forum.
Momentan bin ich mal wieder ratlos. Habe hier eine SD-Karte, 16 GB.
Davon 912,2 MB verfügbar. Lediglich.
Es ist aber nichts drauf. Sichtbare Dateien hab ich gelöscht.
Was also belegt den Speicher?

Danke für Euren Hinweis

Ist die Karte partitioniert? Schon mal neu formatiert? Wie sieht es in anderen Geräten aus (Windows, Kamera usw.)?

1 Like

Partition: ist nur eine.
Danke Michael_B
Formatierung: daran kann es gelegen haben.
Mit Fat formartiert und die “gesamte” Kapazität steht zur Verfügung.
Allerdings: die Speicherkarte ist für/in einer Kamera. Wenn sie benutzt wurde und ich lösche die Daten darauf, stehen wieder nur 912 MB zur Verfügung.
Das hiesse ja, nach der Benutzung müßte die Karte jedesmal formartiert werden um die Volle Kapazität zu haben.
Ist das im Sinne des Erfinders?

Keine Ahnung. Ich hatte so ein Problem noch nie. Aber wenn ich alle Bilder von meiner Kamera herunter geholt habe formatiere ich die Karte grundsätzlich - keine Ahnung warum.

Kann sein, das sich die Kamera einen geschützen Bereich einrichtet um Copyright geschütztes Material darauf zu speichern. Solche Partitionen bekommt man dann nicht zu sehen. Aber 15 GB ist happig, das müßte schon ein umfangreiches UNIX/Linux System für eine Kamera sein…