PC-Tastatur am Mini Tastaturlayout MAC-PC OS-Windows Hilfe

Hallo Gemeinde!
Seit zwei Tagen hab ich einen Mini, den ich mit einer wireless Logitech- PC-Tastatur (Cordless Desktop Ex110) betreibe (Windows und OS), welche der Mini auch glech erkannt hat, freu freu.
Nun tun sich mir eine Latte von Fragen auf.

  1. Der Logitech-treiber für OS funzt nicht, Desktop nicht erkannt?. Deshalb sind die Sondertasten nicht zu nutzen. Warum?

  2. Das Tastaturlayout
    Ich habe nie mit OS gearbeitet, deshalb sind mir Symbole, Tastenanordnung und Shortcuts gänzlich unbekannt. Die einfachste Lösung wäre wohl eine Apple-Tastatur, aber ich muss teilweise auch mit Windows arbeiten und möchte natüprlich nicht dauernd die Tastatur wechseln :imp:

Deshalb meine Fragen.
a) Gibt es eine Übersicht, welche Tasten der PC-Tastatur denen der Apple-Tastatur entspechen. Am Besten mit Bildchen, den auch die Bezeichnungen der Apple-Tasten sind mir noch unbekannt.

b) Würde es Sinn machen,** das Tastaturlayout pc-mäßig unter OS anzupassen**, oder ist es dann blöd unter OS zu arbeiten?
Hierzu sind ja einige Programme im Umlauf:
ucontrol
doublecommand
Ukelele

Habt ihr damit Erfahrungen gemacht.

c) Würde es Sinn machen, die** Shortcuts pc-mäßig unter OS anzupasse**n, oder ist es dann blod unter OS zu arbeiten?

Ahoi Moothor

Hi!

Als erstes würde ich dir empfehlen, über die Systemsteuerung “SpracheLandeseinstellungen” das Tastaturmenü und darin die “Tastaturübersicht” zu aktivieren. Da kannst du dann fleißig rumprobieren, was zum Beispiel das Drücken von Ctrl, Alt oder Windows-Taste bewirkt. Du wirst feststellen, daß im Wesentlichen die Positionen von Alt und Windows-Taste gegenüber dem Mac-Layout vertauscht ist. Daneben gibt es einige Besonderheiten beim Umstieg von Windows zu OSX, zum Beispiel findest du die Befehle, die du von Windows auf Ctrl-C,X,V kennst (Copy and Paste) beim Mac auf Apfel-C,X,V usw. wieder.

Außerdem musst du Sonderzeichen wie das @ natürlich über die Mac-Tastenkombination eingeben - also Alt-L statt AltGr-Q und so weiter…

Hoffe das hilft für’s erste :wink:
nabla

Hi Nabla!
Danke für die schnelle Antwort. Dein Tip ist fürs erste prima.
Du meintest wahrscheinlich Systemeinstellungen/Tastatur&Maus/Tastatur-Kurzbefehle?

Ahoi Morten

Ähm, nein, ich meinte Systemeinstellungen - Landeseinstellungen - Tastaturmenü - Tastaturübersicht und dann ganz unten das Häkchen “in der Menüleiste anzeigen” ankreuzen. Sorry, hab “Landeseinstellungen” mit “Sprache” verwechselt… :blush:

Dann kannst du über die Flagge das Tastaturmenü einblenden - eh voila :smiley:

Das ist ja großartig und hilft ungemein :laughing:
Eine, vielleicht blöde Frage: Was sagt es mir, wenn die Tasten farbig (bei mir orange (Auswahlfarbe)) hinterlegt sind?

Sieht so aus als würde die orange Farbe jene Tasten markieren, die nicht sofort ein endgültiges Zeichen generieren, sondern erstmal einen Akzent oder eine Tilde liefern (die werden dann ja bei Eingabe auch orange markiert, einfach mal ausprobieren). Dann kommt es noch darauf an, welchen Buchstaben man als nächstes drückt.

Ist quasi 'ne Warnung, wenn man beispielsweise die Tilde eingibt (Alt-N) und anschließend noch ein “n”, dann wird daraus “ñ”. Will man aber bewusst “~n” schreiben, dann muß man erst einmal Pfeil-rechts tippen (danach ist die Tilde auch nicht mehr orange) und kann dann den folgenden Buchstaben eingeben.

Keine Ahnung, ob das die ganze Wahrheit ist - aber es erscheint mir erstmal logisch… ;D

Janze Wahrheit oder nicht, für mich ist das Rätsel orange damit gelöst und rechte-Pfeiltaste war ebenfalls ein guter Tip, da wär ich nie darauf gekommen. :blush:
Und durch deinen Tip mit der Tastaturübersicht kann der Umsteiger mit PC-Tastatur auch gleich die ihm unbekannten Appletasten kennenlernen.
fein fein und bei meiner Inetrecherche nicht entdeckt. :frowning:
Du hast mich gerettet, auf das es dir gut tut. :smile:
Ahoi Morten
PS: Was ein Glück, dass hier nicht die Sonne scheint, so kann ich noch a weng weiter ohne schlechtes Gewissen die Keksdose kennenlernen.
PS2: Wie kann ich ein Wort durchstreichen, so wie du es bei deiner Änderung gemacht hast?
Ahoi Moothor

Immer wieder gern! :coool18x18:

Jetzt ham wir den Salat!
Icke änder, änder, du schon schreib schreib und nu stimmt Zitat nicht mehr :open_mouth:
In Zukunft werde ich den Orginaltext belassen und mit durchstreichen ändern. Kannst du noch mal kurz ansagen wie das geht?
Ahoi Morten

[quote=“moothor”]Jetzt ham wir den Salat!
Icke änder, änder, du schon schreib schreib und nu stimmt Zitat nicht mehr :open_mouth:[/quote]

Tja, mit Blaulicht geht’s halt etwas schneller :wink:

Klar, kein Ding:

[s]durchgestrichener Text[/s]

lalülala :smiling_imp:

[senf]
Also, ein “freistehendes” ~ bekommt man mit Alt-N-Pfeil nach rechts - oder auch, indem man eine Tilde über einem Leerzeichen macht: Alt-N-Leertaste. Nur, falls die Pfeil-rechts-Taste zu weit rechts ist für den Tippfluss… :wink:
[/senf]

So und zum Abschluss noch die große Preisfrage an die Gemeinde :smile:. Wie nennt man eigentlich das ~ Zeichen? Mein Vorschlag: Wellenreiter.
Ahoi Moothor

Also ich nenne es Tilde… Jörg auch. Siehe oben. :wink:

Auch Wiki ist für Tilde :stuck_out_tongue:

Okay, drei Tage Mac Mini einrichten, Mac OS erlernen und den PC plattmachen machen Hirnkrampf, obwohl ich “Wellenreiter” auch schön gefunden hätte. Und als Beweis meines aktuellen Irrsinns noch eine vermutlich ganz kranke Frage respektive Vorschlag: Gibt es eigentlich entsprechende Appletastaturaufkleber für PC-Tastaturen? FÜr verschiedene landesspezifische PC-Tastaturlayouts gibt es ja sowas.
Schlimmer, als den Mini in einen Bigtower einzubauen, wie in einen anderen Thread behandelt, ist die Idee nicht :laughing: Bitte gebt mir Absolution.
Moothor der sich überlegt sich zur Strafe sich in Martilde umzubennnen :open_mouth: