Fragen zum mini kauf

hallo zusammen
habe bisher nur mit windoof gearbeitet. treib mich hier jetzt schon ne ganze weile rum und möchte mir jetzt endlich den kleinen kaufen.
hab aber dazu noch ein paar fragen :

  • als tastatur möchte ich gerne als sofasurfer die Logitech diNovo Mini kaufen, das die mit dem mini geht weiss ich schon. benötige ich aber zusätzlich noch eine original mac tastatur und maus ? eventuell für die anfangskonfiguration oder was weiss ich ?
  • habe mich für macconnect als lieferant entschieden. die konfiguration mit 4gb ram und 500gb 7200rpm festplatte. weiss jemand ob diese festplatte nicht zu laut ist ? hab leider nicht mehr daten darüber
  • möchte gerne meine cds mit itunes einlesen und über airport express zu meiner stereoanlage beamen, vorgestellt habe ich mir die bedienung über einen ipod touch, ich möchte aber den mini aus zeitgründen nicht jedesmal dafür hochfahren müssen. kann man ihn durchgehend laufen lassen ? kann er das ab oder gibt es andere einfache möglichkeiten damit er fix verfügbar ist wenn ich ihn brauche ?
  • soll ich den mini jetzt mit leo kaufen und warten bis snowleo eine stabile version ist und dann installieren oder warten bis der mini direkt mit snowleo drauf ausgeliefert wird ? wie gesagt hab ich noch keinerlei ahnung von apple und wie einfach oder schwer so ein update ist
  • wenn ich zur datensicherung eine externe festplatte verwende, hab mir die western digital 1tb my book studio rausgesucht, kann ich die dann nur für den automatischen backup verwenden oder auch nebenher als zusätzlichen datenspeicher ?
    das wärs erstmal, würde mich freuen wenn ihr mir ein paar tips geben könntet
    danke und gruss

[quote=“Heiner”]hallo zusammen
habe bisher nur mit windoof gearbeitet. treib mich hier jetzt schon ne ganze weile rum und möchte mir jetzt endlich den kleinen kaufen.
hab aber dazu noch ein paar fragen :

  • als tastatur möchte ich gerne als sofasurfer die Logitech diNovo Mini kaufen, das die mit dem mini geht weiss ich schon. benötige ich aber zusätzlich noch eine original mac tastatur und maus ? eventuell für die anfangskonfiguration oder was weiss ich ?[/quote]

Hallo Heiner, toller Entschluß! :yeah: Wollen wir mal sehen, ob ich Deine Fragen beantworten kann: Ja, für die Erstkonfiguration sollte man eine kabelgebundene Tastatur und Maus haben (auch gut für den Fehlerfall). Die muss nicht original Apple sein, eine alte PC-Tastatur und Maus geht auch. Falls Du also einen alt PC entsorgst, sollte man diese Teile aufbewahren. Jedoch sind bei einer PC Tastatur einige Sondertasten vertauscht (Apfel ist nicht Windowstaste usw.)

Meines Wissens gibt es zur Zeit nur eine 500er 7200rpm 2,5" SATA Festplatte die in den Mini passt (die Western Digital hat mit 12,5 mm eine Bauhöhe, die nicht in den Mini passt). Eine Seagate.
Eine Variante mit 320Gigs schnurrt in meinen Mini. Die Geräuschkulisse ist zwar etwas anders als vorher, ich empfinde es aber nicht als lauter (nur als etwas anders, andere Frequenz).

Sicher kannst Du ihn durchlaufen lassen. Es gibt aber auch einen Schlafmodus, aus dem er ziemlich schnell wieder aufwacht (ohne OS X herunter und wieder herauffahren zu müssen).

Sofern SnowLeo noch nicht voraufgespielt ist, gibt es für Käufer für 9 Euro eine Update DVD. Sofern noch kaum Dateien und Programme auf den neuen Mini aufgespielt sind, geht das Update recht zügig von statten und normalerweise Problemlos. Bis jetzt gibt es wenig an Snow Leo auszusetzten und mit iTunes und iPodTouch habe ich noch von keinen Problemen mit den aktuellen Versionen gehört. (Es ist schließlich nicht Windows Vista :wink: ).

Das sollte möglich sein. Sicherheitshalber würde ich aber zwei Partitionen für Medien und Backup anlegen. Das ist mit dem Festplattendienstprogramm kein Problem.

[quote=“Heiner”]das wärs erstmal, würde mich freuen wenn ihr mir ein paar tips geben könntet
danke und gruss[/quote]

Nur Mut, Du wirst sicher überrascht sein. Wir sind schon auf Deine nächsten Fragen gespannt.
LG chrispiac

Na, da war schon jemand schneller :smile:
Ich möchte daher nur noch eine kurze Ergänzung zur Datensicherung anfügen.

