BOINC Hardware

[quote=“HaQuiX”]
Ja, genau. Auch sehen will.
Evtl. auch Bilder des Innenlebens und so.[/quote]

Hänge ich dann beim Bericht an…

Das gibts jetzt schon
hier

[quote=“UL1”]

Das gibts jetzt schon
hier …[/quote]

Nur leider für das falsche Projekt :pfeif:

Spendier doch wenigstens einen Kern für E@H:prayi:

Gut Crunch
Jonny

[quote=“Jonny”]Nur leider für das falsche Projekt :pfeif:

Spendier doch wenigstens einen Kern für E@H:prayi: [/quote]

Ts ts ts…schau’ dir mal die Ergebnisseite von E@H genau an… http://www.ndh.net/home/waibel/whistle.gif

Ja, habe ich und auch mit Freude gesehen dass du bei den Credits mächtig zugelegt hast, aber in der Auflistung deiner Computer ist noch keine Xeon CPU zu finden.
Vermutlich hat die Maschine noch keine Credits bekommen :unamused: aber es gibt auch andere ohne Credit :confused:
Ich gebe zu dass ich ev. etwas ungeduldig bin, denn im Stillen habe ich mir schon gedacht dass für die miniSteine auch was abfällt :wink:

Viel Spaß mit der neuen Maschine
Jonny

Tut es auch: alle DOSen und der iMac rechnen ab sofort für Einstein…das muss erstmal reichen…
Der OctaCore wird bei E@H aber nicht auftauchen: der rechnet ausschliesslich für Seti…

Ah, drei Neuzugänge… :laughing: (so genau hatte ich dann nicht geschaut)
Schauen wir mal was der Zoo von Maschinen so bringt wenn er mal in Schwung gekommen ist.
Ich freue mich schon darauf um meinen 3. Platz bangen zu müssen :smiling_imp:

Gut Crunch
Jonny

Soll ich mal die letzten Posts in den BOINC Bereich verschieben?
Finde die sind da besser aufgehoben, oder?

Yep, dachte ich mir auch schon…

Wollte teilen hab aber ein Prob mit der Forensoftware.
Werde morgen mal schauen woran das liegt. :blush:

So, habs mal geteilt.
Ein paar Posts fehlen zwar, aber die Forensoftware lässt es im Moment nicht anders zu.

@HaQuiX: Thread teilen passt schon so, wenn dann ist ja nichts wirklich wichtiges verloren gegangen :wink:

@UL1: Ah, der Zoo kommt in Schwung :laughing:

Gut Crunch
Jonny

Yep…ein paar der ‘Tierchen’ waren übers Wochenende ohne Futter, weil der ‘Wärter’ am Samstag gepennt hat…aber wenn mal alles richtig läuft, sollte ein RAC von 1.500 drin sein… http://www.ndh.net/home/waibel/mr_orange.gif

:heuls24x19: dann ist der 3. Platz weg, aber dem Team ist es dienlich :dance:

Einige Zeit kann ich mich noch damit trösten, dass ich in Sachen Gesamt-Credit noch vorne liege :wink:

Weiter so und die Tierchen immer schön füttern :laughing:

Gut Crunch
Jonny

Apropos Streichelzoo: :wink:
mir ist heute aufgefallen, dass die Rechner bei E@H wohl immer ungefähr die gleiche WU-Grösse zum bearbeiten bekommen: jedenfalls ist die Höhe der verteilten Credits bei mir immer annähernd gleich. So kann man wohl ganz gut vergleichen, wie schnell ein Rechner nun wirklich ist (Falls das nicht so sein sollte, korrigiert mich bitte). Bei meinem Zoo sieht das dann so aus:
CPU-Bezeichnung - Frequenz - BS - Zeit/WU
AMD Mobile Sempron 3000 - 1.8 GHz - PC - 12.600 sec
AMD Sempron 3000 - 2.0 GHz - PC - 11.500 sec
AMD Athlon MP - 1.1 GHz - PC - 19.500 sec
AMD Duron - 0.7 GHz - PC - 69.500 sec
Intel Pentium M - 1.73 GHz - PC - 13.500 sec
Intel Core2 T7600 - 2.33 GHz - PC - 18.500 sec
Intel Core2 T7600 - 2.33 GHz - Mac - 7.800 sec
Intel Xeon X5365 - 3.00 GHz - PC - 12.000 sec
Intel Xeon X5365 - 3.00 GHz - Mac - 5.900 sec

