WLAN ein-/ausschalten Shortcut

Hallo,

ich hätte auf meinem MacBook gerne einen Shortcut um das WLAN zu ‘toggeln’, sprich ein Knopfdruck auf zB F7 schaltet es ein, der nächste wieder aus.
Dosen-Laptops haben als so einen Knopf…

Kennt hier jemand einen Shortcut in Leopard? Ein Programm? Ein ‘Dingsbums’ welches sind rechts oben bei den anderen ‘Dingsbumsens’ installiert und einen Shortcut bietet?

Grüße,
trin

Hi Trinity,

eine fertige Lösung (Toggle) habe ich auch nicht gefunden. Aber OSX bringt doch den Airport Status mit, der oben rechts angezeigt wird? Das wären 2 Mausklicks.

Alternativ habe ich mal versucht, mit Automator etwas aufzuzeichnen. Das klappt auch ganz gut. Habe jetzt je ein Script zum Ein-/Ausschalten. Mit Global Hotkey könnte man das auf entsprechende Tasten legen. Allerdings sieht man den Arbeitsablauf über den Bildschirm flackern. Nicht sehr schön :open_mouth:

Vielleicht lässt sich mit Apple Script etwas stricken. Aber da habe ich noch keine Ahnung ( und bin bisher auch zu faul, um mich einzulesen :smiley: ).

lg

Michael

Zum experimentieren:

Archiv.zip (106 KB)

Nach dem Auspacken der Dateien, diese noch mit Automator Runner verknüpfen:


Ich will aber “ob de Knöje drukk” und es geht an und aus. :smile: Zwei Mausklicks sind zu viele!

Mit Automator hab ich auch noch experimentiert, aber das hat nicht hingehauen. Deine beiden Dateien bewirken bei mir leider auch nichts. Es läuft zwar kurz etwas in der Menüleiste oben, mein Cursor flitzt nach links unten, aber das war’s auch schon. Danke für Deine Bemühungen.

Aber ich werde mir mal Apple-Script anschauen.

Im Terminal kann ich mit sudo ifconfig en1 up (bzw. down) das WLAN schalten. Könnte also auch ein wenig Bash-Scripting betreiben und noch eine Sicherheitslück aufmachen, damit ich ifconfig ohne root-Passwort arbeiten lassen kann.

Okay, die Terminalvariante korreliert nicht mit dem Airportstatus-Anklicken (oder dem Pref-Pane Netzwerk). Also eine eher schlechte Lösung…

Hm, seltsam. Bei mir tun die Automator Scripte. Dafür muss allerdings das Icon “Systemeinstellungen” in der Dock vorhanden sein. Die Position scheint egal zu sein…

Mal gelegentlich weiter forschen…

lg

Michael

Ah, das erklärt, warum der Cursor nach links flitzt. Mein Dock ist auf der linken Seite. Und das Icon “Systemeinstellungen” ist dort natürlich auch nicht vorhanden. Habe es aber eben mal mit diesem Icon probiert, sieht von der Cursor-Bewegung her gut aus, aber passieren tut trotzdem nichts.

Hallo Trinity,

ich probier es morgen nochmal aus. Bin zur Zeit noch auf Arbeit (Nachtschicht) und habe hier keinen Zugriff auf nen’ Mac, leider :heuls24x19:

lg

Michael

Hallo Trinity,

mal den Thread aus der Versenkung holen…

Hatte leider sehr wenig Zeit mich nochmal damit zu befassen. Warum das Script bei Dir nicht läuft, kann ich leider nicht sagen. Bei mir klappt es, egal wo sich das Icon befindet…!? Eine andere Lösung habe ich noch nicht gefunden. Bist Du inzwischen weiter gekommen?

lg

Michael