Ein und dasselbe Laufwerk für den Normal-(Dauer) Betrieb und die Datensicherung halte ich für nicht so sinnvoll.
Datensicherung ist nur so sicher, wie das Laufwerk auf dem sie liegt. Daher würde ich das Backup-LW auch nur für Backup benutzen und für den harten Alltag ein zweites. Es gibt zuviel zerstörerische Ereignisse von Blitzschlag bis falsche Usereingaben :wink:

Letztlich ist das natürlich auch eine Frage des ‘Wertes’ und Umfangs Deiner zu sichernden Daten.
Uaf jeden Fall wünsche ich Dir auch einen reibungslosen switch in eine ‘neue Welt’ :smile:

danke erstmal für die schnellen antworten.
ja, alte tastaturen und mäuse sind vorhanden, da kann ich ja ein paar euro sparen.
ist es eigentlich auch möglich automatische backups von zwei festplatten ( mini interne 500gb / externe 500gb ) auf eine externe mit 1tb zu machen ? hab eine hd video kamera und da kommt ganz schön was an daten zusammen.
frag mich wirklich ob ich drauf warten soll bis sl vom werk aus installiert ist wenn das so einfach gehen soll mit dem update.
hab nämlich eigentlich keine lust mehr zu warten

was du bei Apple bestellst sollte schon SL haben, eigentlich

viel Spass mit dem Mini!

Ich habe TimeMachine (das einfache, bevorzugte Werkzeug für regelmäßige BackUps am Mac mit mindestens Leo (10.5)) noch nicht ausgetestet. Falls Du aber Videobearbeitung machst, würde ich Dir anraten, die 1 TB Platte für die Videoarbeiten zu nutzen und die externe 500er für die Systembackups (ist ja mindestens gleichgroß wie die interne, auf die das OS X aufgespielt wird).

Ich weiß ja nicht wie wichtig Dir das Video Material ist, aber in so einem Fall würde ich den Videoordner von den Backups ausnehmen und selber die Kopien auf die 1 TB Platte vornehmen. Auf der Internen HD würde ich nur das Material belassen, was ich gerade bearbeite oder was noch nicht anders gesichert ist (z. B. auf DVD gebrannt).

Man kann natürlich auch andere Strategien anwenden, diese ist aber praktikabel…

also ich glaube ich warte jetzt noch das event am 09.09. ab und gehe dann mal shoppen :smile:
glaub zwar nicht das da etwas kommt was für mich jetzt grade wichtig ist aber die paar tage halt ich jetzt auch noch aus.
danke erstmal für die infos. melde mich gerne wieder falls ich noch fragen hab.
bye

habs endlich getan, nachdem steve gestern für mich nix interessantes hatte, hab ich grad eingekauft :

  • mac mini 2.0ghz mit 4gb ram und 500gb/7200rpm seagate harddisc
  • airport express
  • logitech dinovo mini tastatur
  • western digital my book studio 1tb
  • toslink kabel 1.5 m
  • cinch/klinke kabel 2m
  • hdmi/dvi kabel 2m
    :w00t:
    mein erster apple
    :unamused:

Na, dann drücken wir mal Daumen, das alles Vorrätig ist und der Zustelldienst zügig liefern kann. Vielleicht kannst Du dann Deine ersten “Gehversuche” mit dem neuen Betriebssystem schon am Wochenende vornehmen…

jetzt hab ich auch noch den neuen ipod touch 32gb mit usb stromversorgung zum fernsteuern des mini über remote bestellt.
jetzt is aber gut
das der kram aber auch so teuer sein muss
alles in allem bin ich jetzt rund 1350€ los :frowning:

Hallo ihr Lieben!

Ich bin neu hier und hab auch gleich eine Frage an euch. Am Freitag habe ich mir ein Mac Mini bestellt, die Kiste wird mein erster Mac sein. Das erste Produkt von Apple, das ich mir gekauft habe, ist das iPhone 3G vor ca. 8 Monaten. Ich bin von dem Teil so begeistert gewesen, dass ich mich umgehender mit Apple beschäftigt und mich nun dazu beschlossen habe, umzusteigen.

Da ich weiterhin meinen Monitor (habe ich vor nicht allzulanger Zeit angeschafft) nutzen möchte und kein Gamer bin, fiel die Entscheidung ganz klar auf den kleinen süßen Fratz. :smiley:

Nun meine Frage: Wie kann ich herausfinden, ob meine Tastatur + Maus, eine Kombi von Logitech mit dem Modelnamen Y-RQ57, kompatibel sind mit dem Mac mini? Auf der HP von Logitech finde ich leider keine Informationen darüber. Da die Anschaffung schon ein paar Jährchen her ist, mach ich mir Sorgen, dass die notwendigen Treiber für den Mac nicht vorhanden sein könnten.

