Galerie-Tool für die Website

Hallo Allerseits,

ich möchte meiner Website gern eine neue Galerie verpassen, da mir die alte inzwischen doch sehr langweilig und hausbacken erscheint. Ich benutze das inzwischen in die Jahre gekommene Myriad Tool “Galerie 5.4.0” und bin nun auf der Suche nach einem — ebenfalls kostenlosen — Tool, dessen Oberfläche optisch ein wenig zeitloser gestaltet ist.

Bei meiner Suche bin ich auf die Produkte der Firma “simpleviewer” gestoßen.
Von den dort angebotenen vier Galerie-Varianten sind mir drei ein wenig zu speziell und verspielt (…nämlich “TiltViewer”, “AutoViewer” und “PostcardViewer”).
Das Basismodul “SimpleViewer” ist dagegen genau das, was ich gesucht habe. :smiley:

• Wie findet Ihr das Tool?
• Hat jemand noch Vorschläge zu alternativen Free-Galerien, die noch ansprechender aussehen?

CHEERS,
zenobit

gelesen bis: “Flash …”
verloren. Flash ist doof und bei mir verboten (würde also die Bilder nicht sehen)

Hmmmm… warum ?

weil das ein Speicherfresser ist und all die Werbung (Pup-Aufs) geflasht wird. Deshalb hab ich das blockiert. Und Seiten, die das Zeug verwenden, haben Minuspunkte.

Für geringere Ansprüche (ich will nur Bilder zeigen) nehme ich Skitch, das ist gratis und mit Webspace, recht einfach - und zeigt halt nur die Bilder her. Präsentieren von Bildern ist ein anderer Anspruch, OK, aber damit hab ich mich noch nie befasst.

Na so ein Teufelszeug!!!
Werbung wird auch auf Papier gedruck. Soll er dann auch keine Bücher mehr lesen?
Bei meinen Webseiten ist noch keiner von deinen “Minuspunkten” angekommen. :wink:

Spaß bei Seite:
Flash hat sich in den Anfangsjahren seinen Ruf etwas versaut. Aber nicht wegen der Werbung, sondern weil man eigentlich nie das richtige PlugIn hatte und fast immer zum Laden der vermeindlich neusten Version Aufgefordert wurde. Heute wird da eher mit Weichen gearbeitet.

Ich benutze die .me Gallery.
Mir gefällt bei dieser besonders, dass meine Leute die Bilder beim Download in voller Auflösung bekommen.

Simpleviewer machrt aber aus meiner Sicht einen ganz guten Eindruck

Wenn man jetzt bloß wüsste, ob das viele Leute so wie der Uli sehen, dann wäre sehr viel einfacher eine Entscheidung für oder gegen eine auf Flash basierende Galerie zu treffen… :wink:

lass dir helfen:
Zielgruppen - Zeug. Ich bin männlich, 47 Jahre alt und eher kein Bildersammler.
Aber: ein paar Bekannte von mir haben sehr gute Sammlungen im Netz - selten auf der eigenen HP, sondern auf “Fach-Seiten”. da schau ich ganz gern mal rein, und zappe … ähm, duweißtschon - auch ein bisschen.
Wenn ich aus irgendeinem Grund auf deiner Seite landen sollte (vielleicht über G-Suche?) würde ich ein Hemmnis darin sehen, wenn ich nicht wenigstens eine Miniatur-Sammlung ohne Flash sehen könnte - wenn das gegeben ist, stellt das Vergrößern mit Flash kein Problem dar.
Knackpunkt für mich: Die Vorschau (Miniaturen).

Tu dir und vor allem deinen Besuchern den Gefallen: Nehm Abstand von Flash.

1 „Gefällt mir“

Die Frage ist doch, ob Flash für eine solche Anwendung sinnvoll und oder notwendig ist.
Deine Flash-Gallery benutzt flash für ein paar Ladebalken und skalierende Ramen.
Wenn Du darauf verzichten kannst und auch “Uli” deine Bilder sehen soll :wink: dann suche Dir einen HTML-Lösung.

Was soll deine Galerie den können?

@ Uli
also mir ist nicht mehr zu helfen.

Wie ich schon sagte: man arbeitet heute eher mit Weichen - wenn du kein Flash hast/zulässt, merkst du u.U. gar nicht das es ein Flashangebot gibt.

ay fraschi,

Doch: Das Blockier-Tool zeigt mir das an. ClickToFlash, für den Hausgebrauch gratis. Link
Weil es eben Seiten gibt, die zwar gräßlich verflasht sind, aber trotzdem wichtig (subjektiv), wie http://www.secure.kanu-gatz.de/index.php?id=4&lang=d … dafür gibts dann sogar ne Witelist

(ich bestelle immer den Katalog, zur Strafe)

Aus irgent einem Grund sehe ich nur Deine halbe Nachricht. Dein erster Link ist wohl nicht i.O.
beim Antworten sehe ich dann den Rest.

Canadier kauft man auch nicht im Netz - die baut man selbst :wink:
Ich für meinen Teil fahre Oldtown oder ein Grabner Outside je nach Wasser :smiley:

OH, das wird daran liegen, dass ich Schnellgeantwortet und dann editiert hab (um die Links anzuhübschen)
Klar kauft man sowas nicht im Netz - aber ich erfahre im Netz, ob ich nach Köln fahre …
(Oldtown finde ich klasse, den Grabner kenn ich nur vom sehen, aber der Yoho von Gatz bleibt einfach mein Favorit)

So … ähm … OT? Also noch was zur Sache: Flash ist geblockt aus den zwei Gründen: Meist Werbung, immer hohe Prozessorlast. Nervt halt - und ist unnötig. Meistens. Angst, dadurch etwas zu verpassen hab ich keine … ich sag dann: selber schuld, wenn ich dein Angebot nicht wahrnehme. Ätsch. Du willst publizieren, also mach es barrierefrei, übersichtlich und mit einer gut lesbaren Schrift. Oder eben nicht, dann hast du Pech.
Mich nervt alles bewegte, bunte, Schnikischnakizeug ganz arg - und das geht vielen so (In meinem Alter - aber immerhin, uns soll was verkauft werden)

[quote=“der Uli”]…]Also noch was zur Sache: Flash ist geblockt aus den zwei Gründen: Meist Werbung, immer hohe Prozessorlast. Nervt halt - und ist unnötig. Meistens. Angst, dadurch etwas zu verpassen hab ich keine … ich sag dann: selber schuld, wenn ich dein Angebot nicht wahrnehme. Ätsch. Du willst publizieren, also mach es barrierefrei, übersichtlich und mit einer gut lesbaren Schrift. Oder eben nicht, dann hast du Pech.
…][/quote]

Das kann ich so direkt unterschreiben. Demografische Daten: 23 Jahre, weiblich, gegenüber Bildergalerien im Netz prinzipiell aufgeschlossen. :smile: Allerdings habe ich Flash nicht prinzipiell blockiert.

Das Du Flash nicht magst ist ja Deine Sache.

OT? Ist Webgalerie!
vermutlich liest zenobit schon nicht mehr mit, weil er keine Antwort auf seine Frage bekommt.

@zenobit
Sorry für den kleinen Ausflug.
Ich habe vor Jahren mal “Jalbum” benutzt. Schau dir das doch mal an Jalbum

@xenobit simpleviwer ist wie der Name schon sagt, simple. Und genau aus diesem Grund find ich es gut. Immerhin sollen ja die Bilder überzeugen.

Allerdings schließe ich mich der allgemeinen Meinung an. Ich mag Flash auch nicht. Warum? Weil es nicht plattformunabhängig ist. Gerade in Zeiten mit Twitter & Co. Da bekommt man schnell man nen Link geschickt, klick, geht nicht, danke dass war´s.

Es gibt einige Gegenargumente gegen Flash:

  • lange Ladezeit (noch schlimmer wenn man nicht weiss wie lange es überhaupt dauert bis alles geladen ist)
  • keine richtige Navigation im Browser (einmal den Back Button gedrückt und schon geht der ganze Kram von vorne los)
  • CPU lastig
  • Speicherhungrig

Und ehrlich gesagt ich hab mich jetzt schnell mal durch deine Seite bzw. die Galerien geklickt. Mir gefallen die Fotos aber das wichtigste ist, ich konnte mir die Bilder in der Geschwindigkeit ansehen in der ich wollte. Überleg dir lieber ob du nicht einfach den Seitenstil etwas anpasst bevor du Flash einsetzt. Es gibt durchaus hübsche HTML Galerien im Netz.

Ansonsten guck dir mal diese 2 Dinge hier an:

gallery.menalto.com/

myriad-online.com/en/products/galerie.htm

Finde Flash für so etwas auch overkill.

Falls es nur um das darstellen der Bilder geht und du das ganze u.U. auch selbst erstellen kannst ist vllt. noch Lightbox2 eine Alternative. Sieht hübsch aus und ist komplett in Javascript gelöst. Ist halt nur keine Albumverwaltung.

Das kann ich nachvollziehen, und deswegen sagte ich auch in meinem Eingangspost, dass mir drei der vier angebotenen Galerievarianten zu verspielt bzw. zu speziell wären.
Allerdings trifft das meiner Meinung nicht auf das Basismodul “SimpleViewer” zu.
Alles in allem sehe ich das etwas differenzierter:
• Stundenlange, fliegende und tanzende Animationen — NEIN DANKE!
• Kleine, fließende Skalierungen oder Bewegungen — VÖLLIG OKAY!

Letztendlich möchte ich aber selbst entscheiden, ob ich wegklicke oder nicht. Daher wäre es nicht mein Ding Flash-Seiten zu blocken. Aber das ist natürlich Ansichtssache, und jedem selbst überlassen.

Nichts desto trotz, bezweifele ich nach meinen Suchaktionen eigentlich so langsam, dass eine Galerie, die Ihren Schwerpunkt auf ein ansprechendes zeitloses Erscheinungsbild legt, heute noch ohne Flash auskommt.

Die Frage ist dann eben nur, ob eine Präsentation dieser Art eher auf Zustimmung oder Ablehnung stößt… :confused:

Die Flash-freien Lösungen (…incl. “jalbum”) finde ich eigentlich nicht so prickelnd — und bei mir ist es dann auch eher so, dass ich bei den hausbackenen Galerie-Lösungen eher gähnend wegklicke, als bei einer spannend präsentierten Galerie (…auch wenn die event. dank Flash etwas “zeitaufwendiger” ist).
Frei nach dem Motto: Man gönnt sich ja sonst nichts. :smiley:

Dann wäre da noch die Variante, gar keine eigene Galerie zu erstellen, sondern den Service — z.B. die Diashows — eines Bildhosters a’la “Picasa”, “Flickr” oder “photobucket” zu nutzen und zu verlinken (…wobei die ja inzwischen auch häufig Flash nutzen). Doch habe ich bei dieser Lösung eigentlich kein so gutes Gefühl, denn man muss bei allem was man hochläd, die — teilweise völlig überzogenen — Nutzungsbedingungen beachten, und die sind meiner Meinung nach teilweise eben sehr speziell, bzw. schlecht nachvollziehbar.
Ein Beispiel: Ich hatte mal bei “photobucket” ein paar sehr hübsche Fotos von weiblichen, thailändischen Bekannten hochgeladen, die im Bikini am Strand saßen und gutgelaunt in die Kamera lächelten und winkten. Völlig natürlich und harmlos — aber am nächsten Tag hatte man alle 4 Bilder kommentarlos entfernt. :angry:

[quote=“inferno”]…Ansonsten guck dir mal diese 2 Dinge hier an:
gallery.menalto.com/
myriad-online.com/en/products/galerie.htm[/quote]

Die zweite Deiner beiden Empfehlungen, ist ja exakt die Lösung, die ich aktuell nutze — und von der ich eigentlich weg will. Die erste macht auf mich einen vergleichbaren Eindruck.

[quote=“BitsandBytes”]Finde Flash für so etwas auch overkill.
Falls es nur um das darstellen der Bilder geht und du das ganze u.U. auch selbst erstellen kannst ist vllt. noch Lightbox2 eine Alternative. Sieht hübsch aus und ist komplett in Javascript gelöst. Ist halt nur keine Albumverwaltung.[/quote]

Ein sehr schönes Tool…
…schade nur, dass es nicht als Komplettlösung (incl. Albumverwaltung) angeboten wird.

Natürlich werde ich weiter suchen, aber bis jetzt ist “SimpleViewer” (…das Grundmodul mit der MINIMAL-Flash-Ausstattung) für mich nach wie vor der Favorit.

Schau mal hier (gibt es sowohl JS- als auch Flash-Tools): tutorialblog.org/12-javascript-image-galleries/

…ansonsten verwende ich selber auch Gallery2 und bin damit sehr zufrieden. Gibt dafür auch Javascript-Plugins für die Leute, die Tüddel-Kram brauchen mehr Effekte haben wollen. :wink: