Umstieg von Tiger auf (Snow) Leopard

Heyho,
ich habe derzeit auf meinem Mac Mini (2GHz Intel Core 2 Duo, 2GB) Tiger 10.4.11 installiert und möchte nächsten Monat eventuelle auf Leopard bzw. Snow Leopard umsteigen und habe mir dafür auch schon Internetartikel und die Zeitschrift “MacUp” Spezial durchgelesen.
Mein Hauptanliegen, warum ich eigentlich umsteigen möchte, dass recht viel Software nicht mehr unter Tiger laufen. Vor allem kleine Apps und Softwareupdates. Außerdem brauche ich eine neue Maus und habe ein Auge auf die Magic Mouse geworfen, die anscheinend aber nur auf 10.5 oder höher läuft.

In der Suchfunktion dieses Forums habe ich leider keine Antworten auf meine Fragen gefunden:

  1. Lohnt sich der Umstieg überhaupt?
    Oder würde er eh nur mein System langsamer machen?

  2. In der MacUP Zeitschrift habe ich gelesen, dass: “Die erste positive Überraschung gibt es für manche bereits beim Installieren. Denn die Installationsroutine des Betriebssystems prüft überhaupt nicht, ob Tiger oder Leopard vorhanden ist. Selbst auf einer neu formatierten und völlig leeren Festplatte gelingt die Installation der RetailVersion ohne Frückfrage, ob man zum Update berechtigt ist.”

Also kann ich mir einfach das Update Snow Leopard für 29€ kaufen, und statt Tiger installieren ohne jemals Leopard besessen zu haben?

2.1) Falls ja, kann ich dann trotzdem noch die iLife Version von Tiger auf Snow Leopard installieren? Oder muss ich mir doch dieses Paket hier kaufen: amazon.de/deutsch-inkl-Leopa … 293&sr=1-4

3.) Läuft Age of Empires III noch unter Leopard bzw. Snow Leopard?

Vielleicht kommen noch Fragen hinzu, aber das wärs für den Anfang.
Danke für eure Hilfe
KingChris

[quote=“KingChris”]

  1. Lohnt sich der Umstieg überhaupt?
    Oder würde er eh nur mein System langsamer machen?[/quote]

Ich hab einen Mini mit 1,6 GHZ UND bin vor ein paar Tagen von Tiger auf SnowLeopard umgestiegen. Ich hab das Snow Leopard Update einfach drübergebügelt und danach alle Systemupdates eingespielt. Es wurden alle Einstellungen und Programme übernommen und alles funktioniert genausogut wie vorher. Einziges Manko, die Desktopanimationen scheinen mir manchmal etwas ruckelig wenn der Mini gerade unter Belastung steht. Ansonsten scheint mir das System insgesamt etwas flotter als Tiger wobei die Tiger Installation schon einige Jahre hinter sich hat und sich einiges an Müll angesammelt haben dürfte. Keine Ahnung ob das nur Einbildung ist aber ich empfinde es so.

Meine Gründe für das Upgrade waren folgende:

  • TimeMachine
  • Back2myMac
  • Updates anderer Programme
  • mehr Komfort (neue FinderFunktionen usw., Vorschau usw.)

[quote=“KingChris”]2)

Also kann ich mir einfach das Update Snow Leopard für 29€ kaufen, und statt Tiger installieren ohne jemals Leopard besessen zu haben?[/quote]

Ja!

[quote=“KingChris”]
2.1) Falls ja, kann ich dann trotzdem noch die iLife Version von Tiger auf Snow Leopard installieren? Oder muss ich mir doch dieses Paket hier kaufen: amazon.de/deutsch-inkl-Leopa … 293&sr=1-4[/quote]

Auch das geht meiner Meinung nach

[quote=“KingChris”]
3.) Läuft Age of Empires III noch unter Leopard bzw. Snow Leopard?[/quote]

Das weiss ich leider nicht. :frowning:

[quote=“KingChris”]2) In der MacUP Zeitschrift habe ich gelesen, dass: “Die erste positive Überraschung gibt es für manche bereits beim Installieren. Denn die Installationsroutine des Betriebssystems prüft überhaupt nicht, ob Tiger oder Leopard vorhanden ist. Selbst auf einer neu formatierten und völlig leeren Festplatte gelingt die Installation der RetailVersion ohne Frückfrage, ob man zum Update berechtigt ist.”

Also kann ich mir einfach das Update Snow Leopard für 29€ kaufen, und statt Tiger installieren ohne jemals Leopard besessen zu haben?
[/quote]

Können ja, dürfen nein! Die Lizenzbestimmungen sehen ein Update von Tiger nicht vor. Sollten die neuen Versionen von iLife und iWork für dich interessant sein ist die Retailbox (Snow Leo + iLife 09 + iWork 09) preislich auch nicht so viel teurer als die Einzelprodukte. Das wäre eben die von dir verlinkte “Mac Box Set” Sammlung.