Ich danke euch für eure Hilfe! :smile:

Gleich erst mal die Beruhigungspille vorne weg: Im Prinzip funktioniert jede Tastatur an einem Mac :smiley:
Es gibt allerdings bei Mac eine etwas andere Tastenbelegung, die man als Neuling natürlich noch nicht kennen kann und da sind die aufgedruckten Windows-Symbole nicht unbedingt hilfreich :wink:
Treiber werden eigentlich nur für herstellereigene Sondertasten benötigt (z.B.:laut/leise oder Browserfunktionen).
Andererseits ist es aber auch möglch, MacOS zu sagen, was bei dieser oder jener Taste passieren soll.

Grundsätzlich würde ich für’s Erlernen zu einer preiswerten (gebrauchten) Tastatur raten…und wenn Du später blind das @-Zeichen findest kannst Du Deine Win-Tastatur wieder aus dem Schrank holen :stuck_out_tongue:
Auf jeden Fall wünsche ich Dir ein entspanntes Arbeiten mit dem Kleinen. Stressfreier als bei Windows wird’s auf jeden Fall und schont damit die Gesundheit. Bei den Krankenkassen wird schon über einen Beitragsrabatt für Apfel-Nutzer nachgedacht :open_mouth: Du weisst doch: an apple a day keeps the doctor away :w00t:

edit: Ich habe gerade gesehen, dass das eine PS/2 Tastatur ist. Ich hoffe, Du hast den USB-Adapter dafür nicht verbummelt. Die Minis haben keine PS/2 Anschlüsse.

Hey G4Fan,

vielen Dank für deine Antwort, du hast mir schon mal sehr geholfen!!! Ja, an meinem jetzigen PC ist die Kombi auch über den USB-Anschluss verbunden, das ist also kein Problem. Gibt es irgendwo im Netz ein Tutorial, der den Umgang mit einem Mac und einer Windoof- (ja, ich war schon öfters nah an einem Herzinfarkt, trotz meines zarten Alters :smiley: ) Tastastur zeigt?

Liebe Grüße!

Edit: Soweit ich weiß, hat der Kleine keinen Auswurfknopf am Laufwerk. Mit welcher Taste werde ich denn die CD rausbekommen? Puh, ich bin schon ganz aufgeregt, denn das wird mein allererstes Mal sein. :smiley:

Hmm, also ein gutes Tutorial im Netz fällt mir da gerade nicht ein. Vielleicht hat jemand anderes nen guten Tipp.
Du könntest aber vielleicht als Notlösung das Foto einer Apple Tastatur daneben legen. Über die Windowstasten muß man natürlich große, dicke Äpfel kleben, damit der :mini: die Tastatur erkennt :w00t:
Das Auswerfen der CD ist ähnlich wie bei Windows auch über systemeigene aber eben etwas andere ‘Befehle’ zu bewerkstelligen.
eine Variante: das CD-Symbol in den Papierkorb werfen - schon kommt die CD raus.
Windows würde hier sicher berechtigterweise fragen:
‘Wollen Sie diese hübsche, bunte CD wirklich wegwerfen?’ :w00t:
Du siehst, dass auch bei apple nicht alles ganz logisch ist :wink:

Es gibt aber auch ein Auswurfsymbol für die ‘Funktionsleiste’ am oberen Bildschirmrand, das man sich dort einrichten kann…oder eins im Finder (dem Dateimanager)… usw.
Nur Mut, der Kleine ist von Natur aus gutmütig und nicht so leicht zum Absturz zu bringen, wie die Dosen (wenn man nicht gerade am Kabel zieht :wink: )

Nochmals vielen Dank, G4Fan!! Jetzt bin ich schlau genug und es kann losgehen!! :smile:

Jetzt hoffe ich, dass mein “Baby” bald da ist und ich keine großen Probleme haben werde. Weiter oben wird eine kabelgebundene Tastatur + Maus für die Erstkonfiguration empfohlen, aber mein Kombi ist wireless. Jetzt hoffe ich mal, dass das alles auf Anhieb klappt, denn meine Nerven sind nicht gerade die stärksten. :smiley: Die Alternative wäre dann, dass ich meinen Keller auf den Kopf stelle, weil irgendwo fliegt noch eine alte Tastatur rum… :unamused:

hab grad die info bekommen das der kleine heut bei mir per dhl eintrudelt
:w00t:
die spannung steigt
kabel und tastatur sind schon da…

war wohl nix, dank dhl :frowning:
naja, jetzt hat grad meine freundin angerufen das er gekommen ist, jetzt sitz ich hier auf arbeit auf heissen kohlen :unamused:
heut abend werd ich die ganze sache mal in ruhe in betrieb nehmen, bin echt mal gespannt
und morgen wird dann wohl die fragerei losgehen :wink:
gruss

Da hift nur :dring: <—Baldrian
:w00t:

Klingt so, als würde das heute ein kurzer Arbeitstag werden. :wink:

um 16:00 mach ich mich vom acker :smiley:
bin echt gespannt, mein erster apple und ich hab absolut keine ahnung
nur mal die umsteiger filmchen auf der apple seite angeschaut
verspreche aber das ich den kleinen lieben werde auch wenn er mich ärgert :wink: