Welche Mediacenter Software benutzt ihr?

Welche Mediacenter Software benutzt ihr?

0 Teilnehmer

Ich möchte mal wissen, welche Mediacentersoftware ihr so verwendet auf eurem Mini.

Ich habe mal alle mir bekannten Mediacenter hier aufgelistet.
Ich habe alle durchgetestet und habe mich jetzt zu 99% für XHub entschieden. (Was mir hier nur fehlt sind Spiele,IPTV und das browsen in Webbildergalerien)

Wenn Centerstage noch weiterentwickelt wird, dann kann es mal ganz groß werden. Aber im moment schreitet die Entwicklung dort nur mit kleinen Schritten vorran.

Ich denke die 25$ für XHub sind gut investiert.

Also ich nutze Remote Buddy. :w00t:

habs noch hinzugefügt :blush:

zu mediacentral, bei mir ruckelt es immer jede 10 sek. wenn ich ein film abspiele, wer kann das mit bezeugen?

ich… habs nur kurz oben gehabt und getestet… 5 min später gelöscht… einfach unstabil gelaufen…

ich nutze frontrow… einfach spitze…

[quote=“thomi-”]

ich… habs nur kurz oben gehabt und getestet… 5 min später gelöscht… einfach unstabil gelaufen…

ich nutze frontrow… einfach spitze…[/quote]

gut, weil dachte schon liegt an meinem mac oder so :smile: aber dann ist ja alles super :smile: danke thomi- :wink:

Ich nutze derzeit keine MediaCenter-Software, da ich bislang von allen Varianten auf die ein oder andere Weise enttäuscht wurde. Als Resultat starte ich alles mit dem Finder und spiele Filme mit dem VLC ab. Kann natürlich sein, dass ich vom XBox Media Center zu verwöhnt war. :stuck_out_tongue:
Meine Erfahrungen sind Stand Anfang 2007, von XHub habe ich bislang noch nichts gehört, das schaue ich mir gerne mal an!

Ich benutze Frontrow, genuegt mir voll und ganz… :smile: Ich finds gut, wie es sich in das System integriert, nur findei ch es schade, dass man Frontrow nich veraendern kann…

Ich habe noch ein mediacenter gefunden

mMedia 1.1
vass-se.de/v2/index.php?opti … e&Itemid=1

werd ich heut abend mal ausprobieren.

Habe mich für Frontrow entschieden, da es rund läuft.

Für meine Fernsehaufzeichnungen nutze ich allerdings eyeTV, da ich nicht alle Filme in iTunes exportieren möchte und das WLan Streaming der Filme über eyeTV so prima auf dem iPhone funktioniert!

[quote=“BandiTT”]Habe mich für Frontrow entschieden, da es rund läuft.

Für meine Fernsehaufzeichnungen nutze ich allerdings eyeTV, da ich nicht alle Filme in iTunes exportieren möchte und das WLan Streaming der Filme über eyeTV so prima auf dem iPhone funktioniert![/quote]

Das ist doch toll, genauso mach ich das auch. :wink:
Allerdings überleg ich mir gerade ob ein Iphone noch angeschft wird.

Für das Streaming würde ja auch ein iPod Touch ausreichen (ohne die tolle, monatliche Gebühr) :wink:

Ich verwende auch MediaCentral. Bin ich zufrieden? Jein :unamused:
(Ich hab noch nichts anderes Probiert ausser FrontRow)

Ich nenn mal ein paar Punkte die mir aufgefallen sind (ohne Anspuch auf Vollständigkeit)…

Remote

  • Fast alles lässt sich über die Apple-Fernbedienung steuern (Sehr wichtiges Plus!)

Musik

  • MediaCentral mit iTunes:
    -Ewig langsamer Start.
    -Itunes wird teilweise nicht richtig beendet und dudelt im Hintergrund weiter.
    -Handling bei einzelnen Titeln (also kein Album) - furchtbar
    +/- Da der Mac nicht mein “Hauptrechner” ist, ist der Import der Mp3 etwas lästig (ist bei Mac-Nutzern kein wahrscheinlich Problem)
    +Schöne Anzeige 8)

  • MediaCentral - Interner Player (was auch immer da intern genutzt wird)
    -Anzeige absolut unbrauchbar z.B. Dateiname = Interpret & LP & Titel sieht man immer nur den Interpreten, wenn der was länger ist :blush:
    +Durch Nutzung der Verzeichnisstruktur Singles leicht einzubinden (auch wenn man nachher nicht immer erkennt, was eigentlich läuft)
    +Schnell

DVD/Filme

  • Recht brauchbare Auswahl durch Verzeichnisse
  • Kommt mit allen repippten DVD gut klar (incl. Untertitel/Sprachauswahl usw)

MediaCentral / OS X

  • Warum kann ich eine Updatemeldung in MediaCentral nicht mit der Fernbedienung “wegklicken”. Ich habe keine Tastatur dran… Macht aus dem MultiMedia-System sofort wieder einen einfachen Computer :confused:
  • Warum bleibt manchmal die Menü-Leiste oben sichbar? Wenn ich noch eine andere Anwendung offen habe? Vielleicht kann mir die Frage ein “echter” Apple-Nutzer beantworten? Es gibt keine Einstellung in MediaCentral dafür und die Anzeige ist normalerweise “Vollbild”

@Diey
ich hab die aktuelle Version vom MediaCentral drauf und seit der Speicheraufrüstung auf 2GB läuft das ganze jetzt auch sehr flüssig.
Mit 512MB war es einfach nicht zu ertragen…

Ich benutze das Windows Mediacenter von Vista in deckung geh. Allerdings nur zum Fernsehen und DvDs gucken. Das wird sich wohl auch nicht ändern wenn ich ein MacBook habe weil ich keine lust habe nochmal Geld in einen USB-DVB-T Empfänger zu stecken obwohl ich ja schon eine gut funktionierende PCI Karte besitze. Für Musik nehme ich iTunes.

Mac Mini mit Networx Sat Empfänger. Geile Sache. Läuft seit 400 Tagen durch und im Gegensatzu zu Windows vorher keine Bluescreens, nix.

Ich hatte - so verwunderlich es klingen mag, noch nie einen Absturz geschweige denn einen Bluescreen auf meinem Windows PC (seit dem ich ihn im April gekauft hatte). Ich weis einfach nicht was ihr alle falsch macht. Was mich allerdings wundert ist das in einigen Systemen wirklich der Wurm drinne zu sein scheint (wie in meinem alten). Die gehen alle naslang kaputt.

Ich hatte einmal ein Blue Screen of Death. Naja ich war damals mit Computern nicht so bewandert und habe alle meine Daten verloren. Leider auch eine Website die ich gerade fertiggestellt hatte, aber sie nicht hochgeladen hatte, weil ich sie erst wenn sie fertig ist hochladen wollte. Kopf auf den Tisch hau.

keines.