Snow Leopard und Rechte

Hallo Zusammen,

an sich lief das Update von Leopard auf Snow Leopard ja ganz reibungslos. Habe vorher meine wichtigen Sachen gesichert. Einmal einen clean install gemacht und anschließen die “wichtigen” Daten wieder von meiner NAS auf das System zurückgespielt. Danach mal allle Rechte reparieren laßen und gut ist / war… . Ich kann auf alle Daten zurgreifen - kein Problem nur habe ich nun Probleme mit meinem Backup X5 von Intego. Laut Hersteller ist die Version voll kompatibel zu Snow Leo und hat sich nun auch schon lange bewährt.

Die Rechtestruktur auf dem NAS und auch die Verbindung zum NAS ( User+ Pass ) hat sich nicht verändert. Die Daten die ich unter Snow Leopard sichern will haben alle die Rechte:

  • Guido (Ich) - Lesen & Schreiben
  • staff - Nur Lesen
  • everyone - Nur Lesen

Diese Rechte waren auch schon vor Update so vergeben.

Nun bekomme ich aber beim Backup tausende von Meldungen / Warnungen: " Attribute können nicht kopiert werden ". Die Datei ist zwar auf der NAS dann vorhanden aber ich habe doch ein ungutes Gefühl.

Die Dateien die ich kopiere sind keine Systemdateien. Das System wir dvon Time Machine gesichert. Es handet sich dabei um Musik (iTunes), Fotos (iPhoto) und diverese Dokumente.

Bevor ich an den Rechten rumspiele mächte ich ganz gerne mal von Euch ein wenig Input - Danke

Grüße

Guido

Ohne es zu wissen (habe kein Snow und googeln hat auf die Schnelle auch kein Ergebnis gebracht) würde ich mal auf eine Änderung im Handling der ACL’s tippen.
Das Backup Tool bekommt was geliefert, was er auf dem NAS nicht abbilden kann :confused:
Solange hier Unsicherheit herrscht würde ich zu einer temporären Lösung mit Time Machine raten.

Hallo Zusammen,

danke Jonny - die Unsicherheit ist gegeben :smile: - daher hier noch weitere Infos mit der Hoffnung auf weiteren Infos / Denkanstöße:

Die Meldungen / Warnungen des Tools Personal Backup X5 : “Attribute können nicht kopiert werden” ist wie folgt nachvollziehen.

1.) Ausgangslage auf dem Snow Leopard Rechner vor dem Backup:

  • Guido (Ich) - Lesen & Schreiben
  • staff - Nur Lesen
  • everyone - Nur Lese

2.) Auf dem NAS, nach dem kopieren (Backup) von dem Snow Leopard Rechner

  • everyone - Lesen & Schreiben

3.) Nach dem Rücksichern von der NAS unter Snow Leopard:

  • Guido (Ich) - Lesen & Schreiben
  • staff - Lesen & Schreiben
  • everyone - Lesen & Schreiben

Scheint ja auf den ersten Blick ok - gut staff und everyone haben nun Vollzugriff aber laufe ich evtl. noch in andere Probleme ?

Was kann der Grund für das Problem sein ?

Vielen Dank

Guido

Das Dateisystem des NAS kann nicht die Rechte des HFS+ abbilden, daher die Veränderung.

@BitsandBytes:
Ist das eine Änderung von Snow Leopard an HFTS+ ? Die gleiche Konfiguration NAS und MAC mit Leopard lief bis zm Update ohne Warnungen / Meldungen.

Hast du zu den Zeiten auch mal was Rcovert und wie waren da die Rechte?
Die Rechte nach deinem Beispiel oben entsprechen nicht dem Default wenn man als normaler User eine Datei neu anlegt (sind rw-r–r--), also fehlt es hier weiter.
Welches Filesystem ist denn auf dem NAS?
Über welches Protokoll wird das NAS angesprochen? (Nicht dass hier Settings im SAMBA oder NFS-Server Mist machen)

Hallo Zurück,

das Recovern hat in der Vergangenheit gut geklappt. Da keine Fehler auftraten habe ich auch nicht die Rechte überprüft. Vermutlich war die
Rechte rwxrwxrwx oder rw-rw-rw- . Jedenfalls konnte ich auf die zurückgespielten Daten ohne Probleme zugreifen und sie nutzen.

Das NAS ist eine Synology 107+ mit EXT3 als Filesystem. Als Protokoll wird SAMBA verwendet.

Ich habe mich mal durch die Protokolle der Backup Software gehangelt und folgende Info gewonnen:

Action: Aus der Quelle kopieren
Quelle: Multimedia HD EX Music iTunes Library.xml
Ziel: music Music
Fehler: Attribute können nicht kopiert werden.
Zu Grunde liegender OS-Fehler:
Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden. Zugriff verweigert

So sieht es für den Rest der Dateien auch aus. Somit gehe ich von einer Verweigerungshaltung von Snow Leo aus :smile:

Irgendwelche Ideen ?

Danke

Guido

Und nach einiger Suche hier die Lösung:

Synology Forum

Thema:

Possible Snow Leopard problem - Extended Attribute

Besten Dank

Guido