Ups, jede Minute überhost du mich :laughing:

[quote=“UL1”]CPU-Bezeichnung - Frequenz - BS - Zeit/WU
AMD Mobile Sempron 3000 - 1.8 GHz - PC - 12.600 sec
Intel Pentium M - 1.73 GHz - PC - 13.500 sec[/quote]

Hätte ich nicht gedacht, dass sich der Mobile Sempron gegenüber dem Pentium M so gut schlägt :yeah:

[quote=“UL1”]CPU-Bezeichnung - Frequenz - BS - Zeit/WU
Intel Core2 T7600 - 2.33 GHz - PC - 18.500 sec
Intel Core2 T7600 - 2.33 GHz - Mac - 7.800 sec
Intel Xeon X5365 - 3.00 GHz - PC - 12.000 sec
Intel Xeon X5365 - 3.00 GHz - Mac - 5.900 sec[/quote]

Hier verwundet es mich, dass das selbe Blech mit einem anderen OS so einen großen Unterschied produziert.
Hast du einen modifizierten Client laufen oder gibt es drastische Lastunterschiede zwischen den Systemen?
Ist ev. Virtualisierung im Spiel?

Netter Gag am Rande, der Windows SETI-Classic Client lief früher mal auf einer meiner Maschinen unter Linux/Wine schneller als auf der selben Maschine unter Windows nativ :open_mouth:

Ansonsten habe ich schon den Eindruck, dass über ca. 10 Ergebnisse gemittelte Zeiten gut vergleichbar sind.

Gut Crunch
Jonny

[quote=“Jonny”]
Hätte ich nicht gedacht, dass sich der Mobile Sempron gegenüber dem Pentium M so gut schlägt :yeah: [/quote]

Hiess es nicht mal, dass Seti auf Intel besonders gut läuft ?

[quote]Hier verwundet es mich, dass das selbe Blech mit einem anderen OS so einen großen Unterschied produziert.
Hast du einen modifizierten Client laufen oder gibt es drastische Lastunterschiede zwischen den Systemen?
Ist ev. Virtualisierung im Spiel?[/quote]

Yep: die ‘schlechten’ Zeiten kommen davon, dass da XP unter Parallels auf dem Mac läuft…
Für Einstein gibt es meines Wissens nach (noch ?) keine modifizierten Clients…
Was die Last anbetrifft: die laufen alle unter gleicher Belastung…

Nochmal zu den WUs: Einstein hat tatsächlich relativ ähnlich große WUs, sie lassen sich also einigermassen vergleichen (bei Predictor ist das zB ganz anders, da ist jede WU unterschiedlich). Mitteln über mehrere Werte sollte man aber doch wie Jonny schon sagte, da können noch deutliche Unterschiede sein. Jedoch stellt auch Einstein manchmal seine WUs um, je nach Rechenbedarf. Man merkt das tw daran, dass dann auch ein anderer Rechen-Client eingesetzt wird.
So keep on runnin’ :wink:

Das hängt glaube ich mit den Versionen der SSE Einheiten zusammen.
Da das eine Intel Erfindung ist haben die natürlich immer die modernere/schnellere Version.

Gruß
Jonny

Zum Vergleich der Performance der Rechner mal ein Denkansatz: wenn ich die Zeiten, die ein Rechner braucht, um seine WUs zu berechnen, zusammenzähle und durch die dafür erhaltenen Credits teile, bekomme ich einen Wert, der mir anzeigt, wieviele Sekunden der Rechner braucht, um einen Credit zu bekommen. Teile ich die Credits durch die Rechenzeit, bekomme ich einen Wert, der mir anzeigt, wieviel Credits der Rechner pro Sekunde bekommt. Ist das so richtig oder habe ich irgendwo einen Denkfehler ?

Ich würde mal sagen, dass die Denke Sinn macht.

So, nun ist es wohl um meinen 3. Rang beim RAC geschehen :cry:
Andererseits habe ich gesehen dass du noch mal ein Eisen ins Feuer gelegt hast, das gibt mir die Hoffnung dass du kräftig Druck auf meinen alten Spezi divemax ausübst :smiling_imp:

Nur weiter so, hau ordentlich rein :laughing:
Am Wochenende werde ich mal wieder ein paar statistische Informationen posten.

Gut Crunch
Jonny