WAKE on LAN mit Snow Leopard und älteren Mini

Hallo,

Ich habe versucht meinen late2006 Imac und auch meinen MacMini Cor2Duo1.6 zum aufwachen zu bringen über LAN. Dachte das geht mit
Snow Leopard, aber die reagieren leider nicht.
Will einen FTP server laufen lassen und bei bedarf die kistchen hochfahren.
Die hängen an einer Telkom Speedport 901v. und dazwischen ist ein Linksys switch.
Selbst wenn ich die Rechner über den Linksys mit der IP anspreche reagieren die nicht
also wachen nicht auf.

Brauche ich wirklich eine Airport Extreme oder tuts evtl. auch ne Fritz ?

viele Grüße und Danke

Andreas

Ich hab einen 2009er MacMini, den ich erfolgreich mit SL betreibe und über eine Speedport W722V auch aufwecke, sogar zum Drucken. Ich glaub also nicht, das es Router liegt. Nur fürs Wecken über WLAN braucht man einen Airport-Router, meines Wissens nach.

Hallo Andreas,

[quote=“ak23”]
Selbst wenn ich die Rechner über den Linksys mit der IP anspreche reagieren die nicht also wachen nicht auf.[/quote]

mit der “IP-Adresse” funktioniert das auch nicht, Du brauchst dazu Software oder einen Router der “Magic Packete” an die MAC-Adresse der Netzwerkkarte senden kann :exclamation:

Ich mach das mit dem kostenlosen Tool WakeOnLan von ReadPixel :bulb:

Gruß,
Stefan :smiley:

Hi Stefan,

ja aber das ist doch die neue funktion von “Snow Leopard” = Wake on Lan !

Vorher konnte der ja nur bei administriven Anfragen aufwachen.

Mein Rechner soll aufwachen wenn eine Anfrage für den FTP server kommt. Wie
es mit jedem einfachen PC seit jahren auch geht.
Welcher Router kann denn magic pakete senden ?

viele grüße

andreas

Hi,

also mein Mini lässt sich problemlos mit wakonlan (allerdings lan, nicht wlan!) an ner Fritzbox 7113 hängend übers Terminal eines Linux-Laptops aus dem Schlaf wecken… :kopkr:

Wollte Apple nicht den wakeonWlan via Airport, Timecapsule oder wie auch immer einführen?

Der Router schickt aber kein Magic-Paket, der leitet es nur an den Rechner weiter… verschickt wird das Packet von dem Rechner, der auf den (schlafenden) “Server”-Rechner zugreifen will! Wenn du also aus dem Internet darauf zugreifen willst könnte das kompliziert werden (da das Magic-PAket dann ja nen weiten Weg hat :wink: )

Echt, wann denn ?

support.apple.com/kb/HT3774

Hallo Andreas,

Du hast recht, OS X 10.6 sollte es auch so können, hast Du bei "Netzwerk > Weitere Optionen… > WINS die gleichen Arbeitsgruppen eingetragen :bulb:

Mac-Hilfe: Ruhezustand bei Netzwerkzugriff beenden. Wählen Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass andere Benutzer auf die freigegebenen Ressourcen Ihres Computers (freigegebene Drucker oder iTunes-Wiedergabelisten) auch dann zugreifen können, wenn sich der Computer im Ruhezustand befindet.

@ K.I.K.,
stimmt so nicht ganz, die FRITZ!Box kann WakeOnLan, auch vom Internet aus und ohne Client Magic Packet :smiling_imp: Quelle

[code]Computer über “Wake on LAN” starten

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box aus dem Internet auf.
  2. Wählen Sie im Startmenü der FRITZ!Box das Menü “Netzwerk”.
  3. Klicken Sie in der Liste “Geräte und Benutzer” neben dem Computer, den Sie starten wollen, auf die Schaltfläche “Bearbeiten” (Symbol mit Stift und Papier).
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Computer starten”.

Jetzt wird der Computer aus dem Standby gestartet. Nach ca. 10 Sekunden können Sie auf die Serverdienste oder Dateifreigaben des Computers zugreifen.[/code]
Gruß,
Stefan :wink:

Was steht denn da ?

[quote=“andi.r”]

Was steht denn da ?[/quote]

:smiling_imp: support.apple.com/kb/HT3774?viewlocale=de_DE :open_mouth:

1 „Gefällt mir“

Hallo Stefan,

danke für die Hilfe.

Versteh nur nicht ganz ob ich das NUR über die Fritz box machen kann oder auch anders.

Ich möchte auf meinem FTP server des MacMini zugreifen können und ihn quasi aus dem standby aufwecken.

Meine FritzBox sende die IP immer an DYN.DNS somit kann ich immer über die DynDns Adresse auf meinen
Rechner zugreifen, so lange er an ist. Aber ich möchte das auch wenn die Kiste im Standby ist.
Ohne spezielle Befehle für die Fritzbox. Da sollen quasi auch andere Nutzer zugreifen können.

Geht das ?

viele Grüße

Andreas

Hey,

gib deinem MacMini mal ne feste IP im Netzwerk, dann musst du noch bei der Fritzbox, den UDP Port 9 auf die IP vom MacMini leiten, dann kannst du bequem von z.b. dieser Seite aus stephan.mestrona.net/wol/ deinen Mini aufwecken! So funzt das bei mir super :wink:
Aber: Mini muss per Lan an der FB angeschlossen sein und kann nur aus dem Ruhezustand geweckt werden.

Gruß thomas