Da hatten wir hier die Tage einen Thread zu, der leider keine Auflösung bietet. Der Hersteller gibt allerdings 10.3.9 und neuer an?!

1 „Gefällt mir“

[quote=“BitsandBytes”]
Können ja, dürfen nein! Die Lizenzbestimmungen sehen ein Update von Tiger nicht vor. Sollten die neuen Versionen von iLife und iWork für dich interessant sein ist die Retailbox (Snow Leo + iLife 09 + iWork 09) preislich auch nicht so viel teurer als die Einzelprodukte. Das wäre eben die von dir verlinkte “Mac Box Set” Sammlung.[/quote]

Stimmt irgendwo war da ein Haken, aber die neuen iLife und iWork Versionen sollte man sich ohnehin nicht entgehen lassen wenn man noch die alten Versionen hat.

Mmh…

zu allererst noch gesagt: iWork benutze ich eigentlich nie, ich ziehe Microsoft Office vor, wegen der Kompabilität. Und von iLife benutze ich nur iPhoto.

also hab ich ein paar Möglichkeiten.

  1. Ich kaufe mir einfach das Snow Leopard Update für 30€ und nutze weiterhin die ältere Version von iLife und iWork

  2. Ich kaufe mir Leopard für 130€ und Snow Leopard für 30€. Aber was will ich denn dann mit Leopard? Liegt daheim schön rum. Und nur ums zu haben ist es doch schwachsinnig es sich zu kaufen.

  3. Ich kaufe mir das Mac Box Set incl. Snow Leopard, iLife 09 und iWork 09. Brauchen tu ich nur iPhoto und Snow Leopard…
    Falls ich mir das Set kaufe, habe ich dann diese “Lizenz” von der ihr gesprochen habt, Snow Leopard zu installieren, obwohl ich Leopard nicht besitze?

Und noch eine Frage: Warum sollte Apple es zulassen, dass man Tiger mit Snow Leopard einfach updatet, wenn es nicht legal ist? Und warum gibt es dann nur ein Snow Leopard Update für 30€ und keine “Vollversion”?
Leopard kaufen, nur damit es daheim noch schön verpackt liegt?

klar, mit dem Set hast du die Lizenz zum Snowen …
Um Iphoto “neu” zu haben, brauchts doch das ganze iLive, oder täusche ich mich da? Weil die Einzelteile doch aufeinander abgestimmt sind und verschiedene Dinge “teilen” ?
Jedenfalls wäre das die sauberste Lösung, sowohl lizenzmässig als auch Software-Mässig - alles frisch, alles neu, der Support ist gegeben …

den Zwischenschritt mit Leo würde ich seltsam finden, irgendwie.

aber mit dem Mac Box Set kaufe ich ja auch nur das Update mit ilIfe und iWork. Da ist ja auch kein Leopard dabei

stimmt - aber den brauchst du ja nicht, wenn du den Schneeleo willst.

(Apple hat das so bestimmt - und überprüft das nicht, weil wir alle so brav sind. Technisch ist das Upgrade und der komplette SL identisch, also könnte man, wenn man wollte, auch sparen … Der Knackpunkt für mich wäre (Neben der guten Erziehung, dem Karma und dem sowieso viel zu langen Sündenregister) , dass die Zubehörsoftware einfach auf dem neuesten Stand ist - sonst würde das 30 Thaler-Update natürlich funktionieren. Und ehrlich, das Paket ist es wert. Meine ich.)

wie gesagt, aus diesem paket würde ich nur iphoto nutzen. und das rechtfertigt keine 150€

Tja … dann bleibt dir entweder ein Lizenzverstoß, ein Verzicht oder der Mittelweg mit Leo aus der Bucht. Oder so.
musste halt wissen.

aber wo steht denn geschrieben, dass ich Leopard haben muss um Snow Leopard zu installieren?

in.den.Lizenz.Bestimmungen

steht, dass du das 30-Euro Upgrade als Leo-User bekommst. Und als nicht-Leo-User nicht (wenn das auch nicht überprüft wird). Die “Vollversion” (die sich in nichts von der Update-Version unterscheidet) darfst du installieren. keine Problem (So oder so).

Technisch ist Leo keine Voraussetzung, nur lizenzrechtlich für die 30 Euro-Update DVD.

2 „Gefällt mir“

Age of Empires III läuft bei mir (Mac mini 3,1 / 2ghz 4gb ram ), hab es eben unter 10.6.2 installiert und angespielt.

1 „Gefällt mir“

okay, danke euch allen. Dann wären meine Frage hier wohl beantwortet :smile: