Wie sind Eure Erfahrungen mit dem MacBookAir 11''?

Wie oben im Betreff schon geschrieben. Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Teil?
Gibt es was zu bemängeln? Sollte man auf etwas achten? Also in Bezug auf Qualitätsmängel beim 11’’ MacBookAir.
Gruß und Dank für Tipps und Infos im voraus!

habe absolut nichts zu bemängeln ausser zwei kleinigkeiten:

  • spiegelndes display
  • akkuleistung m.E. zu schwach (ca. 4-5 h), reicht also meist nicht für einen vollen arbeitstag.

ansonsten uneingeschränkte kaumempfehlung, die ssd macht den langsamen prozessor ohne probleme wieder wett!

1 „Gefällt mir“

erst mal Dank für deine Rückmeldung!
Jetzt noch eine Frage dazu.
Das Teil soll meine Tochter zum Geburtstag bekommen. Der ist am 4.6.
Am 6.6 findet die WWDC statt. Ist damit zu rechnen, dass hier neue Airs vorgestellt werden?
Zur Zeit finden sich recht gute Angebote im Netz zu dem Teil.
Der t-online-Shop z.B. will für das kleine 899,-€. Könnte das schon ein Hinweis
auf neue Geräte sein?
Wenn am 6.6 wirklich neue kommen sollten, würde ich mich in den Hintern beissen,
weil ich da noch 2 Tage zuvor ein “altes” gekauft habe. :smile:

Könnte schon sein: macrumors.com/2011/05/18/app … june-july/

Wie immer gilt: Hardware dann kaufen wenn man sie braucht!
In diesem Fall wäre eine neue Version mit Thunderboltanschluss allerdings schon was feines!

.
… ich kaufe meist einen neuen Mini dann, wenn eine neue Serie kurz bevorsteht.
Die Preise sind dann am günstigsten, - und v. a. sind die Geräte dann ausgereift
und weniger von Erstserien - Fehlern betroffen … :smile:

Wenn ich Du wäre, würde ich dem Töchterchen einen Gutschein geben, dann kannst Du - das versteht sie sicherlich am 6.6. oder ca. 4 Wochen später, je nach Verfügbarkeit immer noch zuschlagen - oder eben am 6.6. noch das alte besorgen…

TB ist zwar bisher noch nicht praxistauglich, weil es keine Geräte dazu gibt, aber man will es haben.

Was soll/will Deine Tochter denn damit machen? Arbeiten am 11" ist kein Spaß. Fürs Studium würde ich eher ein 13"er Pro nehmen. Als schickes NetBook ist das 11"er natürlich toll.

Ich für meinen Teil habe mit dem Thema Netbook abgeschlossen, ist einfach zu klein, auch wenn das 11er eine vollwertige Tastatur hat.
Eigene Erfahrungen habe ich mit dem 13er MBAir, um es kurz zu machen, die Begeisterung ist groß :smiley:

Dies ist wirklich DIE entscheidende Frage, um konkretere Aussagen zu machen!

[quote=“Jonny”]Ich für meinen Teil habe mit dem Thema Netbook abgeschlossen, ist einfach zu klein, auch wenn das 11er eine vollwertige Tastatur hat.
Eigene Erfahrungen habe ich mit dem 13er MBAir, um es kurz zu machen, die Begeisterung ist groß :smiley:[/quote]

Ich bin Anfang des Jahres vom 13,3er MBAir1,1 auf das 11,6er MBAir 3,1 aus dem Apple Refurb Store umgestiegen. Ich bin vom den Book auch begeistert und gegenüber meinem alten MBA mit 1,8er C2D und 80er HDD ist es klar schneller! Mankos: Das spiegelnde Display (wie bereits erwähnt) und gegenüber den alten Airs vermisse ich auch die Tastaturbeleuchtung!

Ich habe selber nur das neue MBA13" bin aber absolut begeistert davon! Von dem spiegelndem Display was alle hier bejammern habe ich noch nichts bemerkt. Im Gegenteil, das Display ist wunderbar! Sogar meine Kollegen die einen Tisch weiter entfernt von mir sitzen, staunen über die Brillianz der Farben und des tollen Blickwinkels. Deren Lenovo’s sind dagegen farblose, stumpfe Augenkiller. Macht überhaupt keinen Spass damit zu arbeiten.

Wenn dir das Display des 11" ausreicht, dann kauf es. Frauen tragen ungern schwere Geräte mit sich herum.

Dank an alle für bisherige Rückmeldungen!

Einsatzgebiet:
Chatten, chatten, chatten :smile:… da am liebsten im Bett

  • Musik
  • Internet
  • MSWord
    Ab Sommer wird Modedesign studiert. Dafür soll es dann auch genutzt werden.